Hauptmenü
Baden-Württemberg - Städtereiseziele

Biberach an der Riß

Haus zum Kleeblatt am Marktplatz Marktplatz und Turm von St. Martin in Biberach

Marktplatz mit Kleeblatthaus, Turm von St. Martin und Esel - weiter »

it seinen prunkvollen Patrizierhäusern gilt der Marktplatz von Biberach an der Riß als einer der schönsten im Lande. Auch sonst ist die an der Oberschwäbischen Barockstraße liegende Stadt einzigartig. Hierzu trug natürlich in erster Linie die Geschichte bei. Die Stadt war einst eine Freie Reichsstadt und nach dem Dreißigjährigen Krieg eine Paritätische Reichsstadt, dass heißt die katholische und die evangelische Gemeinde existieren seitdem gleichberechtigt nebeneinander. Deshalb wird die auffälligste und größte Kirche der Stadt, die Stadtpfarrkirche St. Martin, auch von beiden Konfessionen genutzt. An dem Bauwerk beeindruckt von außen die gotische Architektur, mit dem unten viereckigen und oben achteckigen Turm, im Inneren hingegen ist sie prunkvoll mit barocker Ausstattung und aufwendigen Fresken geschmückt.

Neben dem Marktplatz, an dem sich auch das Alte und das 1503 erbaute Neue Rathaus befinden, beeindruckt besonders der Weberberg mit seiner besonders ursprünglichen Bebauung. Hier befindet sich eine der letzten erhaltenen mittelalterlichen Zunftsiedlungen Deutschlands. Die Weber waren mit über 400 Webstühlen einmal das bedeutendste Gewerbe in Biberach. Sie stellten Barchent, ein Mischgewebe aus Baumwolle und Leinen, her. Auch einige imposante Wachtürme der einstigen Stadtmauer sind noch erhalten. Hier sind insbesondere der 41 Meter hohe Weiße Turm, der 39 Meter hohe Gigelturm und das ebenfalls mit einem Turm ausgestattete Ulmer Tor erwähnenswert. Doch letztlich lohnt sich eigentlich ein Bummel durch jede Gasse der Altstadt. Überall sind interessante Details zu entdecken und an einigen Stellen fallen auch besonders wuchtige Häuser ins Auge. Sie entstanden im 14. und 15. Jahrhundert und sind ein Beleg für den einstigen Reichtum der Bürger.

Zwei bemerkenswerte Museen gibt es in Biberach: Im ehemaligen Hospital zum Heiligen Geist, dem größten mittelalterlichen Gebäudekomplex der Stadt, kann das Museum Biberach besucht werden. Es hat mehrerer Abteilungen, unter anderem zur Stadtgeschichte, zur Natur in Schwaben und eine Außenstelle mit dem Webermuseum. Des Weiteren gibt es in einem historischen Gartenhaus das Wielandmusem. Der bei Laupheim geborene Dichter lebte eine Zeit lang in Biberach, bevor er als Prinzenerzieher nach Weimar zog und dort später, zusammen mit Goethe, Schiller und anderen, zum Weimarer Musenhof der Herzogin Anna Amalia von Sachsen-Weimar-Eisenach gehörte. Zuvor fand aber noch im hiesigen Komödienhaus, einem weiteren Kleinod der Stadt, die Uraufführung des Shakespeare-Stückes "Der Sturm" in deutscher Sprache statt. Die Darbietung war damals eine Sensation, mit der Wieland das Theaterleben in Deutschland nachhaltig beeinflusste.

Biberach an der Riß ist wirklich eine schöne und interessante Stadt und es lässt sich durchaus nicht alles sehenswerte aufzählen. Besonders lohnend ist ein Besuch zum Biberacher Schützenfest, wenn die Biberacher Schüler, aber auch die Erwachsenen, bei mehreren Festumzügen, wie dem Bunten Zug und dem Historischen Zug, in traditionellen Trachten durch die Straßen ziehen. Das wichtigste Kinder- und Heimatfest der Stadt findet jährlich im Juli vor den Sommerferien statt. Es wurde 1668 erstmals in einem Ratsprotokoll erwähnt.

Anklickbare Bildergalerie mit Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über Biberach an der Riß:

Weißer Turm Salzstadel am Holzmarkt Weberberggasse auf dem Weberberg Ochsenhausener Hof Zeughausgasse Amtsgericht im Franziskanerinnenkloster Ulmer Tor Stadtpfarrkirche St. Martin Mesnerhaus Neues Rathaus Altes Rathaus Hospital zum Heiligen Geist

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitziele und Museen in Biberach an der Riß und im Umkreis

Weitere Informationen über Biberach an der Riß im Internet:

Tipps und Veranstaltungen für Silvester 2018 in Biberach an der Riß

Hier können Hotels in Biberach an der Riß über Hotel.de online gebucht werden.


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage 2018 und 2019

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Die schönsten Sehenswürdigkeiten und Tagesausflugsziele in Baden-Württemberg.