Baden-Württemberg - Städtereiseziele

Konstanz - Schnetztor

Im Süden der Altstadt steht das im 14. und 15. Jahrhundert errichtete Schnetztor, ein Stadttor an der mittelalterlichen Handelsstraße in Richtung St. Gallen und Winterthur. Hinter dem Tor steht das im 16. Jahrhundert erbaute "Hushaus" in dem sich eine Gedenkstätte des böhmischen Reformators Jan Hus befindet.

Nur 300 Meter südlich vom Schnetztor ist die Staatsgrenze zur Schweiz mit der Stadt Kreuzlingen, die eigentlich eine Art Vorstadt von Konstanz ist, bis 1874 Egelshofen hieß und obwohl bereits seit 1815 zur Schweiz gehörend, erst durch den Ersten Weltkrieg wirtschaftlich von Konstanz getrennt wurde.

Anklickbare Bildergalerie mit Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über Konstanz:

Uferpromenade Seestraße Seestraße Rheintorturm Domprobstei Domherrenhof Wessenbergstraße mit Münster Salmannsweilergasse Obermarkt Marktstätte Schnetztor Deutsches Haus Hafen mit Konzilgebäude

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten im Umkreis von Konstanz:

Weitere Informationen über Konstanz im Internet:

Hotels in Konstanz von Hotel.de für wenig und für viel Geld.


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage 2018 und 2019

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Das besondere Jubiläum: Am 05. Februar 2018 ist der Fall der Berliner Mauer genauso lange her wie deren vorhergehende Existenz.

Die schönsten Sehenswürdigkeiten und Tagesausflugsziele in Baden-Württemberg.