Baden-Württemberg - Städtereiseziele

Ravensburg - Marktstraße mit Brotlaube

Die vom Obertor zum quer durch die Stadt verlaufenden Marienplatz hinabführende Marktstraße ist mit großer Wahrscheinlichkeit die älteste Straße von Ravensburg. Der von der Stadt durch das Flappachtal nach Wangen im Allgäu verlaufende alte Handelsweg nahm hier seinen Anfang.

Das rote Haus mit den auffallend großen Bögen wird als Brotlaube bezeichnet, da einst in den offenen Arkaden des Untergeschosses die Bäcker und Metzger ihre Waren anboten. Über den Arkaden befindet sich ein Renaissancesaal, der von 1698 bis 1881 als Theater genutzt wurde und heute als städtische Galerie wechselnde Kunstausstellungen zeigt.

Anklickbare Bildergalerie mit Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über Ravensburg:

Lederhaus am Marienplatz Bachstraße mit Blaserturm Vogthaus in Ravensburg Ravensburger Zehntscheuer Konzerthaus von Ravensburg Grüner Turm Frauentor und Liebfrauenkirche Liebfrauenkirche mit Blick zum Blaserturm Marktstraße mit Brotlaube Kornhaus am Marienplatz Ravensburger Obertor Mehlsack, Wahrzeichen von Ravensburg

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitziele und Museen in Ravensburg und im Umkreis

Weitere Informationen über Ravensburg im Internet:

Hotels in Ravensburg von Hotel.de für wenig und für viel Geld.


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage 2018 und 2019

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Das besondere Jubiläum: Am 05. Februar 2018 ist der Fall der Berliner Mauer genauso lange her wie deren vorhergehende Existenz.

Die schönsten Sehenswürdigkeiten und Tagesausflugsziele in Baden-Württemberg.