Hauptmenü
Baden-Württemberg - Städtereiseziele

Ravensburg - Obertor

Wie der Name des 42 Meter hohen Obertors bereits andeutet, befindet sich hier die höchste Stelle der Ravensburger Altstadt. Höher liegt nur noch die oberhalb des Tores liegende Veitsburg, die in alten Zeiten allerdings nicht zur Stadt gehörte. Das am Obertor liegende Viertel ist die Keimzelle der Stadt. Hier entstand nach dem bisherigen Stand der Forschung die erste Siedlung, im Schutz der heutigen Veitsburg, die einst Ravensburg hieß und ein Herrschersitz der Welfen war. Nach dem Aussterben der schwäbischen Welfen wurde die Burg Reichsbesitz und der Name der Burg übertrug sich auf die nun unterhalb der Burg entstehende Freie Reichsstadt.

In der Straße vor dem Tor stehen ein 1179 erbautes romanisches Haus und das ehemalige Hauptkontor der vom 14. bis zum 16. Jahrhundert bestehenden Ravensburger Handelsgesellschaft.

Anklickbare Bildergalerie mit Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über Ravensburg:

Lederhaus am Marienplatz Bachstraße mit Blaserturm Vogthaus in Ravensburg Ravensburger Zehntscheuer Konzerthaus von Ravensburg Grüner Turm Frauentor und Liebfrauenkirche Liebfrauenkirche mit Blick zum Blaserturm Marktstraße mit Brotlaube Kornhaus am Marienplatz Ravensburger Obertor Mehlsack, Wahrzeichen von Ravensburg

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitziele und Museen in Ravensburg und im Umkreis

Weitere Informationen über Ravensburg im Internet:

Hier können Hotels in Ravensburg über Hotel.de online gebucht werden.


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage 2018 und 2019

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Die schönsten Sehenswürdigkeiten und Tagesausflugsziele in Baden-Württemberg.