Hauptmenü
Bayern - Städtereiseziele

Aschaffenburg - Heckengarten auf dem Kapuzinerberg

Der Heckengarten am Kapuzinerberg ist über die Stadtmauer am Theoderichstor mit dem Schlossberg verbunden und über eine weitere begehbare Mauer mit dem Garten am Pompejanum. Die so zusammengefassten Parkareale gehören allesamt zum Schlosspark, der durch die dazwischen liegenden, ebenfalls gärtnerisch gestalteten Täler und noch vorhandenen Teile der Stadtmauer einen einmaligen, unnachahmlichen Reiz besitzt.

Ebenfalls auf dem Kapuzinerberg, unmittelbar hinter dem Park, ist der Klostergarten der Kapuzinermönche zu sehen, die im Jahr 1622 auf einem Felsvorsprung ihr heute noch betriebenes Kloster gründeten und im Dreißigjährigen Krieg die Stadt durch Verhandlungsgeschick vor Plünderung und Zerstörung durch die Schweden schützten.

Anklickbare Bildergalerie mit Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über Aschaffenburg:

Metzgergasse Muttergottespfarrkirche Arkadengang der Stiftskirche Jesuitenniederlassung in der Pfaffengasse Justizgebäude Ranken und Blumenpracht auf der Stadtmauer Heckengarten auf dem Kapuzinerberg Garten am Pompejanum Schlosspark mit Frühstückstempel Saint-Germain Terrasse Theoderichstor Schloßberg Stiftskirche St. Peter und Alexander Schönborner Hof Park Schöntal Schloss Johannisburg Pompejanum Schloss Schönbusch

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitziele und Museen im Umkreis von Aschaffenburg:

Weitere Informationen über Aschaffenburg im Internet:

Hier können Hotels in Aschaffenburg über Hotel.de online gebucht werden.


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage 2018 und 2019

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Die schönsten Sehenswürdigkeiten und Tagesausflugsziele in Bayern.