Hauptmenü
Bayern - Städtereiseziele

Aschaffenburg - Schönborner Hof mit Naturwissenschaftlichem Museum

Die Familie Schönborn gehörte im Heiligen Römischen Reich deutscher Nation zu den mächtigsten Adelsfamilien. Mehrere hohe Kirchenämter wurden von der Familie besetzt. Dadurch gab es auch eine starke Bautätigkeit. In Aschaffenburg gehört hierzu der am Ende der Löherstraße stehende Schönborner Hof. Die von 1673 bis 1681 als Stadtpalais erbaute Anlage gehört zu den schönsten barocken Bauwerken der Stadt.

Heute beherbergt der Schönborner Hof das Naturwissenschaftliche Museum mit einer Insektensammlung und einer Ausstellung zur Mineralogie und Geologie des Spessarts.

Öffnungszeiten und weitere Informationen über das Naturwissenschaftliche Museum im Schönborner Hof:

Anklickbare Bildergalerie mit Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über Aschaffenburg:

Metzgergasse Muttergottespfarrkirche Arkadengang der Stiftskirche Jesuitenniederlassung in der Pfaffengasse Justizgebäude Ranken und Blumenpracht auf der Stadtmauer Heckengarten auf dem Kapuzinerberg Garten am Pompejanum Schlosspark mit Frühstückstempel Saint-Germain Terrasse Theoderichstor Schloßberg Stiftskirche St. Peter und Alexander Schönborner Hof Park Schöntal Schloss Johannisburg Pompejanum Schloss Schönbusch

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitziele und Museen im Umkreis von Aschaffenburg:

Weitere Informationen über Aschaffenburg im Internet:

Hier können Hotels in Aschaffenburg über Hotel.de online gebucht werden.


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage 2018 und 2019

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Die schönsten Sehenswürdigkeiten und Tagesausflugsziele in Bayern.