Bayern - Städtereiseziele

Iphofen - Pfarrgasse

Zweifellos ist die vom Roedelseer Tor zum Marktplatz führende Pfarrgasse die historisch und optisch interessanteste Straße der Stadt. Das liegt auch daran, dass hier die Stadtpfarrkirche St. Veit und die deutlich kleinere Michaelskapelle stehen.

Letztere ist aber nicht jedermanns Sache: Das Untergeschoss der Kapelle wird nämlich als Beinhaus genutzt. Durch eine kleine Luke in der Holztür kann jeder hineinschauen. Dort liegen fein säuberlich gestapelt die Knochen einiger ehemaliger Einwohner. Damit diese auch richtig zu sehen sind, kann man neben der Tür an einem Taster sogar das Licht anmachen.

Anklickbare Bildergalerie mit Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über Iphofen:

Stadtmauer Pfarrgasse mit St. Veit und Michaelskapelle Marktplatz Barockes Rathaus Maxstraße mit Knauf-Museum Ehemaliges Bürgerspital Mainbernheimer Tor Weingüter Einersheimer Tor Eulenturm Bürgerturm

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitziele und Museen in und im Umkreis von Iphofen:

Weitere Informationen über Iphofen im Internet:

Hotels in Iphofen von Hotel.de für wenig und für viel Geld.


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage 2018 und 2019

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Das besondere Jubiläum: Am 05. Februar 2018 ist der Fall der Berliner Mauer genauso lange her wie deren vorhergehende Existenz.

Die schönsten Sehenswürdigkeiten und Tagesausflugsziele in Bayern.