Bayern - Ausflugsziele in Schwaben
Bayern - Ausflugsziele in Schwaben
 
       Region Auswählen
       Startseite                      
       Deutschland                 
       Landkarte Ausflugsziele
       Urlaub und Tourismus  
       Top Ausflugsziele      
       Top Städte                
       Top Schlösser            
       Top Burgen               
       Gärten & Parkanlagen  
       Museen & Werkstätten
       Höhlen und Bergwerke
       Ausflugsziele Kinder
       Mittelfranken              
       Niederbayern             
       Oberbayern               
       Oberfranken              
       Oberpfalz                   
       Schwaben                  
       Unterfranken             
       Veranstaltungstipps   
       Veranstaltung eintragen
       Hotels & Unterkünfte 
       Rezepte                        
       Kontakt - Impressum    
 
Landkarte Sehenswürdigkeiten
 
Kronach - Festung Rosenberg
 Kronach   Veranstaltungen   Hotels   Stadtplan   Umgebung   Kreis Kronach 

« zurück    Kronach

Hoch über der Stadt Kronach emporragend, ist der riesige aus Mauern, Türmen und Gebäuden bestehende Komplex nicht nur eine touristische Hauptattraktion des Frankenwaldes sondern sogar eine der am besten erhaltenen historischen Festungsanlagen in Europa. Die aus einer Burg des frühen Mittelalters entstandene und im Verlauf mehrerer Jahrhunderte erweiterte Zitadelle ist geradezu ein Musterbeispiel für die Entwicklung der historischen Militärbaukunst. Bis ins 18. Jahrhundert hinein wurden die Befestigungssysteme immer wieder den jeweiligen Erfordernissen angepasst. Deshalb kann sich die Festung Rosenberg, und mit ihr die gesamte Stadt, damit rühmen niemals erobert worden zu sein. Ja, sie widerstand sogar dem Ansturm einer starken schwedischen Übermacht während des Dreißigjährigen Krieges.
Mit einer Größe von 23,6 ha besitzt die Festung auch wirklich gewaltige Ausmaße. Den Kern bildet die alte Burg, die bis ins 16. Jahrhundert hinein im Stil der Renaissance erweitert wurde. Ein Graben führt um sie herum, dem wiederum ein weiteres im 17. und 18. Jahrhundert erbautes System aus Mauern und barocken Bastionen folgt. Selbst dem Laien fällt es daher leicht, die Entwicklung der Festung nachzuvollziehen.
Die umfangreiche Anlage wird heute für verschiedene Zwecke genutzt. Zum Beispiel befindet sich hier die zum Bayerischen Nationalmuseum gehörende Fränkische Galerie, in der auch Werke des berühmtesten Sohnes der Stadt, Lucas Cranach d. Ä., gezeigt werden. Andere Teile der Festung, unter anderem auch das unterirdische Gangsystem, können bei einer Führung besichtigt werden. Im Sommer finden außerdem zahlreiche Veranstaltungen statt. Besonders populär und inzwischen auch überregional bekannt sind die jährlichen Faust-Festspiele auf der Freilichtbühne. Damit ist die Festung Rosenberg nicht nur das Wahrzeichen von Kronach sondern auch ein kultureller Mittelpunkt der fränkischen Kleinstadt.


Öffnungszeiten und weitere Informationen zur Festung Rosenberg:



Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Kronach und im Umkreis:



Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.





Veranstaltung kostenlos eintragen
Adresse suchen
Feiertage in Deutschland


Die schönsten Sehenswürdigkeiten und Tagesausflugsziele in Bayern.



zurück | Kreis Kronach | Oberfranken | Bayern | Home | weiter