Bayern - Städtereiseziele

Passau - Kirche St. Gertraud und Wallfahrtskirche Mariahilf

Wer hat eigentlich 1683 die türkische Belagerung von Wien beendet? Laut Geschichtsbuch wurden die Türken von einem deutsch-polnisches Entsatzheer in der Schlacht am Kahlenberg in die Flucht geschlagen. Tatsächlich hat das aber hauptsächlich Kaiser Leopold I. allein geschafft - mit Hilfe eines Bildes. Ihm gelang nämlich noch vor der osmanischen Einkreisung von Wien die Flucht nach Passau, wo er nun jeden Tag in der Klosterkirche, auf dem Berg oberhalb der Innstadt, ein Mariengnadenbild anbetete. Seine Monologe hatten schließlich Erfolg: Er konnte wieder in seine Wiener Residenz einziehen und durfte auch die Kaiserkrone behalten.

Nun war er dem Bild gegenüber natürlich zu großem Dank verpflichtet. Es erhielt eine Beförderung und wurde zum Staatsgnadenbild der Habsburger Monarchie. Wie sich das bei so einer Ehrung geziemt, hing da natürlich auch etwas dran. In diesem Fall waren das die erbeuteten türkischen Waffen. Sowohl das 1620 von einem Passauer Künstler gemalte Bild als auch die Waffen sind seither, mit einer Unterbrechung von wenigen Jahrzehnten, das Ziel christlicher Wallfahrten, die über eine Wallfahrtsstiege zur Kirche Mariahilf hinauf führen. Außerdem befinden sich in dem frühbarocken Bauwerk noch weitere Kunstschätze, die natürlich auch von anderen Touristen besichtigt werden können.

Unterhalb der Wallfahrtskirche, im Bildvordergrund am Innufer, ist die Pfarrkirche St. Gertraud zu sehen. Sie steht an einem ansehnlichen Platz, an dem sich mit dem Haus "Zum schwarzen Adler" noch ein sehenswertes Patrizierhaus im Rokokostil befindet.

Weitere Informationen zur Wallfahrtskirche Mariahilf in Passau:

Anklickbare Bildergalerie mit Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über Passau:

Severinstor und Peichterturm Innstadt mit St. Gertraud und Mariahilf Innbrucktor Residenzplatz mit Neuer Residenz Lamberg-Palais Pfarrkirche St. Paul Höllgasse mit Schwibbogen Altes Rathaus Klosterkirche Zum Heiligen Kreuz Veste Oberhaus Inn mit Schaiblingsturm Veste Niederhaus Dom St. Stephan

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitziele und Museen in und im Umkreis von Passau:

Weitere Informationen und Reiseführer über Passau im Internet:

Hotels in Passau von Hotel.de für wenig und für viel Geld.


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage 2018 und 2019

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Das besondere Jubiläum: Am 05. Februar 2018 ist der Fall der Berliner Mauer genauso lange her wie deren vorhergehende Existenz.

Die schönsten Sehenswürdigkeiten und Tagesausflugsziele in Bayern.