Hauptmenü
Berlin - Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten

Berlin - Museumsdorf Düppel

Museumsdorf Düppel Berlin Palisade im Freilichtmuseum Freilichtmuseum Museumsdorf Düppel Berlin

Wer heute durch das ausgedehnte Häusermeer Berlins fährt, kann sich kaum vorstellen, dass hier noch vor 800 Jahren die Entstehung einer Stadt kaum zu erahnen war. Nur kleine Minidörfer, die sich in großen Abständen von einander befanden, zeugten in der kaum berührten Landschaft von menschlicher Besiedlung. Vollkommen anders war auch die Sprache der Bewohner, die in der Mehrheit noch eine slawische, dem polnischen verwandte Sprache verwendeten. Genauso unterschied sich die Bauweise erheblich von unserer heutigen. Wie einmal alles war kann man in der Millionenstadt Berlin im Museumsdorf Düppel besichtigen und erleben.

Die interessante Anlage ist die Rekonstruktion eines Dorfes, das sich hier tatsächlich einmal befand. Die aus 16 ehemaligen Höfen bestehenden Siedlungsspuren wurden von Archäologen auf die Zeit um 1230 datiert. Damit existierte das Dorf in einer Zeit als sich die gesamte Region in einer großen Umbruchphase befand. Erst wenige Jahrzehnte zuvor wurde das Land als Mark Brandenburg in das Deutsche Kaiserreich einverleibt und die Besiedlung des Territoriums durch deutsche Kolonisten hatte gerade erst begonnen.

Da sich das Museumsdorf im Landschaftsschutzgebiet Krummes Fenn befindet, hat auch die Umgebung das passende Outfit. Interessant ist außerdem, dass die Bauwerke der Zeit entsprechend eingerichtet wurden. Mittels Vorführungen alter Handwerkstechniken sowie dem Anbau ehemaliger Nutzpflanzensorten und der Züchtung alter Tierrassen wird sogar das komplette mittelalterliche Dorfleben nachempfunden.

Öffnungszeiten: Sonntag und an Feiertagen von 10:00 Uhr - 17:00 Uhr sowie Donnerstag von 15:00 Uhr - 18:00 Uhr (im Winter geschlossen). Weitere Informationen unter Telefon: 030-8026617.

Weitere Informationen über das Freilichtmuseum Museumsdorf Düppel:

Hier können Tickets für Stadtführungen und für Schifffahrten in Berlin gebucht werden.

Hotels in Berlin:

Hotels in Berlin
Hotels in Berlin auf Hotel.de suchen und online buchen.

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten und Museen im Umkreis des Museumsdorfes in der Region Berlin-Grunewald:

Hier können Hotels in Berlin über Hotel.de online gebucht und Reiseführer für Berlin über Amazon bestellt werden.


Lage des Museumsdorfes: 

Hier kann die Route zum Museumsdorf Düppel Berlin berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude = 52.42508 und Longitude = 13.23335.

Das Museumsdorf Düppel liegt im Stadtbezirk Steglitz-Zehlendorf. Man erreicht es mit den Buslinien 118 und 629 (Haltestelle Clauertstraße) vom S-Bahnhof Mexikoplatz aus. Nachfolgend die Lage des Museumsdorfes auf dem Berliner Stadtplan von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.



Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App