Brandenburg - Städtereiseziele

Luckau - Roter Turm

Mit dem Roten Turm besitzt Luckau auch einen Wachturm aus der Zeit des Mittelalters. Neben dem Turm befand sich das zur Stadtmauer gehörende Calauer Tor, das einst, mit einer Zugbrücke ausgerüstet, den östlichen Zugang zur Stadt bildete.

Am 04. Juni 1813 fand hier ein Ereignis statt, auf das die Luckauer bis zum heutigen Tag besonders stolz sind. Während der Befreiungskriege gegen Napoleon konnten sie vor dem Tor den Vormarsch napoleonischer Truppen auf Berlin stoppen. In Erinnerung daran wird alljährlich beim Umzug zum Heimat- und Schützenfest das Gefecht nachgestellt.

Anklickbare Bildergalerie mit Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über Luckau:

Luckauer Logenhaus Giebelhäuser in Luckau Barockhaus am Markt Giebelhäuser am Markt Klassizistisches Rathaus Georgenkapelle mit Hausmannsturm Blick auf die Kirche St. Nikolai Roter Turm in Luckau Park an der Stadtmauer Napoleonhäuschen in Luckau Schulstraße mit Kurienhaus Schulstraße Sankt Nikolai Kirche

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitziele und Museen in und im Umkreis von Luckau:

Weitere Informationen über Luckau im Internet:

Hotels in Luckau von Hotel.de für wenig und für viel Geld.


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage 2018 und 2019

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Das besondere Jubiläum: Am 05. Februar 2018 ist der Fall der Berliner Mauer genauso lange her wie deren vorhergehende Existenz.

Abstimmung zu den schönsten Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten in Brandenburg

Abstimmung zu den schönsten Schlössern in Brandenburg und Berlin