Brandenburg - Ausflugsziele

Potsdam - Russische Kolonie Alexandrowka

Russische Kolonie Alexandrowka Potsdam Russische Kolonie Alexandrowka Russische Kolonie Alexandrowka

« zurück    Potsdam    weiter »

Mit der Russischen Kolonie Alexandrowka besitzt Potsdam ein weltweit einmaliges Stadtviertel. Wunderschöne, reich mit Schnitzereien verzierte und von großzügigen Gärten umgebene russische Holzhäuser ziehen das Auge der Besucher magisch an. Die Bauwerke besitzen eine Ausstrahlung, die man so noch nicht einmal in Russland selbst findet. Obwohl einst von russischen Sängern bewohnt, sind die Bauten tatsächlich die preußische Interpretation eines russischen Dorfes. Die Siedlung wurde 1826/27 von deutschen Militärhandwerkern errichtet. Als Vorlagen dienten dabei Zeichnungen eines italo-russischen Architekten, der im Dienste des Zaren stand. Wohl wissend, wie ein russisches Blockhaus erbaut wird, wurden trotzdem bereits beim Bau einige Abweichungen vorgenommen, so sind es z.B. gar keine Blockhäuser und die Dächer wurden auch nicht mit Stroh gedeckt. Den eigentlich etwas zu großzügig verzierten Bauwerken hat das allerdings nicht geschadet.

Auf Anordnung des preußischen Königs durften die Häuser, die bis 1945 im Staatsbesitz waren, nur an die männlichen Nachkommen der russischen Sänger weitergegeben werden. Mit der Familie Grigorieff leben deshalb immer noch russische Nachkommen in der Kolonie.

Seit 2005 besitzt die aus 14 Häusern und der russische Kirche Alexander Newski bestehende Siedlung auch ein eigenes Museum in dem die Geschichte der Kolonie anschaulich dargestellt wird.

Öffnungszeiten Museum: Täglich außer Montag von 10:00 Uhr - 18:00 Uhr. Weitere Auskünfte unter Telefon: 0331-8170203.

Weitere Informationen über das Ausflugsziel Russische Kolonie Alexandrowka in Potsdam:

Hotels in der Nähe dieses Ausflugsziels in Potsdam:

Hotels in Potsdam
Hotels in Potsdam auf Hotel.de suchen und online buchen.

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten und Museen im Umkreis der Kolonie Alexandrowka in Potsdam:

Hotels in Potsdam von Hotel.de ab 35,00 Euro.


Lage der Kolonie Alexandrowka:

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude (Breitengrad) = 52.41148 und Longitude (Längengrad) = 13.05716.

Die Kolonie (Russische Kolonie) in Potsdam mit Straßenkarte, Routenplaner und Zoomfunktion auf dem Stadtplan von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Ausflugsziel oder Veranstaltung eintragen

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Wir haben etwas gegen geistige und moralische Umweltzerstörung. Islamisten und Nazis sind deshalb auf unseren Seiten nicht willkommen: Je suis Charlie.

Abstimmung zu den schönsten Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten in Brandenburg

Abstimmung zu den schönsten Schlössern in Brandenburg und Berlin