Hauptmenü
Deutschland - Urlaub und Ausflug

Norddeutsche Backsteingotik

Reiseziele mit Baudenkmälern im Stil der Norddeutschen Backsteingotik (13 - 19):

Brandenburg an der Havel
Brandenburg an der Havel
Die von einer traumhaften Fluss- und Seenlandschaft umgebene Stadt, in der einst die Brandenburg als Sitz der Brandenburger Markgrafen stand, besitzt viele historische Bauten und Reste der alten Stadtmauer. Besonders sehenswert sind der Dom, das Altstädtische Rathaus sowie weitere Kirchen und Türme, die allesamt im Stil der Backsteingotik errichtet wurden.
Havelberg
Havelberg
In der über 1.000 Jahre alten ehemaligen Bistumsstadt kann ein gut erhaltenes historisches Zentrum besichtigt werden. Die Altstadt liegt zum Teil auf einer Insel und wird vom romanischen Havelberger Dom überragt. Dank der hier in die Elbe mündenden Havel ist die Stadt zudem ein touristisches Zentrum für Wassersportler und Wasserwanderer.
Kloster Stift zum Heiligengrabe
Kloster Stift zum Heiligengrabe in Brandenburg
Mit der architektonisch besonders beeindruckenden Blutkapelle und der Stiftskirche gilt das unweit von Wittstock stehende Kloster als die am besten erhaltene mittelalterliche Anlage ihrer Art in Brandenburg.
Kloster Chorin
Kloster Chorin in Brandenburg
Inmitten des Biosphärenreservats Schorfheide-Chorin, in der Nähe des Ortes Chorin, steht eine ehemalige Zisterzienserabtei, die ein Meisterwerk der Norddeutschen Backsteingotik ist und zu den großartigsten erhaltenen mittelalterlichen Bauwerken in der ehemaligen Mark Brandenburg gehört.
Templin
Templin
Von einer wald- und seenreichen Endmoränenlandschaft umgeben, wird die historische Stadt, mit der vollständig erhaltenen Stadtmauer, auch als die Perle der Uckermark bezeichnet.
Parchim
Parchim
Die im Mittelalter von einer Mauer umgebene Stadt in Mecklenburg besitzt ein historisch gewachsenes Zentrum mit gotischen Backsteinbauwerken und Fachwerkhäusern.
Güstrow
Güstrow
Mit ihren gut erhaltenen Baudenkmälern, die im Verlauf von mehr als 700 Jahren entstanden, besitzt Güstrow eine der schönsten Altstädte in Mecklenburg-Vorpommern. Besonders sehenswert sind der im Stil der norddeutschen Backsteingotik erbaute Dom, das Renaissanceschloss der mecklenburgischen Herzöge und das im 18. Jahrhundert erbaute Rathaus.

zurück   1 - 12   13 - 19 

Weitere touristische Rubriken zum Thema regionale Besonderheiten, Ausflug, Urlaub und Reise in Deutschland:




Feiertage 2018 und 2019

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App