Hessen - Städtereiseziele

Bad Sooden-Allendorf - Kultur- und Kongresszentrum im Kurpark

Ein Kultur- und Kongresszentrum sowie andere moderne Bauwerke für den Kurbetrieb stehen heute im Kurpark, im Zentrum des historischen Stadtteils Sooden.

Ursprünglich gab es hier zum Teil mehr als 80 Siedekote, in denen das Salz aus der Sole gesiedet wurde. Nach dem Ende der Salzgewinnung wurden diese aber abgerissen und das Gelände zum Kurpark umgestaltet, während die darum stehenden Wohnhäuser der Arbeiter bis heute erhalten blieben.

Anklickbare Bildergalerie mit Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über Bad Sooden-Allendorf:

Gradierwerk in Sooden Söder Tor in Sooden Pfennigstube in Sooden Historisches Salzamt in Sooden Kurbauwerke im Kurpark Altes Kurhaus in Sooden Kirche St. Crucis in Allendorf Renaissance in der Kirchstraße in Allendorf Marktplatz in Allendorf Ratshof in Allendorf Diebesturm in Allendorf Fischerstad in Allendorf

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitziele und Museen im Umkreis von Bad Sooden-Allendorf:

Weitere Informationen über Bad Sooden-Allendorf im Internet:

Hotels in Bad Sooden-Allendorf von Hotel.de für wenig und für viel Geld.


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage 2018 und 2019

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Das besondere Jubiläum: Am 05. Februar 2018 ist der Fall der Berliner Mauer genauso lange her wie deren vorhergehende Existenz.