Hessen - Städtereiseziele

Bad Sooden-Allendorf - Haus Bürger in der Kirchstraße

Die innerhalb der mittelalterlichen Stadtmauern liegende Innenstadt von Allendorf ist mit wenigen Ausnahmen vollständig mit Fachwerkhäusern bebaut, die ab dem 17. Jahrhundert errichtet wurden (nach dem Stadtbrand im Dreißigjährigen Krieg). Viele Häuser besitzen aufwendige Schnitzereien und Verzierungen. Insbesondere in der zum Markt führenden Kirchstraße sind hiervon viele zu sehen. Sehr auffällig ist unter anderem das Haus Bürger mit der Hausnummer 29. Es wurde 1639 von Jakob Odenwaldt errichtet.

Anklickbare Bildergalerie mit Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über Bad Sooden-Allendorf:

Gradierwerk in Sooden Söder Tor in Sooden Pfennigstube in Sooden Historisches Salzamt in Sooden Kurbauwerke im Kurpark Altes Kurhaus in Sooden Kirche St. Crucis in Allendorf Renaissance in der Kirchstraße in Allendorf Marktplatz in Allendorf Ratshof in Allendorf Diebesturm in Allendorf Fischerstad in Allendorf

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitziele und Museen im Umkreis von Bad Sooden-Allendorf:

Weitere Informationen über Bad Sooden-Allendorf im Internet:

Hotels in Bad Sooden-Allendorf von Hotel.de für wenig und für viel Geld.


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage 2018 und 2019

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Das besondere Jubiläum: Am 05. Februar 2018 ist der Fall der Berliner Mauer genauso lange her wie deren vorhergehende Existenz.