Hauptmenü
Hessen - Städtereiseziele

Bad Wildungen

Fürstenhof in Bad Wildungen

Rehaklinik Asklepios Fürstenhof (ehemaliges Luxushotel) - weiter »

ie am Rande der waldreichen Gebiete des Naturparks Kellerwald-Edersee liegende Kleinstadt hat erstaunlich viel zu bieten: eine aus alten Fachwerkhäusern bestehende Altstadt, ein Barockschloss, heilende Quellen mit prunkvollen Kureinrichtungen und den größten Kurpark Europas. Damit ist Bad Wildungen sowohl eine reizvolle Kur- und Urlauberstadt als auch ein lohnendes Ausflugsziel. Die bereits im Mittelalter erschlossenen Heilquellen der Stadt sorgten zu Beginn des 20. Jahrhunderts sogar eine Zeit lang dafür, dass Bad Wildungen in die Reihe der Kurstädte von europäischem Rang aufschloss. In dieser Zeit wurde das heutige Wahrzeichen der Stadt, der hier abgebildete Fürstenhof erbaut. Der riesige Jugendstilpalast diente als Luxushotel, in dem besonders gern Angehörige des russischen Adels übernachteten. Als Folge von Kriegen und Krisen wurde allerdings die ursprüngliche Inneneinrichtung in den 1960er Jahren versteigert und das Haus in eine Klinik umgewandelt.

Der Fürstenhof und die Altstadt sind mittels der Brunnenalle verbunden, die sich durch ihre breiten Grünstreifen zu einer beliebten Flaniermeile entwickelte. Besonders in den Sommermonaten ist hier viel los, wenn die zahlreichen Gaststätten ihre Tische und Stühle auf den großflächig angelegten Fußweg stellen. Doch auch am Fürstenhof ist noch lange nicht Schluss. Hinter dem Haus beginnt nämlich der Kurpark, in dem auch die Wandelhalle mit dem Quellmuseum steht. Der Kurpark wurde in den letzten Jahrzehnten intensiv erweitert und führt seit 2006 sogar an der Altstadt (ursprünglich Nieder-Wildungen) vorbei bis zum Schloss Friedrichstein in Alt-Wildungen. Da der Kurpark auch bis nach Bad Reinhardshausen reicht, verbindet er somit die meisten wichtigen Sehenswürdigkeiten der Stadt. Bad Wildungen hat sich damit sehr positiv entwickelt, auch wenn der einstige Bekanntheitsgrad nach wie vor noch nicht wieder erreicht wurde.

Anklickbare Bildergalerie mit Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über Bad Wildungen:

Brunnenstraße Rathaus Lindenstraße Stadtkirche Impressionen aus der Altstadt Brunnenallee Kurpark (Landesgartenschaupark) Badehotel im Kurpark Schwäne im Kurpark Kurpark Wandelhalle Kurpark Schloss Friedrichstein

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitziele und Museen in und im Umkreis von Bad Wildungen:

Weitere Informationen über Bad Wildungen im Internet:

Hier können Hotels in Bad Wildungen über Hotel.de online gebucht werden.


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage 2018 und 2019

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App