Hessen - Städtereiseziele

Homberg (Efze) - Möbelwagen am Marktplatz

Da die Stadtkirche St. Marien oberhalb des Markplatzes erbaut wurde, musste der vor der Kirche liegende Kirchplatz mit Mauern und Gewölben abgestützt werden. Innerhalb der Gewölbe entstanden die zum Teil noch erhaltenen Marktschirnen der Metzger- und Bäckerinnungen. Diese waren auch für die Verpflegung der auf dem Markt tätigen durchreisenden Händler zuständig. Später verschwanden die meisten Schirnen. Die Grundstücke wurden mit Häusern bebaut. Da das 1820 auf der Schirne der Bäckerinnung errichtete Fachwerkhaus so niedrig geraten war, erhielt es von den Einheimischen den Spitznamen Möbelwagen.

Anklickbare Bildergalerie mit Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über Homberg (Efze):

Pulverturm Untergasse Besenmarkt Marktplatz Möbelwagen Haus Krone Gotisches Haus Rathaus Hochzeitshaus Blick in die Bergstraße Hochzeitspförtchen Hohenburg

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitziele und Museen in und im Umkreis von Homberg (Efze):

Weitere Informationen über Homberg (Efze) im Internet:

Hotels in Homberg (Efze) von Hotel.de für wenig und für viel Geld.


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage 2018 und 2019

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Das besondere Jubiläum: Am 05. Februar 2018 ist der Fall der Berliner Mauer genauso lange her wie deren vorhergehende Existenz.