Mecklenburg-Vorpommern - Städte

Die schönsten und beliebtesten Städte und Städtereiseziele

Die schönsten Städte in Mecklenburg-Vorpommern (1 - 15):

Wismar
Wismar (363 mal gewählt)
Wegen ihrer gut erhaltenen Altstadt ist die an der Ostsee liegende Hafenstadt unbedingt einen Besuch wert. Außerdem steht sie zusammen mit Stralsund auf der Liste des Weltkulturerbes der UNESCO. Gotische Architekturen an Kirchen und zahlreichen historischen Häusern zeugen von der Zeit der Hanse, als Wismar einen großen wirtschaftlichen Aufschwung erlebte.
Schwerin
Schwerin (227 mal gewählt)
In der Landeshauptstadt von Mecklenburg-Vorpommern sind nicht nur die meisten historischen Bauwerke vollständig erhalten, sondern mit ihnen auch der Prunk und die Pracht einer ehemaligen Residenzstadt. Diese wurde im 19. Jahrhundert im Stil des Klassizismus und des Historismus umgestaltet. Ganz besonders ziehen aber das Schloss und der Schlosspark jedes Jahr tausende Gäste in ihren Bann.
Stralsund
Stralsund (136 mal gewählt)
Viele ehemalige Patrizierhäuser, mittelalterliche Klosteranlagen und prunkvolle Sakralbauten gibt es in der gut erhaltenen Altstadt von Stralsund zu sehen, die wegen ihres historischen Erbes, insbesondere das aus der Zeit der Hanse, zusammen mit Wismar in der Liste des Weltkulturerbes der UNESCO steht.
Rostock
Rostock (133 mal gewählt)
Das Erscheinungsbild der größten Stadt Mecklenburg-Vorpommerns wird durch ihre Lage am Meer mit dem bedeutendsten Hafen dieses Bundeslandes geprägt. Rostock besitzt ein großes Erbe aus der Zeit der Backsteingotik und der Hanse.
Güstrow
Güstrow (112 mal gewählt)
Mit ihren gut erhaltenen Baudenkmälern, die im Verlauf von mehr als 700 Jahren entstanden, besitzt Güstrow eine der schönsten Altstädte in Mecklenburg-Vorpommern. Besonders sehenswert sind der im Stil der norddeutschen Backsteingotik erbaute Dom, das Renaissanceschloss der mecklenburgischen Herzöge und das im 18. Jahrhundert erbaute Rathaus.
Stadt Putbus
Putbus (66 mal gewählt)
Mit ihren einheitlich im klassizistischen Stil errichteten Bauwerken sowie ihren großen Plätzen und weiträumigen Grünanlagen ist die elegante Stadt ein in sich geschlossenes Gesamtdenkmal.
Neustrelitz
Neustrelitz (53 mal gewählt)
Von einer eleganten Seite zeigt sich die einstige Residenzstadt der Herzöge von Mecklenburg-Strelitz, auch wenn das eigentliche Schloss 1945 abbrannte. Besonders sehenswert sind der Schlossgarten, die Schlosskirche, die Orangerie und der Marstall.
Greifswald
Greifswald (47 mal gewählt)
Eine gut erhaltene historische Universitäts- und Hansestadt mit Bauwerken der Norddeutschen Backsteingotik und ein romantischer Hafen mit restaurierten alten Schiffen.
Bad Doberan
Bad Doberan (37 mal gewählt)
Neben den markanten Resten einer einst sehr bedeutenden Abtei der Zisterzienser entstand am Ende des 18. Jahrhunderts ein Erholungs- und Vergnügungsort für den Herzog von Mecklenburg-Schwerin und seine Familie nebst Entourage. Die nahe der Ostsee liegende Stadt ist deshalb ein interessantes Touristenziel, durch deren Straßen außerdem die mit Dampflokomotiven bespannte Schmalspurbahn Molli zu den Ostseebädern Heiligendamm und Kühlungsborn fährt.
Ostseebad Kühlungsborn
Ostseebad Kühlungsborn (30 mal gewählt)
Am Endpunkt der Bäderbahn Molli befindet sich einer der größten und nobelsten Ferienorte an der Ostseeküste, der mit seiner gelungenen Kombination aus historischer und angepasster moderner Bäderarchitektur an die Zeit um 1900, dem Beginn des Bädertourismus, anknüpft.
Parchim
Parchim (28 mal gewählt)
Die im Mittelalter von einer Mauer umgebene Stadt besitzt ein historisch gewachsenes Zentrum mit gotischen Backsteinbauwerken und Fachwerkhäusern.
Teterow
Teterow (11 mal gewählt)
Dank ihres ursprünglich erhaltenen Stadtzentrums mit mittelalterlichen Bauwerken ist die Kleinstadt eines der touristischen Zentren in der Urlaubsregion der zur Mecklenburgischen Seenplatte gehörenden Mecklenburgischen Schweiz.
Ueckermünde
Ueckermünde (7 mal gewählt)
Die Lagunenstadt am Stettiner Haff besitzt eine vorbildlich restaurierte Altstadt mit reizvollen Fachwerk- und Giebelbauten. Hier steht außerdem das letzte erhaltene Schloss der ehemaligen pommerschen Herzöge auf deutschem Boden. Die kleine Hafenstadt ist außerdem idealer Ausgangspunkt für Schiffsfahrten zur Ostsee und nach Polen.
Neustadt-Glewe
Neustadt-Glewe (6 mal gewählt)
Mit der sehr gut erhaltenen Alten Burg, dem im barocken Stil erbauten Neuen Schloss, dem Jagdschloss Friedrichsmoor, der gotischen Marienkirche, der Wiesenmeisterei Tuckhude, den Eldeschleusen und zahlreichen Fachwerkhäusern besitzt die historische Stadt viele Sehenswürdigkeiten.
Windmühlenstadt Woldegk
Windmühlenstadt Woldegk (4 mal gewählt)
Am Fuße der höchsten Erhebung Mecklenburgs, dem 179 Meter hohen Helpter Berg, befindet sich die historische Stadt Woldegk, in der fünf von einst sieben Windmühlen stehen, die zum Teil zu besichtigen sind und zum Teil zur Einkehr einladen.

 1 - 15 

Fasching in Mecklenburg-Vorpommern
Fasching 2018 in Mecklenburg-Vorpommern
In Mecklenburg-Vorpommern gibt es auch 2018 wieder viele Faschingsveranstaltungen, von denen wir einige auf unseren Seiten vorstellen und die hier auch kostenlos eingetragen werden können.


Es kann auch ein Reiseführer über Mecklenburg-Vorpommern als Buch erworben werden. Außerdem ist online die Buchung einer Stadtführung möglich.

Informationen zu weiteren sehenswerten Städten in Mecklenburg-Vorpommern:

  • Ludwigslust - Die Stadt wurde erst Ende des 18. Jahrhunderts nach dem Bau des Schlosses angelegt. Sie diente im Wesentlichen als Wohnort für die Angestellten der Hofhaltung und beeindruckt durch ihr einheitliches, geschlossenes Stadtbild und die 35 Meter breite Schlossstraße. Informationen unter www.stadtludwigslust.de.
  • Grabow (Elde) - Die südlich von Ludwigslust liegende Kleinstadt Grabow besitzt den einzigen nahezu vollständig aus Fachwerkhäusern bestehenden historischen Stadtkern in Mecklenburg-Vorpommern. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Grabow (Elde).
  • Grimmen - Die landeinwärts der Ostsee liegende Stadt besitzt einen bemerkenswerten mittelalterlichen Stadtkern mit typischen Bauwerken der Backsteingotik. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Grimmen.
  • Tribsees - Mit der mittelalterlichen Pfarrkirche St. Thomas und den Resten der alten Stadtmauer, inklusive zwei erhaltener Stadttore, besitzt das kleine Städtchen einige historische Sehenswürdigkeiten. Informationen unter www.stadt-tribsees.de.
  • Windmühlenstadt Woldegk - Woldegk liegt am Fuße der höchsten Erhebungen in Mecklenburg-Vorpommern. Wohl deshalb wurde hier bereits zum Ende des 16. Jahrhunderts die erste von mehreren Windmühlen erbaut. Heute sind davon noch fünf in unterschiedlichen Bauformen errichtete Anlagen erhalten, die alle nur wenige Meter außerhalb der Altstadt stehen. Sie befinden sich in einem sehr guten Zustand und werden zum Teil sogar noch als Schau- und Museumsmühlen betrieben. Verschiedene Einrichtungen, wie ein Mühlenmuseum, ein Mühlencafé und eine Töpferei, befinden sich im Inneren der technischen Denkmäler. Informationen unter www.amt-woldegk.de.
  • Ribnitz-Damgarten - In der auch als Bernsteinstadt bezeichneten Kleinstadt am Saaler Bodden gibt es ein gut erhaltenes historisches Stadtzentrum zu besichtigen. Aus dem Mittelalter stammen noch das Kloster Ribnitz mit dem Bernsteinmuseum, die Marienkirche und das Rostocker Tor. Informationen unter de.wikipedia.org/
    wiki/Ribnitz-Damgarten
    .
  • Neubrandenburg - Die von riesigen Plattenbaugebieten umgebene Stadt besitzt einen gut erhaltenen historischen Stadtkern mit Stadtmauer und Wieckhäusern. Informationen unter www.neubrandenburg.de.
  • Anklam - Zwar ist auch das Stadtzentrum von Anklam von DDR-Plattenbau-Architektur geprägt, doch es gibt auch einige gut erhaltene Bauwerke aus dem Mittelalter. Hierzu gehören ein gotisches Wohnhaus, zwei gotische Kirchen und das auch als Wahrzeichen geltende Steintor. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Anklam.

Bei der Abstimmung vorgeschlagene sehenswerte Städte und Städtereiseziele in Mecklenburg-Vorpommern:

güstrow - Krakow am See - Güstrow - Waren an der Müritz - Waren / Müritz - güstrow mecklenburg - waren müritz - Stralsund - güstrow mecklenburg - Warnemünde - Ribnitz-Damgarten - Malchin - Waren - Demmin - Waren Müritz - Lassan - Waren müritz

Die schönsten Städte Deutschlands mit Städteportraits und Reisetipps:

Sehenswerte Städte in Deutschland: Internet-Stadtführungen mit vielen Bildern und redaktionellen Beiträgen über Attraktionen, Sehenswürdigkeiten und Ausgehtipps. Die Reihenfolge unserer Auflistung zu Zielen für Städtereisen in Deutschland haben wir ebenfalls durch Abstimmung ermittelt. Geben auch Sie Ihrer deutschen Lieblingsstadt einen Punkt... zur Städteabstimmung.



Feiertage 2018 und 2019

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Das besondere Jubiläum: Am 05. Februar 2018 ist der Fall der Berliner Mauer genauso lange her wie deren vorhergehende Existenz.

Abstimmen für die schönsten und beliebtesten Sehenswürdigkeiten und Tagesausflugsziele in Mecklenburg-Vorpommern.