Hauptmenü
Mecklenburg-Vorpommern - Städte

Die schönsten und beliebtesten Städte und Städtereiseziele

Die schönsten Städte in Mecklenburg-Vorpommern (13 - 15):

Ueckermünde
Ueckermünde (8 mal gewählt)
Die Lagunenstadt am Stettiner Haff besitzt eine vorbildlich restaurierte Altstadt mit reizvollen Fachwerk- und Giebelbauten. Hier steht außerdem das letzte erhaltene Schloss der ehemaligen pommerschen Herzöge auf deutschem Boden. Die kleine Hafenstadt ist außerdem idealer Ausgangspunkt für Schiffsfahrten zur Ostsee und nach Polen.
Neustadt-Glewe
Neustadt-Glewe (6 mal gewählt)
Mit der sehr gut erhaltenen Alten Burg, dem im barocken Stil erbauten Neuen Schloss, dem Jagdschloss Friedrichsmoor, der gotischen Marienkirche, der Wiesenmeisterei Tuckhude, den Eldeschleusen und zahlreichen Fachwerkhäusern besitzt die historische Stadt viele Sehenswürdigkeiten.
Windmühlenstadt Woldegk
Windmühlenstadt Woldegk (4 mal gewählt)
Am Fuße der höchsten Erhebung Mecklenburgs, dem 179 Meter hohen Helpter Berg, befindet sich die historische Stadt Woldegk, in der fünf von einst sieben Windmühlen stehen, die zum Teil zu besichtigen sind und zum Teil zur Einkehr einladen.

zurück   1 - 12   13 - 15 

Silvesterfeuerwerk
Silvester 2018 in Mecklenburg-Vorpommern
Für Silvester 2018 schon alles geplant? Wenn nicht, dann gibt es hier eine Auswahl von Tipps und Veranstaltungen für Silvester in Mecklenburg-Vorpommern, die auch kostenlos eingetragen werden können.


Es kann auch ein Reiseführer über Mecklenburg-Vorpommern als Buch erworben werden. Außerdem ist online die Buchung einer Stadtführung möglich.

Informationen zu weiteren sehenswerten Städten in Mecklenburg-Vorpommern:

  • Ludwigslust - Die Stadt wurde erst Ende des 18. Jahrhunderts nach dem Bau des Schlosses angelegt. Sie diente im Wesentlichen als Wohnort für die Angestellten der Hofhaltung und beeindruckt durch ihr einheitliches, geschlossenes Stadtbild und die 35 Meter breite Schlossstraße. Informationen unter www.stadtludwigslust.de.
  • Grabow (Elde) - Die südlich von Ludwigslust liegende Kleinstadt Grabow besitzt den einzigen nahezu vollständig aus Fachwerkhäusern bestehenden historischen Stadtkern in Mecklenburg-Vorpommern. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Grabow (Elde).
  • Grimmen - Die landeinwärts der Ostsee liegende Stadt besitzt einen bemerkenswerten mittelalterlichen Stadtkern mit typischen Bauwerken der Backsteingotik. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Grimmen.
  • Tribsees - Mit der mittelalterlichen Pfarrkirche St. Thomas und den Resten der alten Stadtmauer, inklusive zwei erhaltener Stadttore, besitzt das kleine Städtchen einige historische Sehenswürdigkeiten. Informationen unter www.stadt-tribsees.de.
  • Windmühlenstadt Woldegk - Woldegk liegt am Fuße der höchsten Erhebungen in Mecklenburg-Vorpommern. Wohl deshalb wurde hier bereits zum Ende des 16. Jahrhunderts die erste von mehreren Windmühlen erbaut. Heute sind davon noch fünf in unterschiedlichen Bauformen errichtete Anlagen erhalten, die alle nur wenige Meter außerhalb der Altstadt stehen. Sie befinden sich in einem sehr guten Zustand und werden zum Teil sogar noch als Schau- und Museumsmühlen betrieben. Verschiedene Einrichtungen, wie ein Mühlenmuseum, ein Mühlencafé und eine Töpferei, befinden sich im Inneren der technischen Denkmäler. Informationen unter www.amt-woldegk.de.
  • Ribnitz-Damgarten - In der auch als Bernsteinstadt bezeichneten Kleinstadt am Saaler Bodden gibt es ein gut erhaltenes historisches Stadtzentrum zu besichtigen. Aus dem Mittelalter stammen noch das Kloster Ribnitz mit dem Bernsteinmuseum, die Marienkirche und das Rostocker Tor. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Ribnitz-Damgarten.
  • Neubrandenburg - Die von riesigen Plattenbaugebieten umgebene Stadt besitzt einen gut erhaltenen historischen Stadtkern mit Stadtmauer und Wieckhäusern. Informationen unter www.neubrandenburg.de.
  • Anklam - Zwar ist auch das Stadtzentrum von Anklam von DDR-Plattenbau-Architektur geprägt, doch es gibt auch einige gut erhaltene Bauwerke aus dem Mittelalter. Hierzu gehören ein gotisches Wohnhaus, zwei gotische Kirchen und das auch als Wahrzeichen geltende Steintor. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Anklam.

Bei der Abstimmung vorgeschlagene sehenswerte Städte und Städtereiseziele in Mecklenburg-Vorpommern:

güstrow - Krakow am See - Güstrow - Waren an der Müritz - Waren / Müritz - güstrow mecklenburg - waren müritz - Stralsund - güstrow mecklenburg - Warnemünde - Ribnitz-Damgarten - Malchin - Waren - Demmin - Waren Müritz - Lassan - Waren müritz - Neubrandenburg - Ludwigslust

Die schönsten Städte Deutschlands mit Städteportraits und Reisetipps:

Sehenswerte Städte in Deutschland: Internet-Stadtführungen mit vielen Bildern und redaktionellen Beiträgen über Attraktionen, Sehenswürdigkeiten und Ausgehtipps. Die Reihenfolge unserer Auflistung zu Zielen für Städtereisen in Deutschland haben wir ebenfalls durch Abstimmung ermittelt. Geben auch Sie Ihrer deutschen Lieblingsstadt einen Punkt... zur Städteabstimmung.



Feiertage 2018 und 2019

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Abstimmen für die schönsten und beliebtesten Sehenswürdigkeiten und Tagesausflugsziele in Mecklenburg-Vorpommern.