Hauptmenü
Mecklenburg-Vorpommern - Städtereiseziele

Wismar - Frische Grube

Schon im 13. Jahrhundert wurde die vom Mühlenteich aus durch die Innenstadt zum Alten Hafen fließende Grube ausgeschachtet und verbreitert. Dadurch konnten sogar Lastenkähne auf ihr zu den zahlreichen hier stehenden Speicherhäusern fahren. Darüberhinaus diente der Bach zur Süßwasserversorgung und zum Betrieb mehrerer Wassermühlen, von denen heute nur noch die im 19. Jahrhundert neu gebaute Alte Stadtmühle existiert.

Die Grube, die in einigen Karten auch die Bezeichnung Mühlenbach trägt, unterteilt sich in die Abschnitte Mühlengrube, Frische Grube und Runde Grube. An manchen Stellen dieses Kanals scheint die Zeit seit Jahrhunderten stehen geblieben zu sein: Uralte Häuser, die äußerst behutsam saniert wurden, säumen dort das Ufer.

Anklickbare Bildergalerie mit Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über Wismar:

Alter Wasserturm Kirche St. Georgen Fürstenhof Stadtmitte Ratsapotheke Heiligen-Geist-Kirche Nikolaikirche Wismar Speicherhäuser an der Nikolaikirche Frische Grube Gewölbe an der Runden Grube Am Lohberg Wassertor Alter Hafen

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen in und im Umkreis von Wismar:

Weitere Informationen über Wismar im Internet:

Hier können Hotels in Wismar über Hotel.de online gebucht werden. Außerdem gibt es auf alleziele.de kostenlose Reiseführer für die Ostsee.


Heide Park Resort in Soltau

Foto Heide Park:YanCoasterman - CC BY-SA

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage 2018 und 2019

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Abstimmen für die schönsten und beliebtesten Sehenswürdigkeiten und Tagesausflugsziele in Mecklenburg-Vorpommern.