Freie Hansestadt Bremen - Städtereiseziele

Bremen - Schlachte

Das als Schlachte bezeichnete Weserufer war eigentlich einmal der Haupthafen von Bremen. Durch die immer größer werdenden Schiffe verlagerte sich dieser dann immer weiter flussabwärts, bis zum heutigen Bremerhaven. Alte Speicherhäuser und angepasste Nachkriegsarchitektur, in denen sich vorzugsweise Gaststätten befinden, bestimmen heute das Aussehen des inzwischen als Promenade gestalteten Bereichs.

Eine besondere Attraktion ist die historische Fregatte Admiral Nelson, die als Restaurantschiff dauerhaft an der Schlachte festgemacht hat.

Anklickbare Bildergalerie mit Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über Bremen:

Schlachte an der Weser Böttcherstraße in Bremen Giebel Roselius Haus Marktplatz mit Rathaus, Dom und Haus der Bürgerschaft Giebelhäuser am Marktplatz Haus der Bremer Kaufmannschaft (Schütting) und Roland Dombläser Dom St. Petri Schnoor Wilhelm Wagenfeld Haus Windmühle auf der ehemaligen Wallanlage Gewerbehaus Bremen Botanika und Rhododendronpark

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen in und im Umkreis von Bremen:

Weitere Informationen über Bremen im Internet:

Hotels in Bremen von Hotel.de für wenig und für viel Geld.




Feiertage 2018 und 2019

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Das besondere Jubiläum: Am 05. Februar 2018 ist der Fall der Berliner Mauer genauso lange her wie deren vorhergehende Existenz.



Abstimmung zu den schönsten Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen in Niedersachsen