Hauptmenü
Nordrhein-Westfalen - Städtereiseziele

Blomberg - Amtshaus

Unmittelbar an der Zufahrt zur Burg, direkt an der Stadtmauer, fällt ein besonders schönes Fachwerkhaus ins Auge. Inschriften, Symbole und Schnitzereien sind hier zuhauf zu sehen. Wer die Fassade genau studiert, findet sogar drei Gesichter.

Erbaut wurde das Haus 1572 durch Graf Simon VI., der in hier als Verwalter für das Amt Blomberg tätig war und sieben Jahre später selber die Regierungsgeschäfte als Reichsgraf und Landesherr der Grafschaft Lippe-Detmold übernahm. Er residierte später auf dem Schloss Brake in Lemgo.

Anklickbare Bildergalerie mit Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über Blomberg:

Stadtmauer Niederntor Amtshaus Klosterkirche Rathaus Stadtbibliothek Kuhstraße Burg Blomberg

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen in und im Umkreis von Blomberg:

Weitere Informationen über Blomberg im Internet:

Hier können Hotels in Blomberg über Hotel.de online gebucht werden.


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage 2018 und 2019

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App