Hauptmenü
Nordrhein-Westfalen - Ausflugsziele

Hamm - Maximilianpark

Gläserner Elefant Maximilianpark Hamm Fontänenteich Maximilianpark Hamm Blütenpracht Freizeitpark Maximilian Hamm Kinderspielplatz Parkanlage Maximilian Hamm

« zurück    Hamm    weiter »

Fotos: Maximilianpark

Eigentlich ist der am östlichen Stadtrand von Hamm liegende Maximilianpark ein Denkmal der Industriekultur. Ab 1902 wurde hier nämlich die Zeche Maximilian zur Förderung von Kohle erbaut. Doch lange hatte das nicht funktioniert. Starker Einbruch von Grundwasser und technische Probleme infolge des Kriegsausbruchs von 1914 beendeten den Abbau der Kohle vorzeitig und auch die Wiederbelebung der Anlagen nach diesem Krieg war nicht von langer Dauer. Die Bauwerke wurden nicht mehr genutzt.

Die vierte Landesgartenschau in Nordrhein-Westfalen beendete 1984 schließlich das triste Dasein des Geländes. Ein attraktiver Freizeit-, Spiel- und Erholungspark entstand. Rund um den von Horst Rellecke durch Umbau der ehemaligen Kohlenwäsche geschaffenen gläsernen Elefanten entstand eine Anlage mit verschiedenen Bereichen. Hierzu gehören naturbelassene, wild wirkende Teich-, Wald- und Wiesenlandschaften ebenso dazu wie Themengärten und die rund um den Fontänenteich liegenden Spielzonen. Aber auch ein tropisches Schmetterlingshaus, Kunstausstellungen, ein Eisenbahnmuseum mit Museumseisenbahn und ein Kultur- und Veranstaltungszentrum sind im Maximilianpark zu finden. Besonders viele Besucher werden außerdem zu den jährlichen Veranstaltungshöhepunkten angelockt. Am beliebteste sind hierunter die Mittelaltermärkte, die Feuerwerksfeste und das Herbstleuchten im Oktober.

Eigentlich braucht nicht extra erwähnt zu werden, dass der riesige Elefant mit seiner Aussichtsplattform in 35 Metern Höhe das Wahrzeichen von Hamm ist. Der größte erbaute Elefant der Welt ist das Bauwerk hingegen nicht, denn das Elephant Building in Bangkok ist fast dreimal so hoch. Allerdings sieht der Elefant von Hamm wesentlich schöner aus.

Öffnungszeiten und weitere Informationen über das Ausflugsziel Maximilianpark:

Hotels in Hamm:

Hotels in Hamm
Hotels in Hamm auf Hotel.de suchen und online buchen.

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten im Umkreis des Maximilianparks in Hamm:

Hier können Hotels in Hamm über Hotel.de online gebucht und Reiseführer für Hamm über Amazon bestellt werden.


Lage des Maximilianparks in Hamm:

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude = 51.6813 und Longitude = 7.8829.

Der Maximilianpark von Hamm als Markierung auf dem Stadtplan bzw. der Landkarte von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.



Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App