Nordrhein-Westfalen - Städtereiseziele

Soest - Haus zur Rose

Haus zur Rose in Soest

« zurück    Soest    weiter »

Das in der Marktstraße stehende Haus zur Rose gehört zu den am häufigsten fotografierten Bauwerken in der Stadt. Das liegt wahrscheinlich auch an den Zierschnitzereien, mit denen der Erbauer seinen Repräsentationswillen zum Ausdruck gebracht hat. Der damalige Baustil, heute als Renaissance bezeichnet, war im 16. Jahrhundert hochmodern. Es gibt deshalb in Soest noch weitere ähnlich aussehende Fachwerkhäuser.

Anklickbare Bildergalerie mit Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über Soest:

Markt mit Fachwerkhäusern Haus zur Rose Rathaus Kirche St. Petri Am Vreithof Großer Teich Am Loerbach Schwarzeborngasse Kleine Osthofe mit Kirche St. Maria zur Höhe Fachwerkhäuser Osthofenstraße Osthofentor mit Osthofenmuseum Schiefer Turm Kirche Alt St. Thomä Burghofmuseum Wallanlage und Kattenturm Paulikirche Steingraben

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen in und im Umkreis von Soest:

Weitere Informationen über Soest im Internet:

Hotels in Soest von Hotel.de für wenig und für viel Geld.


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage 2018 und 2019

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Das besondere Jubiläum: Am 05. Februar 2018 ist der Fall der Berliner Mauer genauso lange her wie deren vorhergehende Existenz.