Rheinland-Pfalz - Städtereiseziele

Bad Neuenahr-Ahrweiler - Wollfsches Haus in Ahrweiler

Mit seinem aufwendig gestalteten ornamentalen Fachwerk, seinem Erker und mehreren aus Holz geschnitzten Figuren fällt das 1621 erbaute Wollfsche Haus in der Niederhutstraße besonders ins Auge. Es wurde für das vermögende Ehepaar Henricus Hartmann und Dorothea Wolff erbaut und überstand zum Glück im Jahr 1689 die Brandschatzung der Stadt durch französische Truppen.

Anklickbare Bildergalerie mit Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über Bad Neuenahr-Ahrweiler:

Ahr in Bad Neuenahr Fußgängerbrücke Ahr Kurhotel Bad Neuenahr Thermal-Badehaus Bad Neuenahr Kurpark Bad Neuenahr Kurpark Bad Neuenahr Adenbachtor in Ahrweiler Burg Adenbach Rokokohaus in Ahrweiler Weißer Turm in Ahrweiler Fußgängerzone Niederhutstraße Wollfsches Haus in Ahrweiler

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen in und im Umkreis von Bad Neuenahr-Ahrweiler:

Weitere Informationen über Bad Neuenahr-Ahrweiler im Internet:

Hotels in Bad Neuenahr-Ahrweiler von Hotel.de für wenig und für viel Geld.


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage 2018 und 2019

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Das besondere Jubiläum: Am 05. Februar 2018 ist der Fall der Berliner Mauer genauso lange her wie deren vorhergehende Existenz.

Abstimmung zu den schönsten Sehenswürdigkeiten in Rheinland-Pfalz