Hauptmenü
Rheinland-Pfalz - Städte

Die schönsten und beliebtesten Städte und Städtereiseziele

Die schönsten Städte in Rheinland-Pfalz (1 - 29):

Worms
Worms (257 mal gewählt)
Zahlreiche kulturelle und bauliche Zeugnisse erinnern an die glanzvolle Vergangenheit der einstigen Kaiser- und Bischofsstadt, die bereits in der Nibelungensage eine herausragende Bedeutung besaß.
Trier
Trier (242 mal gewählt)
Bereits 16 v. Chr. von den Römern gegründet, besitzt die älteste Stadt Deutschlands ein sehr attraktives Stadtzentrum mit Baudenkmälern aus zwei Jahrtausenden. Trier gehört deshalb zu den beliebtesten Städtereisezielen in Rheinland-Pfalz.
Speyer
Speyer (92 mal gewählt)
Eine sehr gut erhaltene historische Stadt am Rhein, die durch ihren im 12. Jahrhundert erbauten Kaiser- und Mariendom zu den bedeutendsten Stätten der deutschen Geschichte gehört.
Bernkastel-Kues
Bernkastel-Kues (78 mal gewählt)
Die von steilen Weinbergen umgebene romantische Stadt an der Mosel ist mit ihren bezaubernden Fachwerkhäusern und engen Gassen ein touristischer Hauptanziehungspunkt in Rheinland-Pfalz.
Cochem an der Mosel
Cochem (34 mal gewählt)
Eine von felsigen Weinbergen umgebene Stadt, die durch ihre mittelalterlich geprägte Altstadt und die Reichsburg Cochem zu den beliebtesten Ausflugs- und Urlaubszielen an der Mosel gehört.
Bacharach am Rhein
Bacharach (32 mal gewählt)
Durch die auffälligen Wehrtürme der Stadtmauer, die uralten Fachwerkhäuser, der auf einem Berg thronenden Burg Stahleck, der Ruine der Wernerkapelle und der St. Peterskirche ist das Städtchen eines der herausragendsten Beispiele der Rheinromantik und eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten am Mittelrhein.
Bad Kreuznach
Bad Kreuznach (31 mal gewählt)
Hauptattraktionen in der malerischen, historischen Stadt sind die Brückenhäuser auf der Nahebrücke und die vielen Parkanlagen mit dem Salinental, in dem mehrere kilometerlange Gradierwerke stehen.
Koblenz
Koblenz (30 mal gewählt)
An der Mündung der Mosel in den Rhein liegend, besitzt die von den Bergen des oberen Mittelrheintals umgebene Stadt sowohl viele interessante historische Sehenswürdigkeiten als auch einen besonderen landschaftlichen Reiz.
Mainz
Mainz (21 mal gewählt)
Bauliche und kulturelle Zeugnisse aus der über 2.000-jährigen Stadtgeschichte geben der Hauptstadt von Rheinland-Pfalz - einer der historisch interessantesten Städte auf deutschem Boden - einen einmaligen Wert.
Bad Neuenahr-Ahrweiler
Bad Neuenahr-Ahrweiler (21 mal gewählt)
Mit dem mittelalterlichen Stadtkern von Ahrweiler, der von einer nahezu vollständig erhaltenen Stadtmauer eingefasst ist, und der mondänen Kurstadt von Bad Neuenahr besitzt die Doppelstadt an der Ahr eine Vielzahl unterschiedlicher Sehenswürdigkeiten und Touristenattraktionen. Außerdem liegt die Stadt im reizvollen Tal der Ahr mit Weinbaugebieten und zahlreichen Ausflugs- und Wanderzielen.
Idar-Oberstein
Idar-Oberstein (14 mal gewählt)
Berühmt ist die Stadt für ihre Felsenkirche. Doch darüber hinaus ist Idar-Oberstein für die bis ins 14. Jahrhundert zurückreichende Tradition der Schmuckverarbeitung bekannt. In mehreren Museen, einem Schaubergwerk und vielen Schmuckbetrieben gibt es hierzu anhand zahlreicher Darbietungen und vieler Exponaten interessante Informationen.
Freinsheim
Freinsheim (13 mal gewählt)
In der Nähe des Verlaufs der Deutschen Weinstraße, nur wenige Kilometer von Bad Dürkheim entfernt, befindet sich die einzige Stadt in der Pfalz mit einer nahezu vollständig erhaltenen Stadtmauer. Sie vereint mittelalterliche Romantik mit dem barocken Flair malerischer Weinbauernhöfe.
Diez
Diez (11 mal gewählt)
Die kleine Altstadt von Diez liegt unterhalb einer mittelalterlichen Grafenburg. Sie ist sehr romantisch, auch dank der Stiftskirche und mehrerer Burgmannenhäuser aus dem 13. und 14.Jahrhundert.
Bingen
Bingen (10 mal gewählt)
Mit dem Binger Mäuseturm, der Rheinpromenade und der Burg Klopp gehört die von einer faszinierenden Landschaft umgebene Stadt zu den touristischen Anziehungspunkten am Mittelrhein.
Deidesheim
Deidesheim (9 mal gewählt)
In den 1980er und 1990er Jahren spielte Deidesheim oft eine staatstragende Rolle. Darüber hinaus besitzt das mustergültig herausgeputzte Weinbaustädtchen viele historische Bauwerke. Hierunter ragt besonders das barocke Rathaus mit dem Museum für Weinkultur heraus.
Neustadt an der Weinstraße
Neustadt an der Weinstraße (9 mal gewählt)
Auch wenn die an den Höhenzügen der Haardt liegende Stadt an vielen Stellen auf neu getrimmt wurde, beeindrucken doch in erster Linie die erhaltenen alten Bauwerke und die mittelalterlichen Gassen. Besonders rund um den Marktplatz ist Neustadt deshalb nicht neu, sondern auf liebens- und sehenswerte Art sehr alt.
Bad Ems
Bad Ems (7 mal gewählt)
Gepflegte Kur- und Parkanlagen, die Emser Therme und die Kurwaldbahn auf die Bismarckhöhe sind nur einige der vielen Freizeit- und Touristenattraktionen der in einem engen Talbereich der Lahn liegenden mondänen Kurstadt.
Bad Dürkheim
Bad Dürkheim (7 mal gewählt)
Sowohl durch ihre Zeugnisse der historischen Vergangenheit als auch durch ihre Kureinrichtungen ist die an der Weinstraße und am Rand der Höhenzüge der Haardt liegende Kurstadt ein lohnendes Ausflugs- und Reiseziel.
Hachenburg
Hachenburg (5 mal gewählt)
Mit dem von prunkvollen Barockbauwerken eingefassten Alten Markt und weiteren Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen gibt es in der unterhalb eines riesigen Barockschlosses liegenden Stadt viel zu sehen.
Kirchheimbolanden
Kirchheimbolanden (4 mal gewählt)
Dank der beeindruckenden Reste der Stadtmauer mit Wehrgängen und Türmen, der Paulskirche mit der Mozartorgel, dem Schlosspark und vieler Baudenkmäler aus der Barockzeit ist die ehemalige Residenzstadt der Grafen und Fürsten von Nassau-Weilburg ein romantisches Ausflugsziel.
Boppard am Rhein
Boppard (3 mal gewählt)
Bereits die Römer gründeten ein Kastell am Ufer des Rheins. Neben den Resten der römischen Befestigung sind viele sehenswerte Baudenkmäler aller Epochen zu bestaunen. Außerdem befindet sich hier eines der größten Weinbaugebiete am Rhein.
Annweiler am Trifels
Annweiler am Trifels (3 mal gewählt)
Mit dem an der Queich liegenden Gerberviertel, zwei funktionstüchtigen Wassermühlen und zahlreichen historischen Fachwerkhäusern gibt es hier viele reizvolle Ecken. Da die von dichten Wäldern des Pfälzerwaldes umgebene Kleinstadt unterhalb der ehemaligen Reichsburg Trifels liegt, ist ihre Geschichte stark mit der des Heiligen Römischen Reiches verknüpft.
Linz am Rhein
Linz am Rhein (3 mal gewählt)
Als "Bunte Stadt am Rhein" ist die kleine Stadt mit ihren Fachwerkhäusern, den Resten der Stadtmauer und der Burg Linz eines der beliebtesten Touristenziele der berühmten Rheinromantik am Mittelrhein.
Unkel
Unkel (3 mal gewählt)
Die für ihren Rotwein bekannte Stadt gehört zu den ältesten Touristenorten am Rhein. Sie besitzt eine ruhig liegende Altstadt mit einer reizvollen Rheinpromenade und bietet ideale Voraussetzungen zum Erholen und Entspannen. Wohl deshalb war Unkel auch Wohnort mehrerer berühmter Personen.
Bad Bergzabern
Bad Bergzabern (3 mal gewählt)
Die zwischen dem Pfälzerwald und den Weinanbaugebieten der Rheinebene liegende Kurstadt besitzt viele Fachwerkhäuser und wertvolle Baudenkmäler. Hierzu gehören unter anderem ein reizvolles Schloss, ein als schönstes Renaissancehaus der Pfalz bezeichnetes Patrizierhaus und mehrere Kirchen.
Meisenheim am Glan
Meisenheim am Glan (3 mal gewählt)
Weder durch Brände, Kriege oder andere Ereignisse wurde die 1154 erstmals erwähnte Kleinstadt je zerstört. In Meisenheim stehen deshalb Baudenkmäler, die bis in das 14. Jahrhundert zurückreichen. Neben zahlreichen Adelshöfen und Fachwerkhäusern sind das insbesondere das gotische Rathaus, die spätgotische Schlosskirche und Reste des mittelalterlichen Mauerrings mit dem Untertor.
Wachenheim an der Weinstraße
Wachenheim an der Weinstraße (2 mal gewählt)
Als staatlich anerkannter Erholungsort mit vielen historischen Baudenkmälern und schlossartig aussehenden Winzerhöfen ist die überregional auch für ihre Weinbaubetriebe bekannte kleine Stadt ein beliebtes Touristenziel. Überragt wird Wachenheim von der Ruine der Wachtenburg, die ein Wahrzeichen der Stadt ist und wegen der guten Aussicht auch als Balkon der Pfalz bezeichnet wird.
Saarburg
Saarburg (1 mal gewählt)
Mit einem fast 20 Meter hohen Wasserfall, der historischen Altstadt und den Resten einer mittelalterlichen Burg gibt es in der unmittelbar an der Saar liegenden Kleinstadt viel zu sehen. Empfehlenswert sind aber auch die Besichtigung des Amüseums, des Mühlenmuseums und der ehemaligen Glockengießerei Mabilon.
Oberwesel
Oberwesel (1 mal gewählt)
Dank der zu großen Teilen erhaltenen Stadtmauer, beeindruckender gotischer Kirchen und der Schönburg hat das Städtchen eine sehr mittelalterlich geprägte Ausstrahlung. Oberwesel gehört zu den reizvollen Ausflugs- und Reisezielen im UNESCO-Welterbe Mittelrhein.

 1 - 29 

Es kann auch ein Reiseführer über Rheinland-Pfalz als Buch erworben werden. Außerdem ist online die Buchung einer Stadtführung möglich.

Informationen zu weiteren sehenswerten Städten in Rheinland-Pfalz mit Hilfe der Umkreissuche:

Bei der Abstimmung vorgeschlagene sehenswerte Städte und Städtereiseziele in Rheinland-Pfalz:

kaiserslautern - Daun - Limburgerhof - Röhre - Pünderich - Worms - Zell - Landau - Pirmasens - Landau in der Pfalz - Germersheim - Nieder-Olm - Dahn - Bad Kreuznach - Ediger-Eller - Prüm - Mayen - worms - worms

Die schönsten Städte Deutschlands mit Städteportraits und Reisetipps:

Sehenswerte Städte in Deutschland: Internet-Stadtführungen mit vielen Bildern und redaktionellen Beiträgen über Attraktionen, Sehenswürdigkeiten und Ausgehtipps. Die Reihenfolge unserer Auflistung zu Zielen für Städtereisen in Deutschland haben wir ebenfalls durch Abstimmung ermittelt. Geben auch Sie Ihrer deutschen Lieblingsstadt einen Punkt... zur Städteabstimmung.



Feiertage 2018 und 2019

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Abstimmung zu den schönsten Sehenswürdigkeiten in Rheinland-Pfalz