Hauptmenü
Sachsen-Anhalt - Städtereiseziele

Naumburg (Saale) - Oberlandesgericht

Hinter dem Naumburger Dom befindet sich auf einer Erhöhung ein imposantes neobarockes Gebäude. Es wurde von 1914 bis 1917 für das preußische Oberlandesgericht erbaut und ist seit 1995 Sitz des Oberlandesgerichts von Sachsen-Anhalt.

Internetseite des Oberlandesgerichts von Sachsen-Anhalt in Naumburg unter www.justiz.sachsen-anhalt.de/olg.

Anklickbare Bildergalerie mit Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über Naumburg (Saale):

Salzstraße Rathaus Renaissancehäuser am Marktplatz Gaststätten am Marktplatz Haus zur Hohen Lilie mit Stadtmuseum Haus zum Güldener Harnisch in der Jakobsstraße Bischöfliche Vorstadt am Steinweg Renaissancehaus am Lindenring Oberlandesgericht Marientor Salzstraße Salztorhäuser Stadtkirche St. Wenzel Blütengrund und Steinernes Bilderbuch

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen in und im Umkreis von Naumburg (Saale):

Weitere Informationen über Naumburg im Internet:

Hier können Hotels in Naumburg (Saale) über Hotel.de online gebucht werden.


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage 2018 und 2019

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Abstimmung zu den schönsten Städten in Sachsen-Anhalt

Abstimmung zu den schönsten Sehenswürdigkeiten in Sachsen-Anhalt