Hauptmenü
Sachsen - Städtereiseziele

Bautzen - Rathaus

Mit seiner barocken Pracht beherrscht das Rathaus sowohl den Hauptmarkt als auch den an der Rückseite liegenden Fleischmarkt. Doch das heutige Aussehen des Hauses täuscht. Tatsächlich blickt das Bauwerk auf eine viel längere Geschichte zurück. Bereits ab 1213 wurde es errichtet und schon im 16. Jahrhundert gehörte es zu den schönsten Bauwerken der Stadt. Doch zwei Brände (1634 und 1704) zerstörten die alte Stattlichkeit, sodass der ursprüngliche Renaissancebau in den Jahren 1729 bis 1732 durch Johann Christoph Naumann sein heutiges Aussehen erhielt.

Im Hintergrund ist der Turm des Doms St. Petri zu sehen, der seit der Reformation als Simultankirche sowohl für die römisch-katholische als auch für die evangelisch-lutherische Gemeinde dient.

Anklickbare Bildergalerie mit Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über Bautzen:

Reichenturm Wendischer Turm und Alte Kaserne Wendische Straße (Serbska hasa) Kollegialstift St. Petri Schloßstraße mit Matthiasturm Hofrichterhaus auf der Ortenburg Renaissanceschloss Ortenburg Gersdorfsches Palais Hauptmarkt Rathaus Hartmannsches Haus Mühlstraße mit Burgwasserturm Saurierpark Kleinwelka

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen in und im Umkreis von Bautzen:

Weitere Informationen über Bautzen im Internet:

Hier können Hotels in Bautzen über Hotel.de online gebucht werden.


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage 2018 und 2019

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App