Hauptmenü
Sachsen - Städtereiseziele

Bautzen - Reichenturm

Unter den zahlreichen erhaltenen Türmen der alten Stadtbefestigung ist der Reichenturm der ungewöhnlichste. Er sicherte im Mittelalter das Reichentor. In den Jahren 1715 bis 1718 erhielt er den markanten Barockaufsatz. Doch das Fundament war offensichtlich für die nun entstandene Turmgröße zu klein. Deshalb wurde bereits 1747 die erste Neigungserscheinung festgestellt. Heute steht er 1,44 Meter aus dem Lot und ist damit der schiefe Turm von Bautzen. Als beliebter Aussichtsturm ist er eine Touristenattraktion. Bei der Besteigung braucht jedoch niemand Angst zu haben, denn die Gefahr eines Einsturzes wurde 1953/54 durch die Befestigung des Fundamentes behoben.

Anklickbare Bildergalerie mit Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über Bautzen:

Reichenturm Wendischer Turm und Alte Kaserne Wendische Straße (Serbska hasa) Kollegialstift St. Petri Schloßstraße mit Matthiasturm Hofrichterhaus auf der Ortenburg Renaissanceschloss Ortenburg Gersdorfsches Palais Hauptmarkt Rathaus Hartmannsches Haus Mühlstraße mit Burgwasserturm Saurierpark Kleinwelka

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen in und im Umkreis von Bautzen:

Weitere Informationen über Bautzen im Internet:

Hier können Hotels in Bautzen über Hotel.de online gebucht werden.


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage 2018 und 2019

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App