Sachsen - Städtereiseziele

Freiberg - Donatsturm

Noch immer macht der am östlichen Ende der Altstadt stehende Donatsturm einen gewaltigen Eindruck. Er ist neben den erhaltenen Teilen der Stadtmauer am Meißner Ring das auffälligste Überbleibsel der ehemaligen Befestigung von Freiberg. In der Mitte des 15. Jahrhunderts wurde der Donatsturm zum Schutz des gleichnamigen Tores erbaut. Er ist 35 Meter hoch und besitzt im unteren Bereich etwa 5 Meter dicke Wände. Im oberen Geschoss konnten sogar schwere Geschütze aufgestellt werden. Nicht mehr vorhanden ist allerdings das ursprüngliche Donatstor. Stattdessen gibt es heute eine deutlich kleinere Version, die erst 1923 erbaut wurde, damit das Stadtviertel ein romantisches Aussehen erhält.

Anklickbare Bildergalerie mit Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über Freiberg in Sachsen:

Petersstraße in Freiberg Petrikirche in Freiberg Rathaus am Obermarkt Schöner Erker Nikolaikirche Freiberg Donatsturm Freiberg Untermarkt und Freiberger Dom Superintendentur Domgasse Schloss Freudenstein Freiberg Johannisbad Freiberg

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen in und im Umkreis von Freiberg:

Weitere Informationen über Freiberg im Internet:

Hotels in Freiberg von Hotel.de für wenig und für viel Geld.


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage 2018 und 2019

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Das besondere Jubiläum: Am 05. Februar 2018 ist der Fall der Berliner Mauer genauso lange her wie deren vorhergehende Existenz.