Sachsen - Städtereiseziele

Freiberg - Nikolaikirche

Die am Buttermarkt neben dem Freiberger Stadttheater stehende Kirche gehört zu den ältesten Bauwerken der Stadt. Sie wurde zwischen 1185 und 1190 in romanischem Stil erbaut und in den nachfolgenden Jahrhunderten mehrmals umgebaut und erweitert. Wegen Baufälligkeit kam es allerdings 1975 zu einem Verkauf an die Stadt. Aber auch die Stadtverwaltung war in der DDR-Zeit nicht in der Lage die Kirche zu renovieren. Stattdessen drohte sogar der Abriss. Doch nach 1990 wurde sie grundlegend saniert. Die Nikolaikirche kann von der Stadt für Veranstaltungen gemietet werden.

Anklickbare Bildergalerie mit Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über Freiberg in Sachsen:

Petersstraße in Freiberg Petrikirche in Freiberg Rathaus am Obermarkt Schöner Erker Nikolaikirche Freiberg Donatsturm Freiberg Untermarkt und Freiberger Dom Superintendentur Domgasse Schloss Freudenstein Freiberg Johannisbad Freiberg

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen in und im Umkreis von Freiberg:

Weitere Informationen über Freiberg im Internet:

Hotels in Freiberg von Hotel.de für wenig und für viel Geld.


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage 2018 und 2019

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Das besondere Jubiläum: Am 05. Februar 2018 ist der Fall der Berliner Mauer genauso lange her wie deren vorhergehende Existenz.