Hauptmenü
Sachsen - Veranstaltungen

Leipzig - Veranstaltungstipps

Auf dieser Seite gibt es eine Auswahl von Veranstaltungstipps für Leipzig, die hier kostenlos eingetragen werden können. Wir übernehmen für die Richtigkeit der Angaben keine Gewähr. Unter den Veranstaltungstipps für Leipzig gibt es auch die Rubriken Silvester, Fasching und Volksfeste.

Veranstaltungen, Events und Partys in Leipzig:

  • „Gewandel“ | Premiere „Essenz"

    Leipziger Tanztheater [ Gastspiel ] „Essenz“ von Bettina Werner (Premiere), „Gewandel“ von Brit Böttge : Ein Tanztheaterabend mit den Juniorcompanys der Jüngeren und Älteren zu Fragen der Zeit und Erinnerung, zu Macht, Neid, Intoleranz und über die Qual der Wahl.

    Beginn: 28.06.2019 19:30 Uhr
    Ende: 28.06.2019 21:30 Uhr
    Weitere Informationen: www.leipzigertanztheater.de/

  • „Labyrinth" | „Essenz"

    Leipziger Tanztheater [ Gastspiel ] „Essenz“ von Bettina Werner (Premiere) & „Labyrinth“ von Maria Seidel: Ein Tanztheaterabend mit den Juniorcompanys der Jüngeren und Älteren zu Fragen der Zeit und Erinnerung, zu Macht, Neid, Intoleranz und über die Qual der Wahl. Ort: Schauspiel Leipzig, Bosestr. 1, 04109 Leipzig VVK: Karten sind im Schauspiel Leipzig (Tel. 0341/1268168, www.schauspiel-leipzig.de), über www.eventim.de und in der Ticketgalerie Leipzig (Hainstr. 1) erhältlich. Anmeldungen Schülervorstellungen unter Telefon 0341-126 81 68 oder per E-Mail über besucherservice@schauspiel-leipzig.de.

    Beginn: 29.06.2019 19:30 Uhr
    Ende: 29.06.2019 21:30 Uhr
    Weitere Informationen: www.leipzigertanztheater.de/

  • „Gewandel“ |„Essenz"

    Leipziger Tanztheater [ Gastspiel ] „Essenz“ von Bettina Werner und „Gewandel“ von Brit Böttge : Ein Tanztheaterabend mit den Juniorcompanys der Jüngeren und Älteren zu Fragen der Zeit und Erinnerung, zu Macht, Neid, Intoleranz und über die Qual der Wahl.Ort: Schauspiel Leipzig, Bosestr. 1, 04109 Leipzig VVK: Karten sind im Schauspiel Leipzig (Tel. 0341/1268168, www.schauspiel-leipzig.de), über www.eventim.de und in der Ticketgalerie Leipzig (Hainstr. 1) erhältlich. Anmeldungen Schülervorstellungen unter Telefon 0341-126 81 68 oder per E-Mail über besucherservice@schauspiel-leipzig.de.

    Beginn: 30.06.2019 18:00 Uhr
    Ende: 30.06.2019 20:00 Uhr
    Weitere Informationen: www.leipzigertanztheater.de/

  • „Labyrinth" Schülervorstellung

    LABYRINTH Ein Tanztheaterstück von Maria Seidel mit der Juniorcompany der Jüngeren des Leipziger Tanztheaters (6-13 Jahre) Täglich sind wir verpflichtet, viele Entscheidungen zu treffen – bewusst oder unbewusst. Es müssen blitzschnelle, aber auch gut durchdachte Entscheidungen getroffen werden, ob wir wollen oder nicht. Schon im Kindesalter werden wir damit konfrontiert. Ständig haben wir die Qual der Wahl: Was spiele ich heute? Welches Buch lese ich? Nehme ich am Schwimmkurs teil oder lerne ich lieber ein Instrument? Mit wem verabrede ich mich? Was ziehe ich morgen an? Ort: Schauspiel Leipzig, Bosestr. 1, 04109 Leipzig VVK: Karten sind im Schauspiel Leipzig (Tel. 0341/1268168, www.schauspiel-leipzig.de), über www.eventim.de und in der Ticketgalerie Leipzig (Hainstr. 1) erhältlich. Anmeldungen Schülervorstellungen unter Telefon 0341-126 81 68 oder per E-Mail über besucherservice@schauspiel-leipzig.de.

    Beginn: 01.07.2019 09:00 Uhr
    Ende: 01.07.2019 11:00 Uhr
    Weitere Informationen: www.leipzigertanztheater.de/

  • "Gewandel" Schülervorstellung

    GEWANDEL Ein Tanztheaterstück von Brit Böttge mit der Juniorcompany der Jüngeren des Leipziger Tanztheaters (6-13 Jahre) In der Natur hat alles seinen Platz, seinen Ablauf und seine Bestimmung. Ein Kreislauf von Werden und Vergehen, ein Wandel unter dem Einfluss von Klima, Jahreszeiten, Territorien, Naturgesetzen. Mit uns Menschen kommen neue Faktoren hinzu. Wir haben den Willen uns zu entwickeln, unsere Bedürfnisse zu befriedigen und unsere Umwelt zu beeinflussen. Der Mensch glaubt, dafür über die Natur herrschen zu können und er meint, über andere Menschen bestimmen zu können.Ort: Schauspiel Leipzig, Bosestr. 1, 04109 Leipzig VVK: Karten sind im Schauspiel Leipzig (Tel. 0341/1268168, www.schauspiel-leipzig.de), über www.eventim.de und in der Ticketgalerie Leipzig (Hainstr. 1) erhältlich. Anmeldungen Schülervorstellungen unter Telefon 0341-126 81 68 oder per E-Mail über besucherservice@schauspiel-leipzig.de.

    Beginn: 01.07.2019 11:00 Uhr
    Ende: 01.07.2019 13:00 Uhr
    Weitere Informationen: www.leipzigertanztheater.de/

  • In memoriam - Konzert zum 269. Todestag von Johann Sebastian Bach

    Leipziger Cantorey und das sächsisches Barockorchester unter der Leitung des Thomaskantors Gotthold Schwarz. Mit Nicolas Berndt an der Orgel. Werke von Johann Sebastian Bach: »Vor deinen Thron tret´ ich hiermit« Choralvorspiel BWV 668, "Gott, der Herr, ist Sonn' und Schild" Kantate am Reformationsfest BWV 79, Missa G-Dur BWV 236 u. a. Ein Datum von besonderem Rang im Kalender des MDR-Musiksommers sowie eine der schönsten und bewegendsten Musikfest-Traditionen: An Bachs Todestag geht es in die Thomaskirche. Seine bedeutende Wirkungsstätte wird zum Gedenkort an den großen Barockmeister, der sein Schaffen in Leipzig krönte und sein Leben hier beschloss. Es steht eine seiner letzten und eindrücklichsten Kompositionen im Fokus: 1750 komponierte er den Choral Vor deinen Thron tret’ ich hiermit, der seitdem zum Synonym für den innigen Abschied von allem Irdischen geworden ist. In Kooperation mit dem Bach-Archiv und der Thomaskirche.

    Beginn: 28.07.2019 20:00 Uhr
    Ende: 28.07.2019 22:00 Uhr
    Eintrittspreis: 35/25/14€
    Weitere Informationen: www.mdr.de/konzerte/konzertkalender/konzert2964_copen-true_day-28_month-7_year-2019_zc-b4f50037.html

  • Theater im Gewölbe „Besuch vom Teufel - Goethes letzte Tage“

    Das Theater im Gewölbe aus Weimar gastiert am 28.07.2019 zum fünfzehnten Mal im Großen Keller. Ein geheimnisvoller Besucher im Hause Goethe. Der greise Dichter ist 82 Jahre alt, liebevoll umsorgt von seiner Schwiegertochter Ottilie. Der Besucher ist Mephisto - Goethes ureigene Schöpfung. Es beginnt ein Ringen um Leben und Tod! Mit Regine Heintze als Mephisto. Mit Heike Meyer als Ottilie von Goethe und Detlef Heintze als Johann Wolfgang von Goethe. Schauspiel von Walter Hesse.

    Beginn: 28.07.2019 17:30 Uhr
    Ende: 28.07.2019 22:30 Uhr
    Eintrittspreis: 59,50 €
    Weitere Informationen: www.auerbachs-keller-leipzig.de/de/veranstaltungen/faust-1-zu-zweit-ein-endspiel-mit-schiller-und-goethe-am-sonntag-23.07.2017.html

  • Leipziger Markt Musik 2019

    Im Herzen der Stadt, vor der Kulisse des Alten Rathauses, spielen Bands und Orchester auf, wechseln sich Wortakrobaten, Artisten und Musikfilme ab. Die Besucher erwartet auf dem Markt ein attraktives Programm, gespickt mit kulinarischen Genüssen. Die bunte Mischung aus Klassik, Jazz, Swing, Musical, Rock, Pop bietet Unterhaltung für die ganze Familie. Ergänzt durch Audio- und Videoaufnahmen von Konzerten treten täglich lokale sowie internationale Künstler auf. 02.08.2019 - 11.08.2019

    Beginn: 02.08.2019 00:00 Uhr
    Ende: 11.08.2019 00:00 Uhr

  • Tanz-Konzert 1

    Die KAMMERSYMPHONIE LEIPZIG unter der Leitung von Eckart Bormann mit Werken von Ernst Toch Tanz-Suite (1923), J. S. Bach Konzert d-Moll BWV 1043 für zwei Violinen, Streicher und Basso continuo, J. S. Bach Brandenburgisches Konzert Nr. 3 G-Dur BWV 1048. Funktional, schlicht, sachlich: Selbst zu Beginn der 1930er Jahre sind das keine Stichworte, die sofort an einen Sakralbau denken lassen. Auf seiner Reise zu bedeutenden Stätten, an denen der Geist des Bauhauses weht, stattet der MDR-Musiksommer der Versöhnungskirche im Leipziger Stadtteil Gohlis einen Besuch ab. Ernst Toch gibt dann den programmatischen Auftakt mit seiner Tanz-Suite op. 30. Das Vorbild Johann Sebastian Bach ließ er nicht nur in der Wahl der Form durchblicken: Wie der Barockkomponist in seinen großartigen Brandenburgischen Konzerten gestaltet Toch in den einzelnen Sätzen der Suite immer neue und farbenreiche Dialoge unter den beteiligen Instrumenten.

    Beginn: 25.08.2019 17:00 Uhr
    Ende: 25.08.2019 19:00 Uhr
    Eintrittspreis: 29/24€
    Weitere Informationen: www.mdr.de/konzerte/konzertkalender/konzert3018_copen-true_day-25_month-8_year-2019_zc-cfd279e4.html

  • 16. Jobmesse Leipzig am 14. September 2019 im Congress Center Leipzig

    Die Jobmesse Leipzig lädt am 14. September 2019 alle Interessierten unter dem Motto „Alle Wege zu Deiner Karriere!“ ins CCL ein. Zahlreiche Unternehmen halten ihre Angebote zu Jobs, Aus- und Weiterbildung, Studium, Praktika und Trainees bereit. Aussteller verschiedenster Branchen informieren dabei auch über individuelle Karrierewege – egal, ob beim Berufseinstieg oder der Neuorientierung. Die Jobmesse findet mit freundlicher Unterstützung von Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung von 10:00 bis 16:00 Uhr statt. Der Eintritt ist kostenfrei.

    Beginn: 14.09.2019 10:00 Uhr
    Ende: 14.09.2019 16:00 Uhr
    Weitere Informationen: www.jobmesse-leipzig.de

  • XXIII. Theodor-Litt-Symposium „Bildung in Demokratie und Diktatur – Bilanz und Perspektiven 30 Jahre nach der Friedlichen Revolution“

    30 Jahre nach der Friedlichen Revolution stellt sich die Frage, wie Demokratieerziehung und -bildung vor dem Hintergrund der Erfahrungen mit der NS- und der SED-Diktatur sowie den Herausforderungen unserer Zeit (u. a. mangelndes Wissen über die DDR-Geschichte, die rasant fortschreitende Globalisierung und Digitalisierung, das Erstarken autoritärer Einstellungen, Vertrauensverluste in etablierte Parteien) ausgestaltet werden muss. Die Deutsche Gesellschaft e. V. möchte sich mit dem Symposium an der aktuellen Debatte beteiligen. Ort: Zeitgeschichtliches Forum Leipzig, Grimmaische Str. 6, 04109 Leipzig Um Anmeldung wird bis zum 24. September 2019 telefonisch oder per E-Mail gebeten (Tel.: 030 88 412-254 / E-Mail: heike.tuchscheerer@deutsche-gesellschaft-ev.de).

    Beginn: 26.09.2019 00:00 Uhr
    Ende: 27.09.2019 00:00 Uhr
    Eintrittspreis: Der Eintritt ist frei.
    Weitere Informationen: www.deutsche-gesellschaft-ev.de/veranstaltungen/konferenzen-tagungen/993-2019-symposium-litt-tagung.html

  • Auf in die Welt - Deine Messe für Auslandsaufenthalte und Internationale Bildung

    Die Auf in die Welt - Messe ist eine ausgezeichnete Gelegenheit für Schüler, Eltern und Pädagogen, die sich umfassend über Auslandsaufenthalte während und nach der Schulzeit sowie über Fördermöglichkeiten und Stipendien informieren möchten. Die Messe ist eine Initiative der gemeinnützigen Deutschen Stiftung Völkerverständigung und umfasst eine Ausstellung der führenden Austausch-Organisationen, Agenturen, internationalen Bildungseinrichtungen und Beratungsdienste. Parallel zur Ausstellung gibt es Fachvorträge von Experten und Erfahrungsberichte. Anlässlich der Messen werden Stipendien ausgeschrieben. Hinweise zu den Messen und Stipendien sowie weitere Informationen rund um das Thema Auslandsaufenthalte gibt die Stiftung auf dem SchülerAustausch-Portal: http://www.schueleraustausch-portal.de/

    Beginn: 28.09.2019 10:00 Uhr
    Ende: 28.09.2019 16:00 Uhr
    Eintrittspreis: 0€
    Weitere Informationen: www.aufindiewelt.de/messen/28092019-leipzig/

 1 - 12   13 - 24   25   weiter

alle anzeigen

Veranstaltung kostenlos eintragen:

Unter den Links Veranstaltung in Leipzig eintragen und Veranstaltung in Sachsen eintragen können auf dieser Webseite Veranstaltungen kostenlos veröffentlicht werden. Veranstaltungen die allein dem Marketing dienen oder gegen geltende Gesetze verstoßen werden nicht akzeptiert und sofort wieder gelöscht.


Weitere Veranstaltungen in Leipzig:

Der Eintrag von Veranstaltungen in Leipzig ist auf dieser Seite kostenlos möglich. Es können Veranstaltungen zum Thema Rock, Pop, Klassik, Schlager und Jazz eingetragen werden, aber auch für Vorträge, Volksfeste, Theateraufführungen, Filmvorführungen und weiteres. Veranstaltungen für Leipzig können außerdem in den Rubriken Fasching und Silvester eingetragen werden.



Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App