Hauptmenü
Sachsen - Städtereiseziele

Meißen - Schlossbrücke mit Mitteltor

Zwei Torhäuser sichern die zwischen 1221 und 1228 erbaute spätromanische Schlossbrücke, die als Zugang zum Burgberg mit dem Dom, der Albrechtsburg und den bischöflichen Bauwerken dient. Auf dem Bild ist das zum Domplatz führende Mitteltor zu sehen, welches allerdings 1875 im neogotischen Stil umgebaut wurde. In dem Torturm befindet sich das an wenigen Tagen geöffnete Torhaus-Museum mit seiner stadtgeschichtlichen Abteilung.

Anklickbare Bildergalerie mit Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über das Städtereiseziel Meißen:

Elbstraße in Meißen Rathaus am Marktplatz Markt mit Frauenkirche Altes Brauhaus Burgstraße in Meißen Burgstraße (oberer Teil) Hohlweg in Meißen Schlossbrücke mit Mitteltor Vordertor auf dem Afraberg Jahnaischer Hof Kirche St. Afra Kleiner Hohlweg Afraberg Garten Leinewebergasse Afrastufen Burgberg mit Dom und Albrechtsburg

Weitere Informationen über Meißen im Internet:

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen in und im Umkreis von Meißen:

Hier können Hotels in Meißen über Hotel.de online gebucht werden.


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage 2018 und 2019

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App