Hauptmenü
Schleswig-Holstein - Städtereiseziele

Lübeck - Salzspeicher

Ebenfalls gleich neben dem Holstentor befinden sich die Salzspeicher. Sie wurden zwischen 1579 und 1745 erbaut und dienten als Zwischenlager für das in Lüneburg geförderte Salz, das Anfangs über die Alte Salzstraße und später über den Stecknitz-Kanal herbeigeschafft wurde, um es ab hier mittels Hansekoggen nach Skandinavien zu exportieren. Dort wurde es zum einpökeln von frisch gefangenen Fischen verwendet, der dann über Lübeck als Fastenspeise den umgekehrten Weg in Richtung Binnenland ging.

Anklickbare Bildergalerie mit Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über Lübeck:

Stadt-Trave Salzspeicher An der Obertrave Dankwartsbrücke im Malerwinkel Mühlenteich mit Dom Schloss Rantzau Kirche St. Marien Alter Markt mit Rathaus Doktor-Julius-Leber-Straße Heiligen-Geist-Hospital Kirchenhalle des Heiligen-Geist-Hospitals Burgtorbrücke Europäisches Hansemuseum Travemünde

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen in und im Umkreis von Lübeck:

Weitere Informationen über Lübeck im Internet:

Hier können Hotels in Lübeck über Hotel.de online gebucht werden. Außerdem gibt es auf alleziele.de kostenlose Reiseführer für die Ostsee.


Heide Park Resort in Soltau

Foto Heide Park:YanCoasterman - CC BY-SA



Feiertage 2018 und 2019

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Abstimmung zu den schönsten Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen in Schleswig-Holstein.