Hauptmenü
Thüringen - Ausflugsziele

Kemenate in Orlamünde

Kemenate Orlamünde mit Zugang Gastraum in der Kemenate Kemenate Rückseite

Die Kemenate war der Wohnturm einer mittelalterlichen Burg. Die Anlage wurde im 10. Jahrhundert erbaut und gehörte dem damals sehr einflussreichen Grafen von Weimar-Orlamünde. Während die Burg im Laufe der Zeit zerfiel und abgetragen wurde, ist der Wohnturm im nahezu ursprünglichen Zustand erhalten geblieben. Er beherbergt ein Museum mit mittelalterlichen Möbeln und einen Gastraum für 80 Personen, der nicht öffentlich ist, aber beim Orlamünder Burgverein TLV e.V. für Feierlichkeiten gemietet werden kann.

Die Stadt Orlamünde besteht eigentlich aus zwei Ortschaften: Aus der in der Saaleaue gelegenen Unterstadt, wo die Orla in die Saale mündet, und aus der auf einem Plateau oberhalb des Tales gelegenen Oberstadt. Von der Kemenate, die sich in einem Wald etwas außerhalb der Oberstadt befindet, hat man eine tolle Aussicht in die Täler von Saale und Orla. Von der Unterstadt aus gelangt man auch über einen schönen Wanderweg zur Kemenate.

Besichtigung des Museums nach vorheriger Anmeldung beim Burgverein unter Telefon: 036423/60209 oder 60170.

Weitere Informationen über die Kemenate in Orlamünde:

Hotels in Orlamünde:

Hotels in Orlamünde
Hotels in Orlamünde auf Hotel.de suchen und online buchen.

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten im Umkreis von Orlamünde:

Hier können Hotels in Orlamünde über Hotel.de online gebucht werden.


Weg zur Kemenate in Orlamünde: 

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude (entspricht dem Breitengrad) = 50.7770 und Longitude (entspricht dem Längengrad) = 11.5277.

Orlamünde liegt am Zusammenfluss von Saale und Orla, zirka 12 Kilometer südlich von Jena an der Bundesstraße 88 im Saale-Holzland-Kreia. Die Kemenate liegt in der Oberstadt, nahe der hier hinaufführenden Straße. Am Ortseingang der Oberstadt, unmittelbar vor der Kirche befindet sich ein Parkplatz. Er ist Ausgangspunkt des kurzen Fußweges zur Kemenate. Nachfolgend die Kemenate in Orlamünde mit Straßenkarte und Zoomfunktion auf der Landkarte von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage 2018 und 2019

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App