Hauptmenü
Thüringen - Ausflugsziele

Märchenwald in Wünschendorf/Elster

Wassermühle im Märchenwald Wünschendorf Bauernhof im Märchenwald Wünschendorf Wasserkraftbetriebenes Riesenrad

Ein Ausflug in den Märchenwald im Grund des Kamnitzbaches ist ein Erlebnis für die gesamte Familie. Die Kinder begeistern sich an den vielen Zwergen, die mit Hilfe der Wasserkraft fleißig ihre Arbeit verrichten. Und für einige Erwachsene ist es eine Reise in die Vergangenheit, denn die Anlage ist über 70 Jahre alt. Zu DDR-Zeiten hatte jeder in Wünschendorf ansässige Betrieb die Patenschaft für eines der Objekte übernommen. In der Regel waren nur kleine Reparaturen auszuführen, doch zweimal mussten nach Überschwemmungen Teile der Wasserspiele aus der Weißen Elster gefischt werden. Die Objekte haben also schon einiges erlebt. Schön, dass man alles kostenlos bewundern darf; doch über eine Spende freuen sich die Zwerge.

Als Anreise empfehlen wir die Fahrt mit dem Ruderboot über die Weiße Elster (Bootausleihe am Wehr in Wünschendorf-Cronschwitz).

Der Märchenwald ist idealer Ausgangspunkt für Wanderungen in die felsenreiche Waldlandschaft an der Weißen Elster.

Einmalige ErlebnisseViator Erlebnisangebote

Öffnungszeiten: Die Anlage ist im Sommerhalbjahr aufgebaut und jederzeit frei zugänglich. Hier zeigen wir den Märchenwald auf der Landkarte mit Routenplaner.

Ausflugstipps für die unmittelbare Umgebung des Märchenwaldes in Wünschendorf:

Kloster Mildenfurth
Ein romanisches Kloster, das zum Schloss umgebaut wurde und heute viel Kunst beherbergt.

Osterburg in Weida
Der mittelalterliche Amtssitz der Vögte des Vogtlandes.

Hotels in der Nähe dieses Ausflugsziels in Wünschendorf:

Hotels in Wünschendorf
Hotels in Wünschendorf auf Hotel.de suchen und online buchen.

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten im weiteren Umkreis von Wünschendorf/Elster (Weida):


Weg zum Märchenwald von Wünschendorf:

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel, auch vom aktuellen Standort aus, berechnet werden. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude = 50.7843 und Longitude = 12.1087.

Der Märchenwald liegt südlich von Wünschendorf an der Weißen Elster im Landkreis Greiz. Wünschendorf liegt zirka 3 Kilometer südlich des Stadtrandes von Gera. Im Ort ist der Weg sowohl zum Märchenwald als auch zur Gondelstation im Ortsteil Cronschwitz ausgeschildert. Parkplätze sind vor dem Märchenwald und vor der zur Gondelstation gehörenden Gaststätte vorhanden. Nachfolgend der Märchenwald in Wünschendorf auf der Landkarte von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage 2018 und 2019

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App