Thüringen - Städtereiseziele

Saalfeld - Saalfelder Schloss

Saalfelder Schloss: Die von 1677 bis 1726 im barocken Stil erbaute Residenz des Herzogs Johann Ernst von Sachsen-Saalfeld. Da das Herzogtum nur kurze Zeit bestand, dient das Bauwerk seit 1735 als Verwaltungszentrum und wird heute vom Landratsamt genutzt. Zu besichtigen ist die reich ausgestattete barocke Schlosskapelle.

Öffnungszeiten Schlosskapelle: An den Wochentagen von 07:00 Uhr - 17:00 Uhr (Freitags bis 16:00 Uhr / am Wochenende geschlossen). Weitere Auskünfte unter Telefon: 03671-458731.

Anklickbare Bildergalerie mit Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über Saalfeld:

Rathaus Marktplatz und Johanniskirche Schlösschen Kitzerstein Oberes Tor Saalfelder Schloss Schlosspark Blankenburger Straße mit Blankenburger Tor Höhnsches Haus Saaltor Darrtorstraße mit Darrtor Hutschachtel und Rückseite Rathaus Franziskanerkloster Saalfelder Feengrotten

Ausflugsziele, Freizeitangebote, Museen und Sehenswürdigkeiten in Saalfeld und im Umkreis:

Weitere Informationen über Saalfeld im Internet:


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage 2018 und 2019

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Das besondere Jubiläum: Am 05. Februar 2018 ist der Fall der Berliner Mauer genauso lange her wie deren vorhergehende Existenz.