Hauptmenü
Spaßbäder, Freizeitbäder und Badestrände

Stralsund und Kramerhof

Auf dieser Seite werden Bademöglichkeiten inklusive Spaßbädern, Freizeitbädern und Badestränden in Stralsund und Kramerhof mit der Umgebung als Tipps für Freizeit und Erholung vorgestellt. Es handelt sich hierbei sowohl um Hallen- und Erlebnisbäder, die zu jeder Zeit, also auch im Winter, besucht werden können, als auch um Freibäder und Badestrände für die Sommerzeit. Die meisten Freizeit- und Hallenbäder in und um Stralsund sind auch ideale Ausflugsziele für Kinder. Auf unseren Seiten zum Thema Baden sind aber gelegentlich auch Kur- und Wellnessbäder dabei, in die Kinder nur in Begleitung von Erwachsenen dürfen.

Bademöglichkeiten mit Spaßbädern, Freizeitbädern und Badeseen bzw. Badestränden in Stralsund und Kramerhof mit der weiteren Umgebung:

Insel Hiddensee
Die ursprünglich erhaltene, autofreie Insel, auf der wie vor hundert Jahren Pferdefuhrwerke verkehren, ist ein Eldorado für Naturliebhaber, Künstler und Kunstfreunde. Die gesamte Westküste der Insel besteht zudem aus einem herrlichen Sandstrand, an dem auch FKK-Baden möglich ist.
Ostseebad Binz
Dank ihrer ab 1876 entstandenen prunkvollen Bäderarchitektur und ihrer Promenaden gehört die zwischen dem weißen Strand der Ostsee und dem Schmachtersee liegende Gemeinde zu den bekanntesten und beliebtesten Badeorten an der deutschen Ostseeküste. Weitere beliebte Badestände befinden sich in den Nachbarorten Sellin und Göhren. Aber auch vor dem Koloss von Prora, dem etwa 4,5 Kilometer langen, von Hitler erbauten KdF-Ferienkomplex, befindet sich ein sehr schöner Sandstrand.

Links zu Bademöglichkeiten mit Spaßbädern, Freizeitbädern und Badeseen bzw. Badestränden in und um Stralsund und Kramerhof:

  • HanseDom in Stralsund - Ein Sport- und Freizeitbad mit Badelandschaften, Wassererlebniswelten und einer Saunalandschaft sowie vielfältigen Angeboten zu sportlichen Betätigung. Informationen unter www.hansedom.de.
  • Im äußersten Süden von Rügen befindet sich die Halbinsel Zudar. Hier gibt es sehr schöne naturbelassene Sandstrände, bei einer etwas weniger starken Brandung, da die Küste in der Meerenge des Greifswalder Boddens liegt.
  • Strände auf der Halbinsel Wittow - Zwischen Kap Arkona und Dranske reiht sich ein Badestrand an den anderen. Allerdings sind diese oft sehr steinig und es weht immer ein frischer Wind. Deshalb ist die nördliche Spitze von Rügen bei Badegästen weniger beliebt.
  • Strände auf der Halbinsel Darß - Die Ostseeküste der gesamten Halbinsel besteht aus schönen Sandstränden. Wildromantisch ist die von Dierhagen bis zum Darßer Ort reichende Westküste, an der auch immer ein frischer Wind weht mit entsprechendem Wellengang. Die von Prerow nach Zingst reichende Nordküste ist im Vergleich dazu meist viel ruhiger. Besonders breit ist der Strand in Prerow. Dort gibt es sogar einen Zeltplatz inmitten der Dünen mit großem FKK-Bereich. Aber auch in Born am Saaler Bodden gibt es eine schöne Badestelle.
  • Hier geht es zu allen weiteren Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten in und um Stralsund.

Kompass zu den Nachbarregionen von Stralsund und Kramerhof:

N
W O
S

Zum Baden in und um Stralsund und Kramerhof gibt es viele Möglichkeiten, zu denen Spaßbäder, Freizeitbäder, Schwimmhallen, Schwimmbäder, Freibäder, Badeseen, Kurbäder und Wellnessbäder aber auch Saunawelten und Saunalandschaften gehören. Die aufgelisteten Badeseen und Badestrände bzw. Badestellen aber auch Hallenbäder in der Umgebung von Stralsund und Kramerhof als Tipps für Freizeit und Erholung sind allerdings nicht vollständig. Wir werden aber unsere Aufzählung Stück für Stück erweitern. Selbstverständlich können uns auch Bademöglichkeiten per E-Mail vorgeschlagen werden.

Diese Seite mit Bademöglichkeiten zeigt die Ergebnisse der Suche nach Freizeit- und Erlebnisbädern in Deutschland. Desweiteren gibt es noch Wellnessangebote für Stralsund und ganz Deutschland.



Feiertage 2018 und 2019

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App