Hauptmenü
Ausflugsziele für Familien und Kinder

Rheinhessisches Hügelland - Mainz, Klein-Winternheim und Ober-Olm

Region Rheinhessisches Hügelland: Ausflugsziele und Freizeitangebote für Kinder, Schüler und Jugendliche um Mainz, Klein-Winternheim und Ober-Olm, bei denen bei einem Familienausflug die Eltern mit ihren Kindern bzw. die Großeltern mit ihren Enkeln garantiert viel erleben. Außerdem dient die Seite als Informationsplattform für Lehrer und Erzieher, da die meisten Ausflugsideen auch für Kindergartengruppen und Klassenausflüge geeignet sind. Es gehören deshalb museumspädagogische Angebote ebenso dazu wie Abenteuer in Freizeitparks bzw. Spaß- und Freizeitbädern sowie Erlebnisse in Zooparks. Mehrere der hier aufgelisteten Kinderausflugsziele taugen darüber hinaus auch für die Durchführung eines Kindergeburtstags. Und selbstverständlich sind sie oft auch ideal für den Ausflug in den Weihnachtsferien.

Ausflugsziele für Kinder und Schüler in und um Mainz, Klein-Winternheim und Ober-Olm:

Taunus Wunderland in Schlangenbad
Ein großer im Wald liegender Familien-Freizeitpark, in denen Karussells, Spielgeräte und Fahrgeschäfte für Spiel, Spaß, Spannung und Action sorgen. Es gibt aber auch noch weitere Attraktionen, wie einen Streichelzoo und eine Papageienwelt, die den Besuchern Abwechslung und Unterhaltung bieten.
Crucenia Thermen in Bad Kreuznach
Direkt im Bad Kreuznacher Kurviertel bieten diese Thermen Badespaß für die ganze Familie. Es können zwei Innenbecken und ein Außenbecken mit mineralhaltigem Thermalwasser sowie ein Süßwasserbecken bei 33°C Wassertemperatur genutzt werden. Im Sommer lohnt sich außerdem der Besuch des Bad Kreuznacher Freibads.
Tickets Freizeit Mainz

Links zu Ausflugszielen für Kinder und Schüler in und um Mainz, Klein-Winternheim und Ober-Olm:

  • Kletterpark Rüsselsheim - Im Rhein-Main Adventure Forest Rüsselsheim kann jeder hoch hinaus und dabei viel Spaß haben. Insgesamt können 90 Kletterelemente überwunden werden. Die Parcours besitzen unterschiedliche Schwierigkeitsgrade und sind vom Anfänger bis zum Profi geeignet. Informationen unter www.adventureforest.de.
  • Fasanerie Wiesbaden - Ein Tier- und Pflanzenpark im Nordwesten der Stadt. Eintritt ist kostenlos. Informationen unter www.fasanerie.net.
  • Abenteuer-Land der Sinne - Das Abenteuerland der Sinne in Taunusstein-Wehen, führt die Kinder durch eine Welt von Alltagswundern und außergewoehnlichen Ideen. Auf einem Spiel- und Bewegungsparcour sammeln die Kinder zahlreiche neue Eindruecke und schulen auf spielerische Weise ihre Sinne. Informationen unter www.abenteuerland-taunusstein.de. Eingetragen von MClay42.
  • Rhein Main Therme in Hofheim am Taunus - Vielseitige Wasser-, Sauna- und Fitnesslandschaften bieten auf einer Fläche von 8.000 m² den Gästen zahlreiche Möglichkeiten für aktive und passive Entspannung. Informationen unter www.rhein-main-therme.de.
  • Flughafen Frankfurt - Am Flughafen Frankfurt wird jeder Besuch zu einem Erlebnis: Genießen Sie den tollen Ausblick von unserer Besucherterrasse oder erkunden Sie den Flughafen bei einer unserer zahlreichen Rundfahrten.
    Entdecken Sie während einer unserer Flughafen-Rundfahrten, wie viel Faszination und Bewegung im Flughafen Frankfurt steckt - Starts und Landungen aus unmittelbarer Nähe und selbstverständlich auch den Airbus A380, Boeing 787-Dreamliner und die Boeing 747-8! Staunen Sie anschließend über das faszinierende Panorama des Flughafens auf unserer Besucherterrasse im Terminal 2. Von hier aus haben Sie einen beeindruckenden Blick auf das rege Treiben auf dem Vorfeld. Seien Sie hautnah dabei, wenn die Maschinen auf dem Parallelbahnsystem abheben oder zur Landung ansetzen. Informationen unter www.rundfahrten.frankfurt-airport.de. Eingetragen von Fraport AG.
  • Tiergarten Fasanerie Groß-Gerau - Eingebettet in den Park Fasanerie ist der etwa 20.000 qm große Tiergarten. In diesem kann man etwa 350 Tiere in 75 Arten, darunter Wildschweine, Zwergzebus, Hängebauchschweine, allerlei Wasservögel, Pfaue, Luchse, Störche, Wellensittiche und den "lachenden Hans", ein hübsch aussehender Vogel, sehen. Informationen unter www.gg-online.de/html/fasanerie.htm. Eingetragen von hjp.
  • Hallgarter Zange - Die Hallgarter Zange ist ein Berg im zum Naturpark Rhein-Taunus gehörenden Rheingaugebirge. Die auffällige Anhöhe bietet eine schöne Aussicht auf das Rheingau. Sie ist ein beliebtes Ausflugsziel mit Aussichtsturm, Kletterpark und Gasthaus. Informationen unter www.kletterpark-hallgarter-zange.de.
  • Opel-Zoo Kronberg - Der auf einem großen Gelände zwischen Kronberg und Königstein errichtete Tierpark zeigt etwa 1400 Tiere in 200 Tierarten aus allen Kontinenten und Klimazonen. Informationen unter www.opel-zoo.de.
  • Maislabyrinth Liederbach - Irren ist menschlich, aber hier sogar erwünscht: Verliert euch im Maislabyrinth Liederbach. Im August ist es so weit und unser beliebter, über 3,5 ha großer biologisch abbaubarer Irrgarten öffnet wieder seine Pforten für Groß und Klein. Wer glaubt, das Labyrinth ist nur für Kinder gedacht, der irrt gleich doppelt: 35.000m² sind auch für den ausgebufftesten Erwachsenen eine echte Herausforderung. Wer nicht selbst laufen möchte, der nimmt an einer Traktorrundfahrt teil und lässt sich stilecht fahren oder beweist sein Geschick auf 15 Bahnen Fußball-Minigolf. Auch für die Gaumenfreuden wird mit leckerem Kuchen, mit Würstchen und natürlich mit Maiskolben gesorgt. Informationen unter www.maislabyrinth-liederbach.de. Eingetragen von Maislabyrinth.
  • Vogelpark Biebesheim - In dem Vogelpark werden Vögel aus allen Teilen der Welt gezeigt, darunter auch Exoten aus dem tropischen Regenwald. In dem Freifluggehege sind Vögel in den einzelnen Flugphasen besonders gut zu beobachten. Informationen unter www.gg-online.de/html/vogelpark.htm. Eingetragen von hjp.
  • Besucher- und Umweltbildungszentrum Schatzinsel Kühkopf - Ziel ist es, den Besuchern Einblicke in den Naturschutz zu vermitteln, nach dem Motto „Erlebnis – Bildung – Verantwortung“. „Ich wünsche mir, dass das neue Informations- und Bildungszentrum "Schatzinsel Kühkopf" neugierig macht auf unsere Umwelt und Impulse gibt für einen verantwortungsvollen Umgang mit dem Naturerbe“, so Hessens Umweltministerin Priska Hinz während der Eröffnung im April 2014. Dazu sind beispielhaft einige der Naturschätze im besonderen Ambiente des ehemaligen Kuhstalls eindrucksvoll in Szene gesetzt: mit Objekten zum Anfassen, Ausprobieren, Hineinhorchen und Entdecken. Informationen unter www.gg-online.de/html/kuehkopf infozentrum schatzinsel.htm. Eingetragen von hjp.
  • Verkehrsmuseum Frankfurt am Main - Eine riesige Sammlung an historischen Straßenbahnen, Linienbussen und weiteren Exponaten aus der Geschichte des Frankfurter Nahverkehrs ist in einer Ausstellungshalle auf dem Gelände der ehemaligen Frankfurter Waldbahn in Frankfurt-Schwanheim zu bewundern. Informationen unter www.verkehrsmuseum.info.
  • Zeppelinmuseum in Neu-Isenburg/Zeppelinheim - Eine Ausstellung mit Original-Exponaten aus der Ära der Zeppelin-Luftschifffahrt. Informationen unter www.zeppelin-museum-zeppelinheim.de.
  • Stadtwaldhaus Frankfurt - Informationszentrum StadtWaldHaus / Fasanerie. Die Einrichtung wurde auf dem Gelände der ehemaligen Fasanerie errichtet und 1995 als forstlich-ökologisches Informationszentrum eingeweiht. Besucher des Stadtwaldes können sich über den Wald, den Wasserkreislauf, Tiere und vieles mehr informieren. Informationen unter www.gg-online.de/html/stadtwaldhaus.htm. Eingetragen von hjp.
  • Goetheturm und Spielpark - Der im Frankfurter Stadtwald stehende 43 Meter hohe Goetheturm mit den 196 Stufen ist einer der höchsten hölzernen Aussichtstürme Deutschlands und eines der beliebtesten Ausflugsziele in der Region. Unmittelbar daneben liegt der etwa 2,98 ha große Waldspielpark mit u.a. einer Riesenrutsche, einem Irrgarten und einem Planschbecken. Informationen unter www.gg-online.de/html/goetheturm.htm. Eingetragen von hjp.
  • Kletterwald Langen - Natursportbegeisterte und Abenteuerlustige aus der Rhein-Main Region können im Kletterwald-Langen auf einem 25.000 Quadratmeter großen Areal unter Anleitung von geschultem Fachpersonal wie Tarzan im Dschungel von Baum zu Baum klettern. Kinder können ab 7 Jahre und einer Körpergröße von 1,30 m in Begleitung eines Erwachsenen klettern. Ab einer Körpergröße von 1,40 m kann eigenständig geklettert werden. Kinder und Jugendliche brauchen eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten. Es wird großen Wert auf perfekte Sicherungstechnik und professionelle Einweisungen gelegt, um maximalen Schutz zu garantieren. Selbstverständlich wird sämtliches Material was zum Klettern notwendig ist gestellt und ist im Eintrittspreis inklusive. Auf der weitläufigen Anlage erleben Besucher mit professioneller Ausrüstung die Premiere eines neu entwickelten Sicherungssystems der Firma Bornack und ein außergewöhnliches Klettererlebnis. Das Safe Link SSB System garantiert, durchgehend optimal gesichert und permanent richtig im Sicherungsseil eingehängt zu sein. Versehentliche Komplettaushängungen der Sicherungskarabiner sind nicht möglich. Dies ist ein großer Vorteil für verantwortliche Begleitpersonen (z. B. für Lehrer von Schulklassen). Der Kletterwald ist TÜV geprüft und erfüllt strenge Qualitäts- und Sicherheitsstandards. Informationen unter www.kletterwald-langen.de. Eingetragen von Kletterwald Langen.
  • Vivarium Darmstadt - Die kleine aus Terrarien, Aquarien und Tiergehegen bestehende Anlage in der hessischen Großstadt Darmstadt ist ein beliebtes Ausflugsziel der südlichen Region von Hessen. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Vivarium Darmstadt.
  • Freibad im Salinental von Bad Kreuznach - Im Sommer lohnt sich der Besuch des Freibads im Salinental mit Spaßbecken und Sportbecken.
  • Hier geht es zu weiteren Kinderausflugszielen in Rheinland-Pfalz mit Zooparks und Bademöglichkeiten sowie zu allen anderen Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten in und um Mainz, Klein-Winternheim und Ober-Olm und in der Region Rheinhessisches Hügelland, auch zu den weniger für Kinder geeigneten.
  • Auflistung der beliebtesten und größten Freizeitparks in Deutschland.

Aber auch Besuche im Kino, im Theater, im Hallen- oder Freibad oder in einem Sportcenter (z.B. Bowling, Klettern und Indoor Soccer) können interessante Ausflugsziele für Familien und Kinder sein. Oder mit der Familie in einen Freizeitpark gehen. Für viele Regionen in Deutschland können außerdem kostenlose Reiseprospekte von den Tourismusorganisationen bestellt werden.


Kompass zu den Nachbarregionen von Mainz, Klein-Winternheim und Ober-Olm:

N
W O
S

Die Ausflugsziele für Kinder in und um Mainz, Klein-Winternheim und Ober-Olm sind für Familien, Schüler in Schulklassen, Kindergartenkinder und Jugendliche geeignet. Außerdem gibt es bei einigen der hier angegebenen Kinderausflugszielen und Museen auch besondere Angebote für Gruppen und für den Kindergeburtstag. Ansonsten beinhaltet diese Seite neben Familienausflugszielen auch Tipps für den Kindertag, Bademöglichkeiten, Erlebnisse mit Tieren, Freizeitparks, Sportangebote und Indoor-Spielparks.

Veranstaltungen zum Kindertag 2018 können übrigens auch im Veranstaltungskalender eingetragen werden. Außerdem stellen wir einige Spiele für die Geburtstagsfeier vor. Und zum Schmunzeln gibt es hier noch unseren Kindermund.

Geschenk- und Kauftipps: Geschenke zum Kindergeburtstag und Geschenke zum Kindertag.



Feiertage 2018 und 2019

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App