Schlösser, Burgen und Klöster

Löwensteiner Berge - Schlösser, Burgen und Klosteranlagen in und um Marbach am Neckar, Besigheim, Bennigen am Neckar, Freiberg am Neckar, Bietigheim-Bissingen, Murr und Pleidelsheim-Ingersheim

Hier werden als Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele lohnende Schlösser und Burgen in und im Umkreis von Marbach am Neckar, Besigheim, Bennigen am Neckar, Freiberg am Neckar, Bietigheim-Bissingen, Murr und Pleidelsheim-Ingersheim vorgestellt und beschrieben. Sie gehören zu den Touristenzielen in der Ausflugsregion Löwensteiner Berge nebst angrenzenden Gebieten. Außerdem haben auch Klosteranlagen oft eine große Ähnlichkeit mit Schlossanlagen und Burgen, weshalb diese hier bzw. auf den nachfolgenden Seiten ebenfalls aufgelistet sind, ebenso wie Burgruinen, Festungen, Wehrkirchen, Städte mit Burgen oder Schlössern und rekonstruierte Befestigungen aus antiken Zeiten.

Sehenswerte Schlösser, Burgen und Klöster in und um Marbach am Neckar, Besigheim, Bennigen am Neckar, Freiberg am Neckar, Bietigheim-Bissingen, Murr und Pleidelsheim-Ingersheim:

Burg Stettenfels
Oberhalb der Ortschaft Untergruppenbach steht eine gut erhaltene und gepflegte Burganlage, die einst von dem Neffen des berühmten Jakob Fugger zu einem Schloss ausgebaut wurde. Die Burg ist besonders im Sommer ein beliebtes Ausflugsziel, da sich vor ihr ein großer Biergarten mit guter Aussicht befindet. Außerdem finden hier im Sommer die beliebten Burgfestspiele statt.
Residenzschloss Ludwigsburg
In der Stadt Ludwigsburg befindet sich eines der größten Barockschlösser Deutschlands. Zum Schlossareal gehören mehrere große Parkanlagen (Blühendes Barock), das Schloss Favorite und das Seeschloss Monrepos.
Schloss Favorite Ludwigsburg
Schloss Favorite in Ludwigsburg
In der Nähe des Residenzschlosses von Ludwigsburg erbaut, diente das Anwesen den Herzögen von Württemberg als Jagd- und Lustschloss, weshalb es auch heute noch von einem riesigen Natur- und Wildpark umgeben ist. Besichtigt werden können auch die Innenräume mit ihren wertvollen Möbeln.
Schloss Solitude
Mit dem in einem Waldgebiet am Stadtrand von Stuttgart liegenden Schloss besitzt die Landeshauptstadt eine der beeindruckendsten Rokokoresidenzen im süddeutschen Raum.
Neues Schloss in Stuttgart
Als ehemaliger Sitz der Herzöge und Könige von Württemberg bildet das Neue Schloss den architektonischen Mittelpunkt des Stuttgarter Stadtzentrums.
Altes Schloss in Stuttgart
Altes Schloss in Stuttgart
Eine aus einer Wasserburg entstandene und im Innenhof mit prunkvollen Arkaden geschmückte Renaissanceanlage in der Stuttgarter Innenstadt, die einst für die Herzöge von Württemberg erbaut wurde und in der sich heute das Württembergische Landesmuseum befindet.
Schloss Rosenstein in Stuttgart
Das im klassizistischen Stil erbaute Schloss in Stuttgart ist von einem großen Park (Rosensteinpark) umgeben und dient als Naturmuseum.
Burg Guttenberg
Die Burg gilt als die am besten erhaltene mittelalterliche Burg des Neckargebietes und beherbergt neben dem Burgmuseum die Deutsche Greifenwarte.
Kloster Maulbronn
Die ehemalige Zisterzienserabtei gilt als die am besten erhaltene mittelalterliche Klosteranlage nördlich der Alpen. Sie gibt mit ihrem aus alten Stein- und Fachwerkhäusern bestehenden Klosterhof und ihren Baudenkmälern im Stil von Romanik und Gotik tiefe Einblicke in das einstige Klosterleben. Deshalb gehört die Anlage auch zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Links zu sehenswerten Schlössern, Burgen und Klosteranlagen in und um Marbach am Neckar, Besigheim, Bennigen am Neckar, Freiberg am Neckar, Bietigheim-Bissingen, Murr und Pleidelsheim-Ingersheim:


Kompass zu den Nachbarregionen von Marbach am Neckar, Besigheim, Bennigen am Neckar, Freiberg am Neckar, Bietigheim-Bissingen, Murr und Pleidelsheim-Ingersheim:

N
W O
S

Die Burgen, Festungen, Schlösser und Klöster in und im Umkreis von Marbach am Neckar, in der Ausflugsregion Löwensteiner Berge, sind Unterrubriken der schönsten Schlösser in Deutschland und der schönsten Burgen in Deutschland.



Feiertage 2018 und 2019

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Das besondere Jubiläum: Am 05. Februar 2018 ist der Fall der Berliner Mauer genauso lange her wie deren vorhergehende Existenz.