Hauptmenü
Deutschland - Tourismus und Freizeit - Umkreis 40 km

Umgebung Bad Bodenteich, Lüder und Soltendieck

HotelsVeranstaltungen30 km50 km60 kmFür die Homepage

Hier werden Ideen zu Ausflugszielen, Sehenswürdigkeiten und Freizeitangeboten in Bad Bodenteich, Lüder und Soltendieck einschließlich der Umgebung vorgestellt, die mit dem Auto, mit der Bahn und zum Teil auch mit dem Fahrrad zu erreichen sind. Bei den Ausflugs- und Freizeittipps in dieser Umkreissuche für Bad Bodenteich und die benachbarten Orte handelt es sich zum Teil auch um romantische Plätze und historische Sehenswürdigkeiten.

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Bad Bodenteich, Lüder und Soltendieck bzw. in der Umgebung von rund 40 km:

Museumsdorf Hösseringen
Anhand umgesetzter niederdeutscher Hallenhäuser zeigt das mitten im Wald liegende Landwirtschaftsmuseum die Lebens- und Arbeitsbedingungen in der Lüneburger Heide, wie sie zwischen dem 16. bis zur Mitte des Jahrhunderts typisch waren. Im Umkreis des Museums gibt es außerdem Wander- und Bademöglichkeiten.
Hansestadt Salzwedel
Die im frühen Mittelalter aus der Burg Salzwedel entstandene und 1233 erstmals erwähnte Stadt, in der es auch den berühmten leckeren Baumkuchen gibt, gehört mit ihrer vollständig erhaltenen, aus Fachwerkhäusern und Bauwerken im Stil der norddeutschen Backsteingotik bestehenden Altstadt zu den schönsten Touristenzielen in der Altmark.
Danneil-Museum in Salzwedel
In einem prunkvollen Renaissancehaus erinnert eine Ausstellung an Johann Friedrich Danneil, der unter anderem als bedeutender Prähistoriker erstmals unsere Vorgeschichte in die heute noch geltende Einteilung der Stein-, Bronze- und Eisenzeit unterschied. Zu sehen sind aber auch Exponate aus der Geschichte der Stadt und der Altmark.
Ausflug buchen

Hier stellen wir touristische Hauptattraktionen für Bad Bodenteich und die gesamte Region vor.

Links zu Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten in Bad Bodenteich, Lüder und Soltendieck bzw. in der Umgebung von rund 40 km um Bad Bodenteich:

  • Uelzen - Die ehemalige Hansestadt besitzt ein sehr gut erhaltenes und vorbildlich saniertes historisches Stadtzentrum mit mittelalterlichen Kirchen und Kapellen, Fachwerk- und Steinhäusern sowie qualitätsvollen Bauwerken aus der wilhelminischen Zeit. Das bekanntest Kunstwerk und Wahrzeichen der Stadt ist das Goldene Schiff im Eingangsbereich der Kirche St. Marien. Bemerkenswert ist außerdem der von Friedensreich Hundertwasser umgestaltete Bahnhof. Informationen unter www.uelzen.de.
  • Otter-Zentrum Hankensbüttel - Ein Naturerlebnis-Zentrum am Südrand der Lüneburger Heide, in dem Otter, Dachs, Hermelin, Iltis und Marder in ihren natürlichen Lebensräumen beobachtet werden können. Informationen unter www.otterzentrum.de.
  • Freilichtmuseum Diesdorf - Im Flecken Diesdorf befindet sich das älteste Freilichtmuseum in Sachsen-Anhalt. Das 1911 gegründete Museum besteht aus 17 original eingerichteten Gebäuden des 17.-19. Jahrhunderts. Informationen unter www.diesdorf.de.
  • Kloster Ebstorf - In dem ehemaligen Prämonstratenserkloster, das um 1160 gegründet wurde, sind die im Stil der norddeutschen Backsteingotik Klostergebäude inklusive der Hallenkirche noch vollständig erhalten. Besonders sehenswert sind die Nachbildung der berühmten Ebstorfer Weltkarte aus dem 13. Jahrhundert, die mittelalterlichen Glasfenster im Nonnenchor, die Madonnenstatuen im Kreuzgang, die Figur des Heiligen Mauritius, das Taufbecken von 1310 und die Renaissancekanzel. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Kloster Ebstorf.
  • Naturum Göhrde - In einem historischen Bauwerk von 1672, das auch als Waldmuseum bekannt ist, befindet sich eine interessante Ausstellung zur Natur- und Jagdgeschichte der Göhrde, dem größten zusammenhängenden Mischwaldgebiet Norddeutschlands. Außerdem kann man auf einem Naturlehrpfad die landschaftlichen und historischen Besonderheiten der Region sowie sehenswerte Einzelbiotope kennenlernen. Informationen unter www.naturum-goehrde.de.
  • Märchenpark Salzwedel - Ein kleiner Freizeitpark südlich der Stadt Salzwedel, in dem in kleinen Hütten deutsche Märchen dargestellt werden, der aber auch zahlreiche weitere Freizeitattraktionen, wie Rutschen, Wasseranlagen und thematisch gestaltete Gartenbereiche, besitzt. Informationen unter www.maerchenpark-duftgarten.de.
  • Tierpark Salzwedel - Ein kleiner, kostenlos zu besichtigender Tierpark im Park des Friedens in Salzwedel, in dem einheimische Tiere gehalten werden.
  • Kloster Dambeck - Aus einer baufälligen historischen Klosteranlage wurde in den 1990er Jahren die von einer evangelischen Bruderschaft gegründete Stiftung Kloster Dambeck. Die südlich von Salzwedel liegende Anlage wurde seither gründlich restauriert und ist heute ein sehenswertes Ausflugsziel. Informationen unter www.kloster-dambeck.de.
  • Filmtierpark Eschede - Freizeit Erlebnispark, Zoo, nicht groß aber schön, hier kann man sogar einen weißen Tiger streicheln. Informationen unter www.filmtierpark.de. Eingetragen von Michael Otto.
  • Erholungsgebiet Bernsteinsee - Am Ortsrand von Stüde befindet sich unmittelbar neben dem Elbe-Seitenkanal ein 1971 künstlich angelegter See, der durch seinen feinen Sandstrand, sein sauberes Wasser und seiner grünen Umgebung zu einem beliebten Naherholungsgebiet wurde. Vor Ort gibt es unter anderem eine Wasserskianlage, eine Kartbahn und ein Reitsportplatz mit Halle. Informationen unter www.bernsteinsee.de.
  • Weitere Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten sind unter Tagesausflugsziele für Bad Bodenteich, Lüder und Soltendieck zu finden.

Für die Umgebung von Bad Bodenteich, Lüder und Soltendieck gibt es auch die Rubriken Ausflugsziele für Kinder und Museen. Möglich ist außerdem die Einbindung der hier vorgestellten Ausflugs- und Freizeitziele auf der eigenen Homepage, unter Einhaltung unserer Nutzungsbedingungen, die beim Generieren des entsprechenden Quellcodes bestätigt werden müssen.

Hotel oder Unterkunft in und um Bad Bodenteich gesucht?


Amazon Reiseführer Bad Bodenteich

Kompass zu den Nachbarregionen von Bad Bodenteich, Lüder und Soltendieck:

N
W O
S

Weitere Tipps und Ideen für die Freizeit in Deutschland:

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten bzw. Tipps zum Thema Tourismus und Freizeit, zu denen auch Schlösser, Burgen und Klöster gehören und die mit dem Auto, mit der Bahn oder auch auf Fahrradwegen zu erreichen sind, in der Region von Bad Bodenteich, Lüder und Soltendieck können auch eingetragen werden. Hierzu unsere alphabetisch geordnete Übersicht zu allen Landkreisen und kreisfreien Städten aufrufen, den entsprechenden Landkreis bzw. die entsprechende Stadtregion auswählen und den Tipp im unteren Teil der Seite in das Formular eintragen. Wir werden Ihren Eintrag, wenn er zum Thema Tourismus und Freizeit passt, nach entsprechender Prüfung auch auf in dieser Umkreissuche veröffentlichen.

Mehr Informationen zu den Themen Freizeit, Ausflug und Tourismus in Bad Bodenteich, Lüder und Soltendieck gibt es unter Ausflugsziele Bad Bodenteich, Lüder und Soltendieck 50 km und unter Ausflugsziele Bad Bodenteich, Lüder und Soltendieck 60 km. Doch nicht nur in der Region von Bad Bodenteich, Lüder und Soltendieck gibt es abwechslungsreiche Angebote für den Urlaub und die Freizeit, sondern auch in der weiteren Umgebung von Bad Bodenteich, Lüder und Soltendieck. Außerdem lohnt sich ein Blick auf unsere Seite mit den schönsten Urlaubszielen in Deutschland und den Wahrzeichen in Deutschland.

Deutschlandweit Veranstaltung kostenlos eintragen:





Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Gott schütze unsere Verbrecher. Sie hatten eine schwere Kindheit.

weitere Kalauer