Hauptmenü
Museen und Ausstellungen

Museen in und um Freudenberg, Siegen, Mudersbach und Niederfischbach

Nachfolgend werden Museen, Dauerausstellungen und Freilichtmuseen in und im Umland von Freudenberg, Siegen, Mudersbach und Niederfischbach vorgestellt. Hierzu gehören Miniaturparks, Kunstausstellungen, Schloss- und Burgmuseen, Skulpturengärten, Schauwerkstätten und technische Denkmäler aber auch einige Kirchen und Klöster sowie Schaubergwerke. Wir erweitern diese Auflistung ständig, haben aber längst nicht alle Museen dieser Region erfasst, aber zumindest die schönsten und beliebtesten. Weitere Museen und Ausstellungen sind zudem unter den Ausflugszielen im erweiterten Umkreis und in unserer Übersicht zu den Museen und Ausstellungen in Deutschland aufgeführt.

Museen, Ausstellungen und Freilichtmuseen in und um Freudenberg, Siegen, Mudersbach und Niederfischbach:

Siegerlandmuseum im Oberen Schloss in Siegen
Auf dem 307 Meter hohen Siegberg steht in der Kreisstadt von Siegen-Wittgenstein das aus einer mittelalterlichen Burg entstandene Schloss, in dem einst die Herren von Nassau-Siegen residierten. Zur Anlage gehört ein üppig blühender Schlosspark und seit 1905 das Siegerlandmuseum, in dem neben zahlreichen Gemälden und Grafiken auch viele Exponate zur politischen und wirtschaftlichen Geschichte des Siegerlands gezeigt werden.
Wilhelmsturm in Dillenburg
Im Wilhelmsturm, als schlossähnlicher Aussichtsturm das Wahrzeichen von Dillenburg, gibt es auf vier Stockwerken eine Ausstellung zur Geschichte der einst hier residierenden Grafen von Nassau-Dillenburg. Ihnen entstammt Wilhelm I. von Oranien, der zum Statthalter der Niederlande wurde. Seine Nachfahren stiegen später zu Königen auf.
Schloss Homburg in Nümbrecht
Eigentlich handelt es sich bei dem Schloss um eine alte Höhenburg, die ab 1635 ein schlossartiges Aussehen erhielt. Neben dem Schlossmuseum gibt es auch eine Säge- und Getreidemühle mit Backhaus und einen Naturerlebnispfad, der von der hiesigen Biologischen Station Oberberg eingerichtet wurde.
Tertiär- und Industrie-Erlebnispark Stöffel
Sowohl die ehemaligen Industriegebäude eines Basaltsteinbruchs als auch spannende Informationen und Exponate aus der Zeit des Tertiärs können in dem familienfreundlichen Park besichtigt werden.

Links zu Museen, Ausstellungen und Freilichtmuseen in und um Freudenberg, Siegen, Mudersbach und Niederfischbach:

  • Museum für Gegenwartskunst in Siegen - In dem Kunstmuseum werden Sammlungen moderner Malerei und Fotografie ausgestellt sowie Videofilme und Installationen gezeigt. Informationen unter www.kunstmuseum-siegen.de.
  • Besucherbergwerk Grube Bindweide - Nach über 50 Jahren Betriebsruhe gingen die Lichter in den alten Gängen der Stollensohle plötzlich wieder an. Nach umfangreichen Sicherungsarbeiten auf der 1,3km lagen Strecke öffnete die "Bindweide" 1987 als Besucherbergwerk. Der größte Teil der Originalausbauten konnte erhalten bleiben. Besondere Eindrücke bieten hier die Fahrt mit der Grubenbahn unter Tage, frischer Grubenluft und klares Bergwasser, die farbenprächtigen Mineralien, der Blick auf die beiden Tiefbauschächte sowie in zahlreiche Arbeitsstellen von einst. Informationen unter www.besucherbergwerk-grube-bindweide.de. Eingetragen von jofeucht.
  • BMW Motorräder in Erndtebrück - Der Schwerpunkt der Ausstellung liegt in der Präsentation der BMW Motorradproduktion von 1923 bis Mitte der 70er Jahre. Ein Höhepunkt hierbei ist zweifellos das erste BMW-Serienmotorrad, die BMW R 32 von 1923. Die BMW-Serienmotorradmodelle wurden um zahlreiche, zum Teil sehr seltene, Rennmaschinen ergänzt. Informationen unter http://www.rudolf-bald-stiftung.de. Eingetragen von Bald`s historische Fahrzeugschau (Rudolf-Bald-Stiftung).
  • Bauernmuseum Wiehl-Monsau - In einem privaten Museum werden alte landwirtschaftliche Geräte, Maschinen und Werkzeuge ausgestellt. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Bauernmuseum Wiehl.
  • Cadillac-Museum Hachenburg - Eine Reise in eine längst vergessene Auto-Welt bietet dieses ungewöhnliche Museum. Informationen unter www.cadillac-museum.com.
  • Landschaftsmuseum Westerwald - Ein Museumsdorf mit sechs typischen Westerwälder Häusern aus dem 18. und 19. Jahrhundert in Hachenburg. Informationen unter www.landschaftsmuseum-ww.de.
  • Museum Haus Dahl - Im Marienheider Ortsteil Dahl steht das älteste Bauernhaus des Oberbergischen Kreises. Es wurde Mitte des 16. Jahrhunderts als Niederdeutsches Hallenhaus erbaut und beherbergt ein Museum zur Lebens- und Arbeitswelt der ländlichen Bevölkerung im 19. und beginnenden 20. Jahrhundert. Informationen unter www.museum-haus-dahl.de.

Die interessantesten, spannendsten und meistbesuchten Museen und Ausstellungen siehe auch unter beliebteste Museen in Deutschland.

Deutsche Museen und Ausstellungen nach Rubriken:

Hier können Eintrittskarten für beliebte Sehenswürdigkeiten und Museen im Internet erworben werden, um Warteschlangen zu vermeiden, sowie Bücher über Museen in Deutschland von Amazon.de.

Kompass zu den Nachbarregionen von Freudenberg, Siegen, Mudersbach und Niederfischbach:

N
W O
S

Ob die Besichtigung von Kunstausstellungen, von Schloss- und Burgmuseen, von Skulpturengärten, von Naturausstellungen, von Schauwerkstätten, von technischen Denkmälern oder von prunkvoll ausgestatteten Kirchen und Klöstern mit ihren wertvollen Kunstgegenständen, ein Besuch der Museen und Ausstellungen in und um Freudenberg, Siegen, Mudersbach und Niederfischbach lohnt sich immer, egal bei welchem Wetter.

Zu den Museen und Ausstellungen in Deutschland gehören außerdem Miniaturausstellungen, Nationalparkhäuser, Kinder- und Erlebnismuseen, Kunstwanderwege sowie Mitmachausstellungen. Einige Tipps zu befristeten Ausstellungen gibt es auch in unserem Veranstaltungskalender.

Diese Seite mit Museen und Daueraustellungen zeigt die Ergebnisse der Suche nach Museen und Ausstellungen in Deutschland.

Deutschlandweit Veranstaltung kostenlos eintragen:





Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Das Volk ist der Souverän, die Lobbyisten sind souveräner und die Ethikkommissionen sind am souveränsten.

weitere Kalauer