Deutschland - Tourismus und Freizeit - Umkreis 30 km

Oranienburg, Leegebruch und Birkenwerder mit Umgebung

Vorfreude auf den Frühling in Deutschland
Baden-Baden Insel Mainau im Bodensee Flora in Köln Kurpark Bad Ems

Oranienburg und Umgebung:

HotelsVeranstaltungen20 km40 km50 kmFür die Homepage

In Oranienburg, in Leegebruch und in Birkenwerder einschließlich der Umgebung bzw. des Umkreises gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten, Freizeitattraktionen, Ausflugsziele und Museen, unter denen einige auch bei schlechtem Wetter besucht werden können, also auch bei Regenwetter und im Winter. Die Umkreissuche für die in Ostdeutschland liegende Region von Oranienburg, Leegebruch und Birkenwerder kann zudem auf einen größeren Umfang erweitert werden (siehe obere Menüleiste). Ebenso interessant ist sicher auch eine Städtereise in Brandenburg.

Hier geht es zu Ausflugszielen im Winter für Oranienburg sowie zu weiteren Winterausflugszielen in Brandenburg und Berlin.

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Oranienburg, in Leegebruch und in Birkenwerder bzw. im Umkreis von rund 30 km:

Schloss Oranienburg
Ein prunkvolles, einst für die Brandenburger Kurfürstin erbautes Barockschloss, in dessen Schlossmuseum wertvolle Kunstwerke und elegante Möbel der vergangenen Jahrhunderte ausgestellt sind. Der zugehörige Schlosspark wurde für die Landesgartenschau 2009 neu gestaltet.
Erlebnis Tier- und Freizeitpark Germendorf
Neben Tiergehegen und frei laufendem Rotwild gibt es in dem ganzjährig geöffneten Park auch einen Urzeitpark mit Sauriern sowie verschiedene In- und Outdoorattraktionen mit Rutschen, Schaukeln und Klettergerüsten. Und im Sommer kann sogar an kleinen Seen gebadet werden.
Zitadelle in Spandau
Zitadelle Berlin-Spandau
Eine im 16. Jahrhundert aus einer mittelalterlichen Burg erbaute, von Wasser umgebene Festung an der Havel.
Museumsinsel
Museumsinsel Berlin
Mit fünf Museen befindet sich auf der Spreeinsel im Zentrum Berlins ein weltweit einzigartiges bauliches und kulturelles Ensemble, das zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört und zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Berlin gehört.
Pergamonmuseum
Pergamonmuseum auf der Museumsinsel
Im Pergamonmuseum stehen mehrere Bauwerke antiker Monumentalarchitektur. Deshalb, und weil hier orientalische und vorderasiatische Skulpturen und Kunstwerke aus 6.000 Jahren Kulturgeschichte der Menschheit betrachtet werden können, ist das Museum das meistbesuchte in Berlin und eines der bekanntesten in ganz Deutschland.
Neues Museum Berlin
Neues Museum Berlin
Sowohl die Ausstellung als auch das Gebäude sind touristische Highlights und bei Gästen und Einheimischen gleichermaßen beliebt. In dem 2009 nach der Zerstörung im Zweiten Weltkrieg wiedereröffneten Museum können das Ägyptische Museum mit jahrtausendealten Kunstschätzen und der Papyrussammlung sowie das Museum für Vor- und Frühgeschichte das ganze Jahr über, also auch im Winter, besichtigt werden.
Schloss Charlottenburg
Schloss Charlottenburg in Berlin-Charlottenburg
Die von einem riesigen Garten umgebene barocke Schlossanlage ist das beeindruckendste Bauwerk der preußischen Könige im Stadtgebiet von Berlin.
Hauptbahnhof
Berliner Hauptbahnhof
Seit 2006 gehört der Berliner Hauptbahnhof, an der Kreuzung zweier Bahnstrecken, durch seine technische Ausstattung und der modernen Gestaltung zu den touristischen Attraktionen der Metropole.
Naturkundemuseum
Naturkundemuseum Berlin
Mit dem weltweit größten aufgebauten Skelett eines Dinosauriers gehört das Museum für Naturkunde zu den faszinierendsten musealen Einrichtungen der Hauptstadt.
Hamburger Bahnhof
Hamburger Bahnhof in Berlin
Das im spätklassizistischen Stil erbaute, ehemalige Eingangsgebäude des Hamburger Bahnhofs beherbergt das Museum für Gegenwart.
Gedenkstätte Berliner Mauer
Gedenkstätte Berliner Mauer
An der dicht bebauten Bernauer Straße ereigneten sich beim Bau der Mauer und nach deren Errichtung herzergreifende Szenen, die in den weltweiten Nachrichten gezeigt wurden. Heute werden in ein Freilichtmuseum entlang der zum Teil noch existierenden Mauer Bilder und Filmausschnitte aus dieser Zeit gezeigt.
Futurium Berlin
Futurium
Unter dem Motto "Wie wollen wir leben?" gibt es unweit des Berliner Hauptbahnhofs eine Ausstellung mit Mitmach-Stationen und Veranstaltungen zu interessanten Zukunftsthemen.

GaststättenKostenlose Reiseführer

Touristinformation Oranienburg mit Stadt- und Erlebnisführungen in der Region sowie Übernachtungsmöglichkeiten. Möglich ist außerdem die Bestellung eines kostenlosen Reiseführers als Prospekt.

Links zu Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten in Oranienburg, in Leegebruch und in Birkenwerder bzw. in der Umgebung von rund 30 km um Oranienburg :

  • TURM ErlebnisCity Oranienburg - In der großen Erlebnis- und Freizeitwelt im Herzen der Stadt Oranienburg gibt es ein breites Angebot an Sport-, Erlebnis- Bade- und Wellnessmöglichkeiten. Informationen unter www.erlebniscity.de.
  • Gedenkstätte und Museum KZ Sachsenhausen - Auf dem Gelände des ehemaligen Konzentrationslagers Sachsenhausen, in Oranienburg, erinnern Ausstellungen und Mahnmale an das Terrorregime der Nazis und an die Nutzung des KZ als sowjetisches Speziallager. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/KZ Sachsenhausen.
  • Robustrinderhof Freienhagen - Monatliche Hoffeste mit Programm für die ganze Familie. Ideal für Gruppen, Familien mit Kindern, Senioren. Informationen unter www.robustrinderhof.de. Eingetragen von Monika Petelka.
  • Draisinenbahn Kremmen - Ein besonders aktives Freizeiterlebnis in Brandenburg ist die Fahrt mit Familie oder mit Freunden auf einer Fahrrad-, Kart- oder Handhebeldraisine der Draisinenbahnen Berlin/Brandenburg GmbH & Co. KG. Am Ende der Tour gibt es zudem noch eine weitere Attraktion. Informationen unter www.draisinenbahn-kremmen.de.
  • Kletterpark/Hochseilgarten in Oranienburg-Schmachtenhagen - Wir bieten Kletterspaß für Groß und Klein sowie einen einzigartigen Mix aus Hochseilgarten und Kletterwald an. Sie können in entspannter Atmosphäre Parcours mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden meistern, sowie Firmenevents und Teambuildings durchführen. Auch das Feiern eines Kindergeburtstages ist möglich, da klettern bei uns schon ab einem Meter Körpergröße möglich ist. Unsere Trainer legen sehr viel Wert auf Sicherheit und geben allen Kletterfreunden vor dem klettern eine ausführliche Einweisung. Für die Mutigsten unter Ihnen bieten wir zudem einen Sprung vom 13 Meter hohen Power Fan an, wo sie den freien Fall erleben können. Informationen unter www.kletteras.de. Eingetragen von Kletteras.
  • Ofen- und Keramikmuseum Velten - Eine Ausstellung mit Öfen und Herden des 16. bis 20. Jahrhunderts. Informationen unter www.ofenmuseum-velten.de.
  • CLIMB UP! Kletterwald Hennigsdorf - Auf mehreren Parcours, inklusive 200 Meter langen Seilrutschen und einer Fahrt mit dem Skateboard in 6 Meter Höhe, kann diese ungewöhnliche Anlage durchklettert werden. Informationen unter www.climbup.de.
  • Kurt Mühlenhaupt Museum - Das Kurt Mühlenhaupt Museum ist dem Berliner Maler und Kreuzberger Original Kurt Mühlenhaupt gewidmet. Das Museum bewahrt den umfangreichen Nachlass des Künstlers, der hier, inmitten der weiten Brandenburger Landschaft, seine letzten Lebens- und Schaffensjahre verbrachte. Heute ist das Museum eine lebendige Kultur- und Veranstaltungsstätte, die einlädt, einem Künstlerleben nachzuspüren und dieses immer wieder neu zu entdecken. Ein Maler der Liebe wollte Kurt Mühlenhaupt sein und genau das strahlt auch das von ihm geschaffene Museum aus. Die Gäste können im original erhaltenen Atelier stöbern, auf dem Hof Zwiesprache mit den DuDu-Zwergen des Künstlers halten, in der großen Feldsteinscheune die Werke Kurt Mühlenhaupts und anderer zeitgenössischer Künstler bestaunen oder auch nur im Schatten der Bäume Kaffee trinken und selbstgebackenen Kuchen essen. Der große Vierseithof lädt zum Entdecken, Entspannen und Spielen ein. Kinder brauchen hier nicht still zu sitzen. Sie können rumtollen und toben. Und sie haben mit dem Füttern des Minischweins Lillifee, dem Streicheln der Hasen und dem Necken der Esel reichlich Beschäftigung. Informationen unter www.muehlenhaupt.de/V2 TAA/index.html. Eingetragen von h_apfel.
  • Liepnitzsee - Naturerlebnis Insel "Großer Werder" - Der Liepnitzsee liegt zwischen den Orten Bernau bei Berlin und Wandlitz nordöstlich von Berlin mitten im Naturpark Barnim. Er ist vollständig von einem Buchenmischwald umgeben. Ein ca. 9 km langer markierter Wanderweg (gelber Balken) führt direkt am Ufer um den Liepnitzsee. Die Insel "Großer Werder" in der Mitte des Liepnitzsees ist zwischen April und Oktober täglich mit der kleinen Liepnitzseefähre "Frieda" erreichbar. Auf der Insel laden viele Wege zum Spazierengehen, ein Naturstrand an der Inselspitze zum Baden und das Gartenlokal "Insulaner Klause" zum Verweilen ein. Mit dem Fahrrad und auch mit Bus & Bahn ist der Liepnitzsee sehr gut zu erreichen. Für Autofahrer gibt es Parkplätze an der B273 und im Wandlitzer Ortsteil Ützdorf. Der Liepnitzsee ist einer der saubersten Seen Brandenburgs. Viele Berliner nutzen die Angebote im Naturpark Barnim zum Ausspannen und Erholen. Informationen unter www.liepnitzinsel.de/. Eingetragen von BernauerBub.
  • Storchendorf Linum - Das kleine zu Fehrbellin gehörende Dorf ist von einer Teichlandschaft mit zirka 240 ha Wasserfläche umgeben. Dadurch wurde Linum zu einem Eldorado für Störche, die hier in den Sommermonaten ihre Jungen aufziehen. Außerdem dienen die Teiche im Herbst abertausenden Kranichen und Gänsen als Rastplatz bei ihrem Flug in den Süden.
  • Märkischer Künstlerhof Brieselang - In der Gemeinde Brieselang, am Platz des Friedens, bietet die Galerie des Märkischen Künstlerhofes ein vielfältiges Repertoire an Kunst und Handwerk. Darüber hinaus werden auch zahlreiche Veranstaltungen, wie Kunst & Küche, Konzerte, Theater, Lesungen usw. durchgeführt. Informationen unter www.maerkischer-kuenstlerhof.de.
  • Schloss Tegel - Das von einem großen Park umgebene Schloss am Tegeler See ist für viele die schönste Sehenswürdigkeit in Berlin-Tegel. Es stammt ursprünglich aus dem 16. Jahrhundert, wurde aber von Karl Friedrich Schinkel für die Familie Humboldt im Stil des Klassizismus umgestaltet. Das prunkvolle Bauwerk beherbergt ein Museum und kann per Führung besichtigt werden. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Schloss Tegel.
  • Schloss Schönhausen in Berlin - Das im 17. Jahrhundert erbaute Barockschloss im Berliner Ortsteil Niederschönhausen, das auch einmal Amtssitz des DDR-Präsidenten war und in dem während der Wende wichtige Verhandlungen stattfanden, ist seit Ende 2009 für Besichtigungen geöffnet. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Schloss Schönhausen.
  • Labyrinth Kindermuseum in Berlin - Zehn Lern- bzw. Spielstationen und vieles mehr für Kinder von 3 - 12 Jahren in der Osloer Straße (Wedding). Informationen unter www.labyrinth-kindermuseum.de.
  • Berliner Unterwelten - Zeitgeschichtliche Führungen durch Bunkeranlagen aus dem Zweiten Weltkrieg, Zivilschutzbunker aus der Zeit des Kalten Kriegs und Nachbauten ehemaliger Fluchtunnel unter der Berliner Mauer führt täglich der Verein Berliner Unterwelten e.V. durch. Kartenverkauf und Treffpunkt befinden sich neben dem S-Bahnhof Gesundbrunnen in Berlin-Wedding. Informationen unter www.berliner-unterwelten.de.
  • unsicht-Bar in Berlin - Deutschlands erstes Dunkel-Restaurant, in dem in absoluter Dunkelheit ein Erlebnis der Stimmen und Geräusche und des Geschmacks zu erfahren ist. Informationen unter www.unsicht-bar-berlin.de.
  • Weitere Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten sind in der erweiterten Umkreissuche für Oranienburg und unter Tagesausflugsziele für Oranienburg zu finden. Es gibt die Möglichkeit fehlende Ausflugstipps einzutragen. Hier geht es zu Ausflugszielen im Winter für Oranienburg sowie zu weiteren Winterausflugszielen in Brandenburg und Berlin.

Hier geht es zu den schönsten Ausflugszielen in ganz Deutschland

Rosarium Sangerhausen Schloss Wiesenburg im Hohen Fläming Wasserkuppe Rhön Eremitage in Bayreuth

Zu den schönsten Ausflugszielen in Deutschland gehören auch die schönsten Städte sowie einmalige und unverwechselbare Sehenswürdigkeiten.

Hotel oder Unterkunft in und um Oranienburg gesucht?

Stadtplan OranienburgAdresssuche Oranienburg
Bilder Download kostenlos
Wat Pho in Bangkok

Ausflugsziele für Menschen mit Behinderung:

Auf mehrfachen Wunsch und nach langen Recherchen gibt es hier eine Auflistung von Ausflugszielen für Oranienburg, die auch für den Besuch durch Menschen mit Behinderungen geeignet sind.

Kompass zu den Nachbarregionen von Oranienburg, Leegebruch und Birkenwerder:

N
W O
S

Ausflugsziele bzw. Sehenswürdigkeiten im Gebiet bzw. in der Umgebung von Oranienburg, Leegebruch und Birkenwerder können in diesem Onlinereiseführer auch eingetragen werden. Hierzu unsere alphabetisch geordnete Übersicht zu allen Landkreisen und kreisfreien Städten aufrufen, den entsprechenden Landkreis bzw. die entsprechende Stadtregion auswählen und den Tipp im unteren Bereich in das Formular eintragen. Wir werden Ihren Eintrag nach entsprechender Prüfung auch in dieser Umkreissuche veröffentlichen. Außerdem ist das kostenlose Eintragen von Veranstaltungen möglich.

In Oranienburg, Leegebruch und Birkenwerder, insbesondere aber im Umkreis und in der Umgebung von Oranienburg, Leegebruch und Birkenwerder, gibt es eine Menge an Ausflugszielen, Sehenswürdigkeiten, Touristenattraktionen und Freizeitangeboten. Das gilt natürlich auch für ganz Ostdeutschland, mit seinen vielen Urlaubs- und Ausflugsgebieten. Zu den Touristenattraktionen gehören Schlösser, Burgen, Städte, Kinderausflugsziele, Zooparks, Naturattraktionen, Wanderziele, Höhlen, Besucherbergwerke, Parkanlagen, Gartenausstellungen, Museen, Schauwerkstätten, Ausstellungen, Freilichtmuseen, Freizeitparks, Kindermuseen, Freizeitbäder, Spaßbäder, Badeseen, Kinos und vieles mehr, aber auch Ausflugsziele, die nicht nur im Sommer und bei Sonnenschein, sondern auch im Winter oder bei schlechtem Wetter, also bei Regenwetter oder bei Schneetreiben, besucht werden können. Je nach Saison kommen außerdem noch Ideen für Ostern, Pfingsten, Himmelfahrt, Tag der Arbeit, Fronleichnam, Mariä Himmelfahrt, Tag der Deutschen Einheit, Reformationstag, Allerheiligen, Schulferien (Sommerferien, Winterferien und Herbstferien), Weihnachtsmärkte Brandenburg, Wintersport, Silvester und Fasching hinzu, aber auch Veranstaltungshinweise und Volksfeste. Um die Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in der Umgebung zu finden, einfach die gesuchte Stadt, Gemeinde oder Region im Suchfeld eingegeben oder auf der Deutschlandkarte anklicken.



Schluss mit der Hektik beim Endlager. Schließlich strahlt Atommüll doch mehrere Millionen Jahre.

weitere Kalauer