Hauptmenü
Deutschland - Tourismus und Freizeit - Umkreis 30 km

Leer, Weener und Westoverledingen (ohne Niederlande) mit Umgebung

HotelsVeranstaltungen20 km40 km50 kmFür die Homepage

In Leer, in Weener und in Westoverledingen einschließlich der Umgebung bzw. des Umkreises gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten, Freizeitattraktionen, Ausflugsziele und Museen, unter denen einige auch bei schlechtem Wetter besucht werden können, also auch bei Regenwetter und im Winter. Die Umkreissuche für die in Norddeutschland liegende Region von Leer, Weener und Westoverledingen (ohne Niederlande) kann zudem auf einen größeren Umfang erweitert werden (siehe obere Menüleiste). Ebenso interessant ist sicher auch eine Städtereise in Niedersachsen.

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Leer, in Weener und in Westoverledingen bzw. im Umkreis von rund 30 km (Ostfriesland):

Leer
Die Hauptstadt des gleichnamigen Landkreises hat eine reizvolle Altstadt mit aus Backstein ausgeführten Bauwerken im Stil von Renaissance, Barock und Klassizismus. Außerdem können im Museumshafen historische Schiffe bewundert und weitere Museen besucht werden.
Leeraner Miniaturland
Mit den wichtigsten bekannten Baudenkmälern von Ostfriesland und den angrenzenden Regionen ist die Miniatur- und Modelleisenbahnausstellung in der Stadt Leer eine Touristenattraktion, die auch bei schlechtem Wetter besucht werden kann.
Wasserschloss Evenburg
Zusammen mit dem Schlosspark und dem Museumsbereich mit dem Zentrum für Gartenkultur und weiteren Ausstellungen ist das im neogotischen Stil erbaute Wasserschloss ein sehenswertes Ausflugsziel am östlichen Stadtrand von Leer.
Reiseführer Amazon

Hier geht es zu Urlaubsorten in der Region Ostfriesland sowie zu Angeboten von Stadt- und Erlebnisführungen im erweiterten Gebiet von Leer. Möglich ist die Bestellung eines kostenlosen Reiseführers als Prospekt, um in Ruhe in den Angeboten zu lesen.

Links zu Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten in Leer, in Weener und in Westoverledingen bzw. in der Umgebung von rund 30 km um Leer (Ostfriesland):

  • Heimatmuseum in Leer - In zwei ehemaligen Pack- und Handelshäusern aus dem 18. Jahrhundert befindet sich eine umfangreiche Sammlung von Exponaten, die ein Zeitfenster in die Geschichte der Stadt mit den einstigen Arbeits- und Lebensbedingungen sowie in die Frühgeschichte der Region öffnen. Informationen unter www.heimatmuseum-leer.de.
  • Meyerwerft Papenburg - Die Meyerwerft in Papenburg gehört zu den modernsten Werften der Welt. Nach Voranmeldung kann man den Schiffsbauern beim Bau riesiger Kreuzfahrtschiffe zuschauen und den gesamten Ablauf auf der Werft kennenlernen. Informationen unter www.meyerwerft.de.
  • Ostfriesische Landesmuseum in Emden - Ein im wieder aufgebauten Rathaus, dem einstigen Wahrzeichen der Stadt, eingerichtetes Museum mit Ausstellungen zur geografischen und kulturellen Geschichte des ostfriesischen Küstenraumes sowie zur Geschichte der Stadt Emden. Informationen unter www.landesmuseum-emden.de.
  • Schiefer Turm von Suurhusen - Wenn auch der Schiefe Turm von Pisa wesentlich bekannter ist, so reicht er mit seiner Neigung noch lange nicht an den Kirchturm von Suurhusen heran, der als der schiefste Turm der Welt gilt. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Schiefer Turm von Suurhusen.
  • Friesenbad in Emden - Körper und Seele können in dieser Therme bei Sauna, Erlebnisbad und Wellness frische Energie tanken. Es gibt zum Beispiel ein Sportbecken, ein Erlebnisbecken, ein Kleinkindbecken, ein Lehrbecken und im Sommer ein großes Außenbecken. Im Wellnessbereich kann hingegen ein traditionelles türkisch/orientalisches Dampfbad oder eine Rasul-Zeremonie genossen werden. Informationen unter Friesenbad Emden.
  • Moor- und Fehnmuseum bei Barßel - In einem Kanalwärterhaus aus dem Jahre 1896, einem Fehnhaus und einem anschließenden Freigelände gibt es in Elisabethfehn eine umfangreiche Ausstellung über Moor, Fehn und Torf. Informationen unter www.fehnmuseum.de.
  • Gedenkstätte Esterwegen – In der Gedenkstätte auf dem Gelände des ehemaligen KZ Esterwegen wird an die 15 Emslandlager erinnert, die von der SS errichtet wurden und in denen bis 1945 rund 80.000 KZ-Häftlinge und Strafgefangene sowie mehr als 100.000 Kriegsgefangene eingesperrt waren. Informationen unter unter www.gedenkstaette-esterwegen.de.
  • Weitere Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten sind in der erweiterten Umkreissuche für Leer und unter Tagesausflugsziele für Leer zu finden. Es kann aber auch ein Reiseführer für Leer bei Amazon bestellt werden. Außerdem gibt es die Möglichkeit fehlende Ausflugstipps einzutragen.

Hotel oder Unterkunft in und um Leer gesucht?

Stadtplan LeerAdresssuche Leer

Ausflugsziele für Menschen mit Behinderung:

Auf mehrfachen Wunsch und nach langen Recherchen gibt es hier eine Auflistung von Ausflugszielen für Leer, die auch für den Besuch durch Menschen mit Behinderungen geeignet sind.

Kompass zu den Nachbarregionen von Leer, Weener und Westoverledingen (ohne Niederlande):

N
W O
S

Ausflugsziele bzw. Sehenswürdigkeiten im Gebiet bzw. in der Umgebung von Leer, Weener und Westoverledingen (ohne Niederlande) können in diesem Onlinereiseführer auch eingetragen werden. Hierzu unsere alphabetisch geordnete Übersicht zu allen Landkreisen und kreisfreien Städten aufrufen, den entsprechenden Landkreis bzw. die entsprechende Stadtregion auswählen und den Tipp im unteren Bereich in das Formular eintragen. Wir werden Ihren Eintrag nach entsprechender Prüfung auch in dieser Umkreissuche veröffentlichen. Außerdem ist das kostenlose Eintragen von Veranstaltungen möglich.

In Leer, Weener und Westoverledingen (ohne Niederlande), insbesondere aber im Umkreis und in der Umgebung von Leer, Weener und Westoverledingen (ohne Niederlande), gibt es eine Menge an Ausflugszielen, Sehenswürdigkeiten, Touristenattraktionen und Freizeitangeboten. Das gilt natürlich auch für ganz Norddeutschland, mit seinen vielen Urlaubs- und Ausflugsgebieten. Zu den Touristenattraktionen gehören Schlösser, Burgen, Städte, Kinderausflugsziele, Zooparks, Naturattraktionen, Wanderziele, Höhlen, Besucherbergwerke, Parkanlagen, Gartenausstellungen, Museen, Schauwerkstätten, Ausstellungen, Freilichtmuseen, Freizeitparks, Kindermuseen, Freizeitbäder, Spaßbäder, Badestrände, Kinos und vieles mehr, aber auch Ausflugsziele, die nicht nur im Sommer und bei Sonnenschein, sondern auch im Winter oder bei schlechtem Wetter, also bei Regenwetter oder bei Schneetreiben, besucht werden können. Je nach Saison kommen außerdem noch Ideen für Ostern, Pfingsten, Himmelfahrt, Tag der Arbeit, Fronleichnam, Mariä Himmelfahrt, Tag der Deutschen Einheit, Reformationstag, Allerheiligen, Schulferien (Sommerferien, Winterferien und Herbstferien), Weihnachtsmärkte Niedersachsen, Wintersport, Silvester und Fasching hinzu, aber auch Veranstaltungshinweise und Volksfeste. Um die Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in der Umgebung zu finden, einfach die gesuchte Stadt, Gemeinde oder Region im Suchfeld eingegeben oder auf der Deutschlandkarte anklicken.



Ausländerhass im Thüringer Lebensmittelüberwachungsamt: Ausländer bringen ein Rezept mit. Dann nehmen sie später daran kleine Änderungen vor und schon dürfen sie den von ihnen selbst eingeführten Namen für das Rezept nicht mehr verwenden. Aber blind sind wir auf dem rechten Auge nie und nimmer. Verantwortlich dafür ist die Linke Thüringer Sozialministerin Heike Werner. Da kann man nur noch sagen: Dreht den Dönerspieß um.