Hauptmenü
Deutschland - Tourismus und Freizeit - Umkreis 30 km

Oldenburg in Holstein und Damlos mit Umgebung

HotelsVeranstaltungen20 km40 kmUmkreis 50 kmFür die Homepage

In Oldenburg in Holstein und in Damlos einschließlich der Umgebung und des Umkreises sowie der als Wagrien bezeichneten Oldenburgischen Halbinsel gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten, Freizeitattraktionen, Ausflugsziele und Museen, unter denen einige auch bei schlechtem Wetter besucht werden können, also auch bei Regenwetter und im Winter. Die Umkreissuche für die in Wagrien liegende Region von Oldenburg in Holstein und Damlos kann zudem auf einen größeren Umfang erweitert werden (siehe obere Menüleiste). Übrigens wurde im Mittelalter die gesamte zwischen der Kieler Förde und der Lübecker Bucht liegende Region als Wagrien bezeichnet.

Im Sommer gehören auch Bademöglichkeiten zu den Ausflugszielen.

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Oldenburg in Holstein und in Damlos bzw. im Umkreis von rund 30 km (Wagrien) :

Bungsberg
Mit einer Höhe von 168 Metern ist der in der Holsteinischen Schweiz liegende Berg die höchste Erhebung von Schleswig-Holstein. Auf seinem "Gipfel" stehen ein Fernsehturm mit Aussichtsplattform und der Elisabethturm. Von beiden Türmen ist ein Blick über die Ostseebuchten möglich. Außerdem liegt auf dem Bungsberg das einzige Wintersportgebiet von Schleswig-Holstein.
Wildgehege Malente
In dem 20 ha großen Naturpark werde Rotwild, Schwarzwild und Damwild in großzügig angelegten Gehegen gehalten. Es handelt sich hierbei um ein parkartig gestaltetes, frei zugängliches Waldstück, in dem auch viele Vögel und Kleintiere zu beobachten sind.
Hansa-Park
Ein großer Erlebnis- und Freizeitpark zwischen Sierksdorf und Neustadt in Holstein mit wahnwitzig fahrenden Achterbahnen, Fahrgeschäften und Veranstaltungsangeboten. Zur Anlage gehören außerdem Fantasiewelten mit einer Westernstadt und einem hanseatischen Stadtviertel.
Reiseführereinmalige-erlebnisse.de

Touristinformation Oldenburg in Holstein mit Stadt- und Erlebnisführungen in der Region sowie Übernachtungsmöglichkeiten. Möglich ist außerdem die Bestellung eines kostenlosen Reiseführers als Prospekt.

Links zu Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten in Oldenburg in Holstein und in Damlos bzw. in der Umgebung von rund 30 km um Oldenburg in Holstein (Wagrien) :

  • Oldenburger Wallmuseum - In Oldenburg in Holstein befindet sich der Oldenburger Wall. Dieser ist ein Überbleibsel von der slawischen Siedlung Starigard. Nur wenige Hundert Meter davon entfernt ist ein Freiluftmuseum errichtet worden, in dem umgesetzte historische Bauerngebäude und archäologische Funde aus Starigard zu sehen sind. Informationen unter www.oldenburger-wallmuseum.de.
  • Abenteuer Dschungelland, Subtropisches Badeparadies sowie Wasserski-und Wakeboard Anlage - Drei beliebte Freizeiteinrichtungen im Ostseebad Weißenhäuser Strand. Die verschiedenartigen Erlebniswelten, die sowohl Innen- als auch Außenbereiche besitzen, bieten großen und kleinen Besuchern viele Abenteuer- und Spaßmöglichkeiten. Informationen unter www.weissenhaeuserstrand.de.
  • Ostsee Aquarium & Meeresmuseum in in Klausdorf bei Heiligenhafen - Die Ostsee ist das größte Brackwassermeer der Welt. Sie verdankt ihre Entstehung dem gigantischen Panzer der letzten Eiszeit. Als er zurückwich, reagierten die Landmassen, indem sie sich zum Teil hoben, zu anderen Teilen senkten. Am Ende entstand die Ostsee. Dieser Prozess ist in der Ostseeerlebniswelt in Klausdorf bei Heiligenhafen präzise und höchst interessant dargestellt. Ein weiterer Schwerpunkt ist die umfangreiche Unterwasserwelt aus über 20 Aquarien. Informationen unter www.ostseeerlebniswelt.de. Eingetragen von Ostsee Erlebniswelt.
  • Esel- und Landspielhof Nessendorf in Blekendorf - Eselspaß auf dem Lande mit Eselreiten und natürlich vielen Eselfohlen. Informationen unter www.eselundlandspielhof.de.
  • Gut Weißenhaus in der Gemeinde Wangels - Nicht weit vom Weißenhäuser Strand entfernt stehender ehemaliger Gutshof mit neobarockem Schloss aus dem 19. Jahrhundert. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Gut Weißenhaus.
  • Museumshof Lensahn - Eine Ausstellung zur Geschichte der Landwirtschaft und des Handwerks zum Anschauen und Anfassen. Informationen unter www.museumshof-lensahn.de.
  • Kloster Cismar - Mit der im 13. Jahrhundert erbauten Backsteinkirche gehört das ehemalige Benediktinerkloster zu den bekanntesten Besucherattraktionen auf der Halbinsel Wagrien. Die im Stil der norddeutschen Backsteingotik errichtete Anlage war im Mittelalter ein beliebter Wallfahrtsort. Informationen unter www.kloster-cismar.info.
  • Naturmuseum Cismar - Ein Naturmuseum in dem Versteinerungen, präparierte Tiere, Muscheln, Korallen usw. ausgestellt werden. Informationen unter www.hausdernatur.de.
  • Zoo Arche Noah in Grömitz (Ostsee) - Kostenlose Führung (60 Min) mit den Tierpflegern, Besonderheiten: Liger (Tiger und Löwe). Grillplätze sind vorhanden, Hunde dürfen an der Leine mitgeführt werden. Informationen unter www.zoo-arche-noah.de. Eingetragen von Muschel62.
  • Erlebnis-Meerwasser-Brandungsbad Grömitzer Welle - Unabhängig vom Wetter, kann man im Ostseebad Grömitz das ganze Jahr über Badespaß erleben. Weitere Informationen mit der Internetsuche: Grömitzer Welle.
  • Mühlenmuseum Jachen Flünk und Peter-Wiepert-Museum auf Fehmarn - Zwei Museen, die vom Verein zur Sammlung Fehmarnscher Altertümer e.V. betreut werden und verschiedenartige Einblicke in die Vergangenheit der Ostseeinsel geben. Informationen unter www.museum-fehmarn.de.
  • Gut Panker - Ein kleiner, rund um ein prunkvolles Herrenhaus liegender romantischer Ort bei Lütjenburg mit mehreren Galerien und Kunstwerkstätten, einem Gestüt und idyllisch liegenden Gaststätten. Nur 1,5 km vom Gut entfernt steht außerdem der Hessenstein, einer der schönsten und höchsten Aussichtstürme in Schleswig-Holstein. Informationen unter www.gutpanker.de.
  • Eiszeitmuseum Lütjenburg - Auf anschauliche Weise werden die Vorgänge der letzten Eiszeit dargestellt, als die heutige Landschaft Schleswig-Holsteins und mit ihr die Holsteinische Schweiz als Folge gewaltiger Gletscherbewegungen vor 10.000 bis 15.000 Jahren entstand. Informationen unter www.eiszeitmuseum.de.
  • Turmhügelburg Lütjenburg - Im Lütjenburger Nienthal wurde eine mittelalterliche Burg unter Grundlage von Ausgrabungsergebnissen rekonstruiert. Die Anlage ist heute ein lebendiges Museum, welches das einstige Leben in der Region Holstein zeigt. Informationen unter www.turmhuegelburg.de.
  • 5-Seen-Fahrt in Malente - Bei eine Schiffsrundfahrt über die idyllisch liegende 5-Seen-Kette und den Kellersee kann man in Malente die reizvollen Naturschönheiten der Holsteinischen Schweiz aus einer ganz besonderen Perspektive kennenlernen. Informationen unter www.5-seen-fahrt.de.
  • Jagdpavillon Eutin bzw. Jagdschloss Sielbeck - Das in der Holsteinischen Schweiz am reizvollen Ukleisee stehende Barockschlösschen ist zusammen mit der dazugehörenden Parkanlage ein besonderes architektonisches Kleinod. Die liebevoll gepflegte Anlage wird für Veranstaltungen genutzt und kann in den Sommermonaten auch im Inneren besichtigt werden. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Jagdpavillon (Eutin).
  • Findlingsgarten in Malente - In einer Parkanlage in Malente-Kreuzfeld gibt es steinerne Hinterlassenschaften aus der Eiszeit zu bewundern. Hierzu gehört auch der 4 Meter hohe Wandhoff-Findling. Weitere Informationen mit der Internetsuche: Findlingsgarten Malente.
  • Tews-Kate in Bad Malente-Gremsmühlen - In einem Waldstück im Nordwesten von Malente steht die ursprünglich im Jahr 1634 erbaute Tews-Kate. Sie ist die älteste erhaltene Räucherkate in Ostholstein und wird als Heimatmuseum genutzt. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Tews-Kate.
  • Holsteinische Schweiz - In der Endmoränenlandschaft, die durch niedrige Hügel und viele Seen bestimmt wird, besitzt nicht nur die Natur viele Reize sondern es gibt auch mehrere sehenswerte Schlösser und Gutshöfe, die lohnende Ziele für den Ausflug und die Kurzreise sind. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Holsteinische Schweiz.
  • Basilika Altenkrempe - Mit der im 13. Jahrhundert im Stil der Backsteinromanik erbauten Basilika steht in Altenkrempe eine der ältesten und am besten erhaltenen Kirchen Schleswig-Holsteins. Informationen unter http://de.wikipedia.org/wiki/Basilika Altenkrempe.
  • field & fun Landmaschinen-Modellausstellung - Die beeindruckende Erlebniswelt für die ganze Familie. field & fun ist Europas größte Landmaschinen-Modellausstellung. Die Miniaturlandschaften dieser außergewöhnlichen Ausstellung zeigen die umfangreichen Arbeitsabläufe der Landwirtschaft im Kleinformat. Viel gibt es zu entdecken in dieser einzigartigen Modellausstellung: Miniaturbauern, die mit ihren Treckern vom Bauernhof aufs Feld unterwegs sind, um den Mais zu ernten und dabei erst ein paar Wildschweine verscheuchen müssen, Felder und Wiesen in verschiedenen Jahreszeiten, auf denen historische und neuzeitliche Maschinen im Einsatz sind, zahlreiche Weiden mit den unterschiedlichsten Nutztieren und umfangreich angelegte Bauernhöfe, die liebevoll und naturgetreu in Szene gesetzt sind. Ein wahres Erlebnis für jedes Entdeckerherz. Die field & fun KIDS Highlights: Die Siku-Control-Spielfläche mit ferngesteuerten Modellen und Trettraktoren zum Austoben! Auch ideal für Kindergeburtstage! Informationen unter www.fieldandfun.de. Eingetragen von funny.
  • Weitere Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten sind in der erweiterten Umkreissuche für Oldenburg in Holstein und unter Tagesausflugsziele für Oldenburg in Holstein zu finden. Es kann aber auch ein Reiseführer für Oldenburg in Holstein bei Amazon bestellt werden. Außerdem gibt es die Möglichkeit fehlende Ausflugstipps einzutragen.

Hotel oder Unterkunft in und um Oldenburg in Holstein gesucht?

Stadtplan Oldenburg in HolsteinAdresssuche Oldenburg in Holstein

Ausflugsziele für Menschen mit Behinderung:

Auf mehrfachen Wunsch und nach langen Recherchen gibt es hier eine Auflistung von Ausflugszielen für Oldenburg in Holstein, die auch für den Besuch durch Menschen mit Behinderungen geeignet sind.

Kompass zu den Nachbarregionen von Oldenburg in Holstein und Damlos:

N
W O
S

Ausflugsziele bzw. Sehenswürdigkeiten im Gebiet bzw. in der Umgebung von Oldenburg in Holstein und Damlos können in diesem Onlinereiseführer auch eingetragen werden. Hierzu unsere alphabetisch geordnete Übersicht zu allen Landkreisen und kreisfreien Städten aufrufen, den entsprechenden Landkreis bzw. die entsprechende Stadtregion auswählen und den Tipp im unteren Bereich in das Formular eintragen. Wir werden Ihren Eintrag nach entsprechender Prüfung auch in dieser Umkreissuche veröffentlichen. Außerdem ist das kostenlose Eintragen von Veranstaltungen möglich.

In Oldenburg in Holstein und in Damlos einschließlich der Umgebung und des Umkreises sowie der als Wagrien bezeichneten Oldenburgischen Halbinsel gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten, Freizeitattraktionen, Ausflugsziele und Museen, unter denen einige auch bei schlechtem Wetter besucht werden können, also auch bei Regenwetter und im Winter. Die Umkreissuche für die in Wagrien liegende Region von Oldenburg in Holstein und Damlos kann zudem auf einen größeren Umfang erweitert werden (siehe obere Menüleiste). Übrigens wurde im Mittelalter die gesamte zwischen der Kieler Förde und der Lübecker Bucht liegende Region als Wagrien bezeichnet.

Deutschlandweit Veranstaltung kostenlos eintragen:





Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App