Hauptmenü
Rheinland-Pfalz - Ausflugsziele

Westerwälder Seenplatte mit Westerwälder Seen

Brücke Wanderweg Westerwälder Seen Dreifelder Weiher Weiher bei Dreifelden

Fotos: Peter Kilian, Peter Kilian und Felix Koenig - CC BY-SA

Auf einer im Zentrum des Westerwaldes, rund 400 Meter über Meereshöhe liegenden Hochfläche befindet sich eine sehr ursprünglich wirkende Naturlandschaft. Diese wird als Westerwälder Seenplatte bezeichnet, weil sich auf ihr sieben große Teiche befinden, die wiederum Westerwälder Seen genannt werden. Die Teiche wurden ursprünglich im Mittelalter von Mönchen angelegt und im 17. Jahrhundert zu sieben Gewässern zusammengefasst. Obwohl sie auch heute noch für die Fischzucht genutzt werden, und deshalb im Herbst das Wasser abgelassen wird, sind sie auch ein Rast- und Brutgebiet für Wat- und Sumpfvögel. Deshalb stehen der Brinkenweiher, der Haidenweiher, der Wölferlinger Weiher und ein Teil des Dreifelder Weihers unter Naturschutz.

Über zwei Rundwanderwege, den 32 Kilometer langen, blau gekennzeichneten Sieben-Weiher-Weg und eine sechs Kilometer lange Kurzversion, können die Westerwälder Seen bewandert werden. Beide durch Grünland und Feuchtwiesen führenden Wege beginnen am Cafe-Restaurant und Campingplatz "Haus am See". Außerdem gibt es einen Beobachtungsstand, an dem die Wasservögel beobachtet sowie das Quaken der Frösche und das Summen der Libellen belauscht werden kann.

Weitere Informationen über die Westerwälder Seenplatte:

Hotels in der Nähe der Westerwälder Seenplatte bei Dreifelden:

Hotels in Dreifelden
Hotels in Dreifelden auf Hotel.de suchen und online buchen.

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen im Umkreis der Westerwälder Seenplatte (Dreifelden):

Hier können Hotels in Dreifelden über Hotel.de online gebucht und Reiseführer für Dreifelden über Amazon bestellt werden.


Lage der Westerwälder Seen:

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude (Breitengrad) = 50.58977 und Longitude (Längengrad) = 7.81749.

Die Westerwälder Seen bei 57629 Dreifelden mit Straßenkarte und Zoomfunktion auf der Landkarte von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.



Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Tipps gegen Langeweile - Bilder aus diesem Projekt bei Adobe kaufen