Bayern - Ausflugsziele in Schwaben

Ausflugsmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten im Landkreis Lindau (Bodensee)

Im Landkreis Lindau gibt es einige Touristenattraktionen am Bodensee, unter denen die Kreisstadt selber die Bedeutendste ist, und viele Ausflugs- und Wanderziele im Westallgäu.

Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele im Kreis Lindau (Bodensee):

Lindau am Bodensee
Mittelalterliche Stadt auf einer Insel im Bodensee. Sehenswert sind das Alte Rathaus, der Hafen, die historischen Bürgerhäuser mit Laubengängen und Fassadenmalereien sowie mehrere Barockbauwerke.
Stadtmuseum in Lindau am Bodensee
Im Haus zum Cavazzen, das oft als das schönste Barock- und Bürgerhaus am Bodensee bezeichnet wird, können historische Möbel, Ausstattungsgegenstände und Spielsachen bewundert werden.
Eistobel
Ein Wanderweg durch eine wildromantische, unter Naturschutz stehende Schlucht im Westallgäu, an einem rauschenden Fluss entlang.
Scheidegger Wasserfälle im Allgäu
Rund um Scheidegg gibt es viele Wasserfälle. Die bekanntesten wurden zu einer Erlebniswelt umgestaltet. Außerdem stehen sie sogar in der Liste von Bayerns schönsten Geotopen. Die Naturattraktionen sind durch eine besondere Schichtung des Gesteins entstanden und im Sommer aber auch im Winter beliebte Ausflugsziele.
 

Auflistung von Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten im Kreis Lindau am Bodensee, die auch von unseren Seitenbesuchern eingetragen wurden:

  • Wasserburg (Bodensee) - Ein malerisches Aussehen besitzt der auf einer Halbinsel im Bodensee liegende Ortskern von Wasserburg. Er besteht aus einer Burg (daher der Name Wasserburg), der Kirche St. Georg und dem Malhaus, einem ehemaligen Gerichtsgebäude von 1597. In diesem befindet sich auch ein Museum mit Informationen über den Fischfang und die Natur am Bodensee, die einst in dem Haus abgehaltenen Hexenprozesse, den hier geborenen Schriftsteller Martin Walser und den Schriftsteller Horst Wolfram Geißler. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Wasserburg (Bodensee).
  • Hausbachklamm bei Weiler-Simmerberg - Im Ortsteil Weiler beginnt eine 4,7 km lange, vergleichsweise einfach zu begehende Wanderstrecke durch die reizvolle Hausbachklamm. Die Strecke führt an der Kapfmühle vorbei bis nach Schnellers. Informationen unter www.hausbachklamm.de.
  • Ellhofer Tobel - Bei Ellhofen, zwischen Röthenbach und Simmerberg, befindet sich ein reizvolles Wandergebiet, das entlang des Röthenbachs durch sehr verschiedenartige Landschaftsformen führt. Informationen unter www.ellhofer-tobel.de.
  • Skywalk Allgäu - Bei Scheidegg im Westallgäu wurde ein 6 ha großes Gelände zu einem Naturerlebnispark umgestaltet. Hauptattraktion ist der auf Hängebrücken verlaufende Baumwipfelpfad. Es gibt aber auch noch zwei Naturerlebnispfade, einen Entdeckerpfad mit Aktionsstationen, einen Barfußpfad, ein Geschicklichkeitsparcours für alle Altersklassen und ein Abenteuerspielplatz. Informationen unter www.skywalk-allgaeu.de.
  • Reptilienzoo Scheidegg KG - In den naturgetreu eingerichteten Terrarien des Reptilienzoos in Scheidegg gibt es viele verschiedene Echsen, Spinnen, Skorpione, Warane sowie giftige und ungiftige Schlangen zu bestaunen, von der Nashornviper über die Monokelkobra bis hin zum Leopardengecko. Auf dem Freigelände findet man europäische und einheimische Reptilien wie Schildkröten, Kreuzotter, Ringelnatter, Feuersalamander und Kröten. Außerdem werden für Gruppen Führung angeboten (nach Absprache), bei denen die Besucher wissenswerte, interessante und manchmal lustige Dinge über die exotischen Bewohner und ihre einheimischen Nachbarn erfahren können. Ein Besuch im Reptilienzoo lohnt sich sowohl für Erwachsene als auch für Kinder; auch bei schlechtem Wetter. Informationen unter www.reptilienzoo-scheidegg.com. Eingetragen von Udo.
  • Westallgäuer Heimatmuseum in Weiler im Allgäu - Das liebevoll gepflegte Museum ist ein Kleinod in der Museenlandschaft des Allgäus mit kostbaren Schätzen aus der Vergangenheit. Es liegt mitten im Ort Weiler im Allgäu in direkter Nachbarschaft zur Kirche und zum Gasthaus Traube (sehenswertes Haus). Gezeigt werden nicht nur Möbel und Bilder, sondern komplett eingerichtete, fast noch bewohnbare Zimmer aus vergangenen Tagen. Die Ausstellung ist wirklich einmalig und lehrreich für Jung und Alt.
    Die besondere Lage von Weiler im Allgäu (Dreiländereck Deutschland/Schweiz/Österreich) und die Zugehörigkeit des Ortes zu allen drei Nationen im Laufe der Geschichte bereichern die Bedeutung des Ortes in der Vergangenheit. Erleben Sie, was hier durch den Weitblick einiger Bürger des Ortes seit vielen Jahren zusammengetragen wurde. Eingetragen von Siegried.

Wir freuen uns über Ihre Tipps zu Sehenswürdigkeiten, Ausflugszielen und Freizeitangeboten im Kreis Lindau (Bodensee), die in den nachfolgenden Eingabefeldern online eingetragen werden können.

Touristen- und Freizeitattraktionen in der Region Kreis Lindau (Bodensee) mit der Umkreissuche:

Lindau

Veranstaltungstipps für den Kreis Lindau (Bodensee):

Benachbarte Kreise und Regionen:

Bodenseekreis - Oberallgäu + Kempten
 

Ausflugs- oder Freizeittipp für den Kreis Lindau (Bodensee) eintragen:

Name oder Pseudonym *:
Bezeichnung des Ausflugs- oder Freizeitziels *:
URL bzw. Link (wenn vorhanden):
Kurztext zum Ausflugs- oder Freizeitziel *:
E-Mail (wird nicht angezeigt) *:
Eingabe prüfen:

Unpassende und gesetzeswidrige Einträge werden unverzüglich gelöscht.

*Pflichtfelder



Feiertage 2018 und 2019

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Das besondere Jubiläum: Am 05. Februar 2018 ist der Fall der Berliner Mauer genauso lange her wie deren vorhergehende Existenz.

Die schönsten Sehenswürdigkeiten und Tagesausflugsziele in Bayern.