Hauptmenü
Sachsen-Anhalt - Weihnachtsmärkte

Weihnachtsmärkte 2020

Große Weihnachtsbäume, festliche Beleuchtung und aufgebaute Krippenspiele sorgen auf den Weihnachtsmärkten in Sachsen-Anhalt für stimmungsvolle Atmosphäre. Außerdem ist der Besuch eines Weihnachtsmarktes auch ideal für den Kauf von Weihnachtsgeschenken.

Weihnachtsmärkte in Sachsen-Anhalt, die hier kostenlos eingetragen wurden:

  • Wittenberger Weihnachtsmarkt (vom 23.11.2020 bis zum 29.12.2020) - Rund um die einzigartige Kulisse des Wittenberger Marktes bieten wieder Mandelbrenner, Glühweinverkäufer und Handwerker ihre weihnachtlichen Waren an. Am ersten Adventswochenende findet der Markt der schönen Dinge statt. Dann wird man in den Werkstätten des Kunsthofes Markt 4 sowie den Cranach-Höfen zahlreiche regionale und überregionale Künstler finden. So werden professionelle Künstler und Kunsthandwerker in den geschichtsträchtigen Räumen der Cranach-Häuser und auf Ihren historischen Höfen Hochwertiges und Fantasievolles zum Kauf anbieten. Auf dem Kirchplatz der Stadtkirche St. Marien findet am zweiten Adventswochenende der Weihnachtsmarkt der Vereine statt. Es lockt eine mit strahlenden Lichtern und Weihnachtsbäumchen dekorierte Bühne zum Genuss des vielseitigen Programms: Von Tanzgruppen, Puppentheater bis hin zu besinnlicher Orgel- und Blasmusik ist für jeden Geschmack das passende Angebot dabei. Stadt/Ort: Lutherstadt Wittenberg. Weitere Informationen unter lutherstadt-wittenberg.de/veranstaltungen/highlights/weihnachtsmaerkte/.

  • Weitere Veranstaltungshinweise für die Weihnachtszeit und zum Thema Weihnachten gibt es in der Rubrik Veranstaltungen.

  • Außerdem stellen wir Rezepte für leckere Weihnachtsplätzchen in unserer Rubrik Plätzchen zum Selberbacken vor. Und hier gibt es noch Kauftipps von Amazon und anderen Anbietern für Weihnachtsgeschenke.

Wir freuen uns über Ihre Hinweise zum Thema Weihnachtsmärkte in Sachsen-Anhalt, die in unserer Veranstaltungsrubrik für 2020 eingetragen werden können.




Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Bunte Hunde: Zur Unterscheidung optisch unterschiedlichen Aussehens darf das Wort Rasse ja inzwischen nicht mehr verwendet werden. Mit der Abschaffung dieses und ähnlicher Wörter wird natürlich das weltweit praktizierte Phänomen der Ausgrenzung von Menschen anderen Aussehens, anderer Sprache und anderer Religion ganz sicher ebenso verschwinden. Eine tolle Idee, auf die man doch schon Jahrtausende eher hätte kommen müssen. Es wird Zeit, dass auch die Wörter Krieg, Krankheit, Lobbyismus, Kinderarbeit und so weiter aus unserem Wortschatz getilgt werden.