Baden-Württemberg - Wintersport

Wintersport in der Schwäbischen Alb

Wintersport: Loipen in der Schwäbischen Alb

Gespurte Loipen bei Albstadt-Ebingen

Foto: Erich Keppler - www.pixelio.de

Die Schwäbische Alb bietet mit ihren hohen Bergen und steilen Hängen hervorragende Bedingungen für den alpinen Skisport, für den deshalb viele Skilifte zur Verfügung stehen. Da dieses Gebirge aber auch für seine Hochflächen bekannt ist, eignet es sich zugleich auch sehr gut für den Skilanglauf. Es werden deshalb in den Wintersportgebieten der Schwäbischen Alb auch zahlreiche Loipen gespurt, die oft durch märchenhafte Landschaften führen. Damit gehört das im Südost Baden-Württembergs liegende Mittelgebirge zu den am besten erschlossenen Wintersportgebieten Deutschlands. Eine Vielzahl von Liftanlagen bringen in der gesamten Region, von Aalen im Norden bis Fridingen an der Donau im Süden, die Wintersportler auf Pisten, die zum Teil auch für Anfänger und Kinder geeignet sind, manchmal aber auch hohe Anforderungen an die Abfahrtsläufer und Snowboarder stellen. Weitere Angebote, wie Funparks, Snowtubing sowie Rodel- und Bobbahnen runden die Wintersportangebote in der Schwäbischen Alb ab.

Wintersportmöglichkeiten in der Schwäbischen Alb:

  • Wintersportregion Albstadt - Die zwischen 614 und 966 Meter hoch liegende Stadt gehört mit ihren Stadtteilen (z.B. Ebingen, Tailfingen und Onstmettingen) zu den bekanntesten Wintersportgebieten in der Schwäbischen Alb. Besonders beliebt ist das Skigebiet am relativ schneesicheren Nordhang des 937 Meter hohen Schloßbergs, mit seiner mittelschweren alpinen Abfahrt, inklusive einem markanten Steilhang im oberen Abschnitt. Aber auch eine einfache Piste für Familien und Anfänger gibt es dort sowie einen Funpark. Attraktiv sind ebenso die mit Skiliften erschlossenen Pisten in den anderen Stadtteilen und die gespurten Loipen für Freunde des Skilanglaufs. Informationen unter www.wsv-tailfingen.de, www.wintersportvereinebingen.de, www.sc-onstmettingen.de, www.sc-truchtelfingen.de und www.wsv-pfeffingen.de.

  • Winterlingen - Mit dem Skilift Dickeloch betreibt der Wintersportverein Winterlingen in der Nähe von Albstadt einen Skilift mit einer 300 Meter langen Piste inkl. Flutlicht. Informationen unter www.wsv-winterlingen.de.

  • Ostalbskizentrum Aalen - Zwei Skilifte betreibt die Ostalb-Skilift Aalen GmbH am Nordhang der Schwäbischen Alb. Es gibt mehrere Pisten und eine Halfpipe für Snowboarder. Informationen per Internetsuche: Ostalb Skilifte.

  • Wintersportzentrum Hirtenteich bei Aalen - Mit 3 Skiliften gehört das Skizentrum Hirtenteich (zwischen Essingen und Lauterburg) zu den größten Skigebieten der Schwäbischen Alb. Es gibt mehrere Abfahrten - von einfach bis mittelschwer - und einen Funpark mit Rails und Boxen. Informationen unter www.sport-boerse-aalen.de und per Internetsuche: Ostalb Skilifte.

  • Skigebiet Wiesensteig - In Wiesensteig befindet sich in ein weiteres großes Skigebiet der Schwäbischen Alb, mit drei Skiliften und bis zu 1000 Meter langen Abfahrten, die zum Teil sehr anspruchsvoll sind. Außerdem werden bei guten Schneeverhältnissen rund um die Stadt viele Loipen gespurt. Informationen unter www.skilifte-wiesensteig.de.

  • Wintersport in Lichtenstein - Drei Wintersportgebiete mit Liftbetrieb, Flutlicht, Rodelbahn und Tubingpiste gibt es in und um Lichtenstein. Informationen unter www.wintersport-arena.com und www.skilift-traifelberg.de.

  • Skilifte in Münsingen - In der nahe Reutlingen liegenden Gemeinde gibt es drei Liftanlagen, durch die man sowohl auf Steilhängen als auch auf familienfreundlichen Strecken dem alpinen Skisport frönen kann. Informationen unter www.skilifte-dottingen.de und per Internetsuche: Skilifte Münsingen.

  • Skilifte in Sonnenbühl - Drei Liftanlagen mit Abfahrten von 300 bis 700 Metern auf gewalzten Pisten inklusive Flutlicht gibt es in den Ortsteilen der südlich von Reutlingen liegenden Gemeinde. Informationen unter www.skilift-genkingen.de und www.sommerbob.de.

  • Liftanlagen in Römerstein - Mehrere Wintersportgebiete gibt es in der Gemeinde Römerstein (zwei Schlepplifte mit Flutlicht und künstlicher Beschneiung in Donnerstetten inkl. Bobbahn und das Skiparadies in Zainingen). Sie bieten den Wintersportlern viele Möglichkeiten für Spaß und Vergnügen. Informationen unter www.skilift-donnstetten.de, bobbahn-donnstetten.de und www.salzwinkel.de.

  • Skilifte in Engstingen - Auf einer Hochfläche der Schwäbischen Alb liegend, der sogenannten Kuppenalb, bieten die Skigebiete in Engstingen gute Wintersportbedingungen. Informationen unter skilift.mayraweb.de und per Internetsuche: Skilifte Münsingen.

  • Skigebiete in Heidenheim - Zwei Skilifte werden in Heidenheim betrieben. Zum einen der Hochbergskilift mit einer 750 Meter langen Piste inkl. Flutlicht und der Albuch-Skilift mit einer steilen und einer flachen Piste. Informationen unter bergwacht-heidenheim.de und www.albuch-skilift.de.

  • Skilifte in Böhmenkirch - Mit dem Waldskilift in Schnittlingen und den Skiliften in Treffelhausen, die jeweils auch mit Flutlicht betrieben werden, besitzt die Gemeinde Böhmenkirch zwei attraktive Wintersportgebiete. Informationen unter www.waldskilift.de und www.skilifte-treffelhausen.de.

  • Skigebiete in Lenningen-Schopfloch - Ein über 800 Meter hoch liegendes Ski- und Wintersportzentrum für Skifahrer, Snowboarder, Langläufer und Rodler in Lenningen-Schopfloch und ein Schlepplift, der besonders gut für Anfänger geeignet ist. Informationen unter www.skizentrum-pfulb.de und www.skilift-ochsenwang.de.

  • Wintersportzentrum in Gerstetten - Das Wintersportzentrum besitzt mehrere bequem befahrbare, durch malerische Landschaften führende Loipen. Darüber hinaus gibt es am Greuth auch einen Skilift. Informationen unter www.skiclub-gerstetten.de.

  • Skizentrum Halde in Westerheim - Ein Familienskigebiet mit mehreren Liften, Schlittenbahn und präparierten Loipen. Informationen unter www.skilift-halde.de.

  • Laiernberglift in Hettingen - Eine 300 Meter lange Abfahrtspiste mit Flutlicht, die vom Turn- und Sportverein Hettingen betrieben wird. Informationen unter www.ski-hettingen.de.

  • Schlepplifte Beiwald Upfingen - Eine gepflegte Piste mit 430 m Länge und 80 m Höhenunterschied, die in den Abendstunden mit Flutlicht betrieben wird, in der Gemeinde St. Johann. Informationen unter www.skilift-beiwald.de.

  • Ghaiberg-Lift Burladingen-Salmendingen - Ein Skigebiet für die ganze Familie, mit 750 Meter Abfahrtslänge und Flutlicht. Informationen unter www.skilift-salmendingen.de.

  • Skilift in Trochtelfingen - Der TSV Trochtelfingen betreibt mit dem Hennensteinskilift eine Wintersportanlage, die sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet ist. Informationen unter www.ski-trochtelfingen.de.

  • Liftanlage Blaubeuren - Eine familienfreundliche Liftanlage mit Flutlicht in Blaubeuren-Beiningen. Informationen unter www.skilift-beiningen.de.

  • Skilift in Laichingen - Die 400 Meter lange Piste wird auch mit Flutlicht betrieben. Außerdem gibt es einen Schlittenlift. Informationen unter www.skilift-laichingen.de.

  • Skigebiet bei Fridingen an der Donau - Ein Schlepplift und ein Kinderlift bringen die Wintersportler auf die 800 Meter lange Piste, die auch mit Flutlicht betrieben wird. Informationen unter www.sc-fridingen.de.

  • Liftanlage in Mühlheim an der Donau - Der Skiclub Mühlheim e.V. betreibt eine Liftanlage mit Flutlicht und Skihütte. Informationen unter www.skiclub-muehlheim.de.

  • Wintersport in Wehingen - Mit gespurten Loipen und einem 200 Meter langen Schlepplift sorgt der Skiclub dieser Gemeinde für gute Wintersportmöglichkeiten. Informationen unter www.sc-wehingen.de.

  • Volkmarsbergturm bei Oberkochen - Auf dem 743 m hohen Volkmarsberg in der Schwäbischen Alb befindet sich ein 1930 erbauter Aussichtsturm, an dem im Winter ein Skilift betrieben wird. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Volkmarsberg.

Wir freuen uns über Einträge zum Thema Wintersport in der Schwäbischen Alb, die in den unteren Eingabefeldern online eingetragen werden können.

Wetter in Albstadt:


Weitere Wintersportregionen in Deutschland:

 

Tipps zum Thema Wintersport in der Schwäbischen Alb eintragen:

Name oder Pseudonym *:
Bezeichnung des Wintersportangebots *:
URL bzw. Link (wenn vorhanden):
Kurztext zum Wintersportangebot *:
E-Mail (wird nicht angezeigt )*:
Eingabe prüfen:

Unpassende und gesetzeswidrige Einträge werden unverzüglich gelöscht.

*Pflichtfelder



Ausflugsziel oder Veranstaltung eintragen

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Wir haben etwas gegen geistige und moralische Umweltzerstörung. Islamisten und Nazis sind deshalb auf unseren Seiten nicht willkommen: Je suis Charlie.

Die schönsten Sehenswürdigkeiten und Tagesausflugsziele in Baden-Württemberg.