Hauptmenü
Bayern - Ausflugsziele in Niederbayern

Schloss Egg

Schloss Egg Blick vom Burgturm Schloss Egg Im Burghof Schloss Egg

Fotos: Marcelo.villagran, Waldemar L und Aconcagua - CC BY-SA

Mit seinen vielen Zinnen und Stufengiebeln sowie den auffälligen gotischen Schmuckelementen erinnert die nur wenige Kilometer nördlich von Deggendorf stehende einstige Grafenresidenz an ein Märchenschloss. Das liegt daran, dass im 19. Jahrhundert der Wohnsitz von Graf Joseph Ludwig von Armansperg stark aufgehübscht wurde. Ursprünglich war die Anlage nämlich eine mittelalterliche Wasserburg. Das ist auch noch an dem ehemaligen Wassergraben zu erkennen.

Auch im Inneren des Schlosses ist die Pracht dieses Umbaus noch zu sehen. Es gibt mehrere Festsäle und Salons, die bei einer Schlossführung zu besichtigen sind. Ansonsten wird das Schloss bzw. die als Burgstall bezeichnete ehemalige Vorburg heute als Restaurant und Hotel genutzt. Hier sitzt es sich besonders im Sommer sehr schön, wenn im Schlosspark der Biergarten geöffnet ist. Dann finden auch die Schlossführungen täglich statt.

Übrigens hat das Schloss Egg auch schon als Drehort und Filmkulisse gedient, zum Beispiel bei Bibi Blocksberg und bei Fünf Freunde 2.

Öffnungszeiten und weitere Informationen über das Ausflugsziel Schloss Egg:

Hotels in der Nähe dieses Ausflugsziels in Deggendorf:

Hotels in Deggendorf
Hotels in Deggendorf auf Hotel.de suchen und online buchen.

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Museen und Freizeitangebote im Umkreis von Schloss Egg bei Deggendorf bzw. Metten:

Hier können Hotels in Deggendorf über Hotel.de online gebucht und Reiseführer für Deggendorf über Amazon bestellt werden.


Lage von Schloss Egg:

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude (Breitengrad) = 48.8819 und Longitude (Längengrad) = 12.9220.

Das Schloss Egg in der Gemeinde Bernried, Ortsteil Egg, bei Deggendorf als Markierung auf dem Stadtplan bzw. der Landkarte von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.



Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Wild, wilder, am wildesten: Vor Millionen Jahren war alles wild auf der Erde. Das galt damals auch schon für unsere Vorfahren: Wilde Menschen aßen wildes Fleisch. Später begann die Domestizierung. Wissenschaftler stellen heute vermehrt fest, dass Mann zu nah am Wild lebt (natürlich auch Frau und Kind). Immer mehr zoonotische Infektionskrankheiten werden wegen der Enge auf uns übertragen. Cholera und Pest waren vermutlich Waisenknaben. Die Anzahl der Menschen wird binnen weniger Jahrzehnte um 90 Prozent zurückgehen. Nicht einmal eine Milliarde werden übrig bleiben. Menschenleere Gegenden. Überlebenskampf. Der Naturschutz ist kein Thema. Er wird stattdessen erstmals wieder praktiziert. Die Erde atmet auf.